Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec LTO negative Komprimierung 0,441 zu 1

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Dkuehlborn

Dkuehlborn (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2008, aktualisiert 17.04.2008, 5801 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Forum,

bei einem Kunden habe ich das folgende Problem:

Backup Exec 10.1d SP4 schreibt auf einen Streamer (HP Ultrium 2) die doppelte Datenmenge. Der Streamer wird mit dem Treiber von Backup Exec angesteuert. Das ganze ist auf einem Server mit Windows 2003 SP2 installiert.

Führe ich eine Sicherung von 3 GB aus, so werden ca. 6 GB auf das Band geschrieben. Laut Geräte- und Medieninfo habe ich eine Komprimierung von ca. 0,4:1. Schalte ich die Komprimierung von Hardware auf Software um, so änder sich nichts an diesem Verhalten. Schalte ich die Komprimierung von Hardware und Software aus, so werden für die 3 GB Daten auf das Band ca. 7 GB geschrieben.

Dieses Problem tritt seit ca. einer Woche auf.

Ich hoffe, dass ich hier Hilfen zur Lösung dieses Problemes bekommen kann und Danke im Voraus.

Viele Grüße

Dieter
Mitglied: DerSchorsch
16.04.2008 um 07:31 Uhr
Hallo,

Das Laufwerk schon mal gereinigt? Oder mal neue Bänder versuchen.
Es gibt auch ein Diagnose-Tool von HP, das recht brauchbare Laufwerkstests durchführen kann.
Wenn das Laufwerk die Daten nicht mehr korrekt schreiben kann, wird das halt solange versucht, bis beim Verify alles ok ist. Da kann es dann halt doch deutlich mehr Platz benötigen.

Oder die Daten kommen so langsam, dass das Laufwerk immer wieder stoppen und warten muss. Bei jedem Anlauf und Anhalten des Bandes wird aber Platz verschenkt. Auch das könnte BackupExec dazu bringen, zu behaupten, da wäre 6-7GB belegt, obwohl nur 3GB Daten drauf sind.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: Dkuehlborn
16.04.2008 um 07:49 Uhr
Hallo Schorsch,

das Laufwerk wurde gereinigt. Es ist mit den Bändern zusammen ca. 6-7 Monate alt. Ich habe gestern die Datensicheurng in ihrem Umfang soweit reduziert und mit Softwarekomprimierung laufen lassen, so dass kein Wechsel des Bandes erforderlich war. Es wurden ca. 100 GB gesichert. Für den gesamten Sicherungsvorgang mit Sicherungsprüfung wurden ca. 6 Stunden benötigt. Dieses liegt in einer normalen Zeit. Bevor der Fehler auftrat war die Sicherungszeit bei ca. 7 Stunden (130 GB mit Hardware-Komprimierung).

Kannst Du mir mal einen Link zu den Diagnose-Programmen von HP schicken? Ich konnte keinen direkten Bezug zu den dort gelisteten Streamern finden. Im Geräte Manager wird nur HP Ultrium 2 SCSI angezeigt.

Viele Grüße und vielen Dank

Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
17.04.2008 um 23:19 Uhr
Hallo,

wurden ca. 100 GB gesichert. Für den
gesamten Sicherungsvorgang mit
Sicherungsprüfung wurden ca. 6 Stunden
benötigt. Dieses liegt in einer normalen
Zeit. Bevor der Fehler auftrat war die
100GB in 6 Stunden inkl. Verify = ca. 10mb/s.

Das ist für ein LTO2-Laufwerk erschreckend langsam.
Die normale Geschwindigkeit sollte bei 20mb/s oder mehr liegen.
Evtl. ruinierst du deine Medien mit Start-Stop-Betrieb.

K.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

Backup
gelöst Probleme beim Inkrementellen Backup mit Backup Exec 16 (4)

Frage von Gigant zum Thema Backup ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...