Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec und MS Exchange 2003

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Fish01

Fish01 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2008, aktualisiert 21:41 Uhr, 4360 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Ich bin dabei, dass ich einen Exchange Server 2003 mit Backup Exec sichere.

Dabei sind folgende Unklarheiten bei mir aufgetreten:
1. Sehe ich es richtig, dass die Microsoft Exchange Mailboxen nicht unbedingt gesichert werden müssen?
Stellte nämlich fest, dass die Sicherung der Mailboxen sehr viel Zeit beantsprucht - würde deshalb in Betracht ziehen, dass ich mit
Exmerge die Postfächer nur 1x in der Woche sichere.

2. Liege ich richtigt, dass alle notwendingen Daten für den Exchange Server durch Sicherung der Exchange Datenbanken, Microsoft Information
Store und öffentliche Ordner von Microsoft Exchange gesichert werden?

3. Müssen von den Shadow Copy-Komponenten die Benutzerdaten für Microsoft Exchange ebenfalls gesichert werden?
Diese verursachen teilweise ein Problem und die Sicherung wird abgebrochen (Beim Abfragen des Writer-Status trat ein Fehler auf).

Würde mich sehr freuen, wenn jemand Licht ins Dunkle bei mir bringen könnte.

mfg
Mitglied: Deepsys
09.09.2008 um 15:29 Uhr
Hi,

da ich BE12 mit Exchange 2007 benutze, kann es bei dir mit den Bezeichnung etwas anders sein. Aber ich habe auch schon Exchange 2003 so gesichert:

1,2) Musst du nicht. Es gibt mehrere Arten die Postfächer zu sichern.
Dazu gibt es die Einstellung GRT oder Legacy (BE12). Bei GRT werden alle Emails vom Information Store gesichert, die Legacy sichert alle Mailboxen per MAPI und das dauert .....
Da die Legacy bei Exchange 2007 eh nicht mehr unterstützt wird, würde ich immer GRT verwenden.
Also reicht es aus den Information Store mit allen Storage Gruppen zu sichern.

3) Da zumindest Exchange 2007 (und ich meine auch Ex2003) viel im AD ablegt, würde ich die auf jeden Fall mit sichern. Meist sind es Berechtigungsprobleme.

Auf jeden Fall solltest du das Wiederherstellen testen, es sollte auch von einzelnen Elementen aus dem Information-store gehen !!

Viele Grüße
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Fish01
09.09.2008 um 19:39 Uhr
Hallo Markus!

Vielen Dank für deine Antwort! Hilft mir schon sehr weiter.

Falls ich bei den Shadow Copy-Komponenten die Benutzerdaten für Microsoft Exchange
nicht in die Sicherung aufnehme, wäre dies nicht ein allzu großes Problem, oder?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
09.09.2008 um 21:09 Uhr
Hallo Fish,

Zitat von Fish01:
Hallo!
Stellte nämlich fest, dass die Sicherung der Mailboxen sehr
viel Zeit beantsprucht - würde deshalb in Betracht ziehen, dass
ich mit Exmerge die Postfächer nur 1x in der Woche sichere.


bedenke dabei, Exmerge hat Probleme im Umgang mit großen Postfächern (>2GB).

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Fish01
09.09.2008 um 21:41 Uhr
Hallo Steffen!

Danke für den Hinweis - dieser Umstand war mir bis dato nicht bekannt!
Werde ich berücksichtigen!

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (9)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...