Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec sichert nicht alle geänderten Daten in der inkrementellen Sicherung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MarcelHU

MarcelHU (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2010 um 13:36 Uhr, 4910 Aufrufe, 7 Kommentare

Wir haben gerade eine Speichererweiterung(Festplatte) gemacht und haben vorsichtshalber natürlich Backups laufen lassen.
Einmal ganz normal backup Exec auf Band und nebenher Acronis auf eine HDD

jetzt ist es so, dass die Speichererweiterung schief gegangen ist und wir alle Dateien wiederhergestellt haben.
Nun fällt aber einer Kollegin auf, dass 2 Dateien, die Sie am Freitag Mittag angelegt hat, nicht von Backup Exec auf Band gesichert wurde.

Acronis war genau so eingestellt wie Backup Exec - Sonntag Vollsicherung und die Rest der Woche nur inkrementelle Sicherungen.
Da waren die 2 Dateien dabei.

Nun die Frage... woran kann das liegen, dass Backup Exec diese ausgelassen hat.
Die Wahrscheinlichkeit ist ja hoch, dass evtl. noch mehr fehlen?
Mitglied: goscho
05.07.2010 um 18:44 Uhr
Hallo Marcel,

es wird sehr schwierig für uns, herauszufinden, welche Dateien/Ordner in dein Backup ein- bzw. ausgeschlossen worden sind.

Hier ist es deine Aufgabe, diese Auswahlliste in BE zu überprüfen und vor allem.
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelHU
05.07.2010 um 18:51 Uhr
Die Auswahlliste ist genau die Gleiche der Gesamtsicherung.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.07.2010 um 09:19 Uhr
Zitat von MarcelHU:
Die Auswahlliste ist genau die Gleiche der Gesamtsicherung.
Das habe ich nicht gemeint. Mir ist schon bewusst, dass die Auswahlliste identisch ist, denn dein inkrementelles Backup basiert ja auf dem Vollbackup. Das muss dann die selbe Auswahlliste haben, ist ja der selbe Job.

Ich hatte diesen Satz so verstanden, dass im Fullbackup von Acronis die beiden Dateien enthalten sind, in dem von BE jedoch nicht.
Acronis war genau so eingestellt wie Backup Exec - Sonntag Vollsicherung und die Rest der Woche nur inkrementelle Sicherungen.
Da waren die 2 Dateien dabei.

Wenn also die Dateien im Fullbackup von BE vom Freitag vorhanden sind, im darauffolgenden inkrementellen jedoch nicht, so weiß ich auch nicht was du damit sagen willst.
Normalerweise findest du die Dateien bei einem Wiederherstellungsjob entweder, indem du nach Datum, nach Sicherungsziel oder Dateispeicherort suchst.
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelHU
06.07.2010 um 10:28 Uhr
Das Gesamtbackup wurden am Mittwoch erstellt - einmal mit BE und einmal mit Acronis
Die inkrement. Sicherung am Do. und Freitag auch immer einmal mit BE und Acronis.

Die Datei die wir gestern nicht gefunden haben, wurde am Freitag Nachmittag erstellt / geändert.

Diese Datei wurde jetzt am Freitag Abend nicht von BE gesichert, obwohl sie sich geändert hat aber von Acronis.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.07.2010 um 10:46 Uhr
Zitat von MarcelHU:
Die Datei die wir gestern nicht gefunden haben, wurde am Freitag Nachmittag erstellt / geändert.

Diese Datei wurde jetzt am Freitag Abend nicht von BE gesichert, obwohl sie sich geändert hat aber von Acronis.
Was ist das für eine Datei?
Standard Office-File oder SQL-DB?
Überprüfe bitte nochmals die Auswahlliste und das Sicherungsprotokoll.
Manchmal werden Dateien übersprungen, weil noch im Zugriff durch andere (Acronis?) oder es wurde ein Archivbit bereits gesetzt und damit gelten diese als gesichert.
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelHU
06.07.2010 um 11:47 Uhr
Es handelt sich um eine PDF und eine Indesign Datei.
Diese wurden am Freitag Nachmittag um 14 Uhr geändert / gespeichert.
Die Sicherung lief erst um 19 Uhr los.

Im Sicherungsprotokoll steht nicht von übersprungenden Daten.

Was genau ist das mit dem Archivbit?

Also ich habe bei der Zuwachs Sicherung drin stehen, dass er das Archivbit setzen soll.
Oder soll ich da lieber den Zeitstempel verwenden?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.07.2010 um 11:56 Uhr
Zitat von MarcelHU:
Was genau ist das mit dem Archivbit?
Schau mal bitte hier rein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Archivbit
Also ich habe bei der Zuwachs Sicherung drin stehen, dass er das Archivbit setzen soll.
Du verwendest aber 2 Sicherungsprogramme, die bestimmt auch noch beide dieses Archivbit setzen.
Oder soll ich da lieber den Zeitstempel verwenden?

BTW: Warum benutzt du eigentlich BE und Acronis parallel und dabei Acronis auch mit inkrementellen Sicherungen?

Ich würde vorschlagen, du machst Full-Images mit Acronis (alle x Tage) und mit BE hast du einen Sicherungsplan für inkrementelle Sicherungen. So ähnlich sieht das bei mir aus, jedoch nutze ich BESR und BE zusammen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...