Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup eines HP Verwaltungsserver

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Berliner

Berliner (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2007, aktualisiert 10:13 Uhr, 3612 Aufrufe, 2 Kommentare

hey leutz brauche hilfe,

habe als abschlussprojekt in meinen ausblidungsbetrieb, einen verwaltungsserver einzurichten und aufzusetzen mit allem drum und dran benutzer einrichten,freigaben,ntfs berechtigungen, arbeiten in der ADS usw...

das ganze is der win2k3 enterprise edition, bin jetz an nem punkt wo ich sage das möchte ich einmal sichern...
das hat folgenden grund erstens wenn das ding mal abraucht hat man wieder nen fertiges konfig. system
desweitern muss ich noch eine abgebrannte platte austauschen und dann das raid einrichten, und wie der zufall es meist so will könnte da beim sync. (da Raid1) auch was falsch laufen...und dann habe ich nen fertiges system und muss nicht von neu anfangen.

also habe schon so einiges probiert mit norten ghost...der macht aber zicken kommt mit dem SAS- Controller nicht klar der dort drin verbaut is!(SAS = soll ersetzen irgendwann SCSI)! so manch andere Progs machen da auch probleme! inklusive der hirens CD ...wo sich die programme für nen backup immer auf hängen wenn sie in den RAM geladen wurden.

windows selbst bringt ja ne Backup software mit sich, aber habe ich da auch die möglichkeit das backup wieder aufspielen zu können, wenn ich kein system mehr druf habe nur in ntfs formatierte leere Festplatten? da bräuchte ich ja ne diskette mit wo das sicherungsprogramm von windows drauf ist...und nen medium...ext. hdd usb, DVD, oder dat streamer via usb von woch ich dann die große backupdateien auslesen kann!!!

Brauche da dringend hilfe, weil habe nur begrenzte zeit für das projekt und brauche die sicherung dringend...schnelle hilfe ist gefragt!!!

mfg an alle und danke schonmal....
Mitglied: thekingofqueens
09.03.2007 um 09:29 Uhr
Mal mit Acronis True Image probiert? Halt nicht unbedingt in der Home Version.
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
09.03.2007 um 10:13 Uhr
Das Verfahren nennt sich "bare metal recovery". Dabei bootet man meist ein Minimalsystem welches im Prinzip nur dazu da ist die Backupsoftware starten zu können. Mit diesem man die Daten auf den Server zurück.

Damit so was gar nicht erst passiert nutzt man entsprechende Redundanztechniken auf den Festplatten (RAID).

Imaging (Ghost, Acronis) ist natürlich auch ein mögliches Verfahren um ein System wiederherzustellen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
gelöst Druckausgabe: Epson ESC in HP PCL umwandeln (2)

Frage von diwaffm zum Thema Drucker und Scanner ...

Backup
gelöst Einzelne Ordner eines QNAP über VEEAM Backup u Replication sichern (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Backup
Backup Exec Sicherung auf NAS mit lokalem User (8)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...