Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup-Konzept für neuen Server

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Basti1985

Basti1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2014, aktualisiert 10:06 Uhr, 1483 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Gemeinde,

unser alter Server (PDC, Fileserver) soll ersetzt werden.
Bisher wurde der Server dateibasierend mittels Backup Exec auf ein einzelnes LTO3 gesichert.
Nachts von Montag bis Donnerstag inkrementell auf Tagesband und Freitag Nacht dann voll auf Wochen- bzw. Monatsbänder.

Der neue Server wird 1,5 bis 2,5 TB an Daten bei Vollauslastung inkl. OS zu sichern haben. Spricht ja schonmal für LTO6.

Welche Software ist da für die Verwendung unter Server 2012 (R2) zu empfehlen?
Wie sieht es mit einem zusätzlichem Image des OS aus?

Ideen, Empfehlungen, Erfahrungen?

MfG
Sebastian
Mitglied: goscho
11.02.2014 um 15:28 Uhr
Zitat von Basti1985:

Hallo Gemeinde,
Tach schön

Welche Software ist da für die Verwendung unter Server 2012 (R2) zu empfehlen?
BE2012 kannst du einsetzen, benötigst aber einen anderen Server, der der BE-Medienserver ist.

Wie sieht es mit einem zusätzlichem Image des OS aus?
Schadet nie.
Bitte warten ..
Mitglied: Basti1985
11.02.2014 um 16:05 Uhr
Heißt, ich brauche zwei Lizenzen: 1x Medienserver (z. B. ein bereits vorhandener Win2008R2) und 1x für den neuen 2012R2?
Also einen Aufpreis bezahlen, weil die Software das OS nicht richtig unterstützt? Klasse!
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Kean
13.02.2014 um 23:13 Uhr
Moin moin,

BE 2012 würde es können,LTO6 wäre Ratsam, 2 Server ein Nice have,aber kein muss.

Ist der Virtuell ? ,weil dann wäre noch als zweite Imagesicherung vRanger eine Option,würde aber auch mit BE 2012 gehen.

Sofern es "nur" den Server betrifft und dieser Hardwarebasierend ist und ausreichend Dampf hat kannst du BE 2012 dort drauf bringen und sparst dir den Agent,weil beim Mediaserver ist immer ein Agent mit dabei.

2 Server in dem Falle ein Backup Server zusätzlich wäre das optimale und wenn du dir ein neues Blech holst, dann kannst du das alte Blech hernehmen und sauber aufsetzen und als Backupserver hernehmen., sofern der jetzt nicht aus dem letzten Jahrhundert wäre spricht auch nichts dagegen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.02.2014 um 08:09 Uhr
Zitat von IT-Kean:

Moin moin,

BE 2012 würde es können,LTO6 wäre Ratsam, 2 Server ein Nice have,aber kein muss.

2 Server sind deshalb derzeit ein Muss, weil BE2012 *nicht* auf Windows Server 2012 als Medienserver installiert werden kann. Demnach benötigt man für die Sicherung eines 2012er mindestens einen weiteren Server, der als Backupserver (Medienserver) fungiert und demnach auch eine zusätzliche Lizenz für einen Windows Agent.
Da hat der TO schon vollkommen Recht.

Das mit der Imagesicherung ist schon korrekt, dass man aus einer BE-Sicherung den Server komplett ohne vorherige Installationen wiederherstellen kann, es ginge aber auch bspw. mit dem mitgelieferten Windows Backup, nur dann eben nicht auf Bänder.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Zugriff auf neuen Server langsam (4)

Frage von franksig zum Thema Windows Server ...

Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (10)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...