Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

BACKUP Konzept für Windows SBS und HARDWARE

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Saruman

Saruman (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2009, aktualisiert 11:19 Uhr, 6891 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag erstmal,

nachdem nun mein Windows SBS Server defekt ist(Hardware und auch Backup), überlege ich mir, wie ich ein ausfallsichereres System inklusive Backup aufsetzen soll.

Ziel ist es Hardware für den Server(nur Exchangedienste) sowie Backupsoftware zu besorgen. So günstig wie möglich und von der hardware so qualitätiv gut wie es nur geht.

Frage 1:
Kann ich einen Recher mit Clienthardware hinstellen, zb:

Asus Mainboard
Promise Fasttrak Raid 5 Controller nicht das schnellste, aber auf die Performance kommt es bei Email in unserem Haus(12 Mann/Frau) nicht an (vorhanden)
3+1(Ausfallplatte) Festplatten für Raid5 (Samsung HD501LJ 500GB (vorhanden)
externe USB platte 1TB (Backupziel)


Backupsoftware:
Symantec Backup Exec inklusive Disaster Recovery Option

oder würdet Ihr mir Server Hardware empfehlen. Falls ja, wieviel darf sowas kosten und von welchem Hersteller? HP/Dell
Systemanforderungen sind gering, da dieser nur als Emailserver dient.


Frage 2:
Ich unserem Netzwerk gibt es auch noch einen DC.
Macht es Sinn sich einen guten Server zu kaufen und dann mit VMWare den DC(Windows 2003 Server) sowie den Win SBS 2003 zu virtualisieren? Wir sind ca 12 Mann/Frau im Unternehmen und eigentlich bin ich Programmierer. Deswegen habe ich hier zwar Ideen aber noch zu wenig Erfahrung.

Danke und Gruss Samuel
Mitglied: 60730
21.01.2009 um 16:20 Uhr
Servus,

Kann ich einen Recher mit Clienthardware hinstellen..

"Können" Ja - sollen / empfohlen NEIN!
Nimm wirklich echte 24/7 Hardware.

Aber mal was anderes, Ihr habt SBS und einen DC?
Dann ist der DC aber nicht der primäre, das muß der SBS sein.

Bei 2 Server Systemen rate ich dir von VM ab - denn das rentiert sich nicht.

Auch wenn es sich doof anhört - auch ein VM kann mal kaputt gehen, sogar wenn es echte ServerHardware ist. Von daher immer 2 VMServer haben - aber 2 VMServer die nur 2 Hosts haben, macht keinen allzu großen Sinn.

Ab 3 VMClients rentiert sich das aber schon wieder rechnerisch

Und ohne Sicherung und doppelten Boden (nur ein VMServer) hast du im Fall des Falles mit einem Ausfall "alles" auf einmal lahmgelegt.

Gruß

Ps: USB ist wirklich "Lahm" nimm lieber eine ESATA oder Firewire 800 - was natürlich nur als zusätzliche Sicherung dienen soll - auf Band ist immer noch das beste und sicherste.
Bitte warten ..
Mitglied: Saruman
21.01.2009 um 16:25 Uhr
Danke für die Infos Timo,

wir habe leider 2 Domänen hier der Dc und der SBS sind primäre...

Jetzt fragst du sicher wieso? Ist so gewaschen und es wurde mir aufgetragen das so zu installieren...sinnlos!!

Der Tipp mit Firewire/eSata ist echt gut. thx
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.01.2009 um 16:28 Uhr
Zitat von Saruman:
Danke für die Infos Timo,

wir habe leider 2 Domänen hier der Dc und der SBS sind
primäre...

Haben die auch unterschiedliche Subnetze?
Wenn ja - wird es eh nichts mit beiden Systemen auf einer Hardware - außer du hast VLAN..

Jetzt fragst du sicher wieso? Ist so gewaschen und es wurde mir
aufgetragen das so zu installieren...sinnlos!!
..ich frag also lieber nicht

Der Tipp mit Firewire/eSata ist echt gut. thx
Bitte warten ..
Mitglied: joyamas
22.01.2009 um 08:57 Uhr
bei der Hardwareauswahl, schließe ich mich meinem Vorreder zu. Nimm auf jedem Fall eine echte Serverhardware mit 24/7 Support. ausserdem gibt es viele andere Gründe (redundante Architektur, Kühlerleistung, Hyperthreading, BUS-Geschwindigkeit und und und)

als Backup-Lösung empfehle ich eigentlich jedem eine WebattachedBackup, bzw. online-Backup. Sind mittlerweile sehr schnell & preiswert. Und die Daten ruhen verschlüsselt irgendwo im Rechenzentrum.
Bitte warten ..
Mitglied: Hruendel
25.01.2009 um 17:46 Uhr
Nimm doch einen HP ML110 G5 Server für 249.-€ von cyberport.de http://www.cyberport.de/item/2/0/0/106218/hp-compaq-proliant-ml110-g5-- ...

Beschreibung bei HP: http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/sm/WF06a/15351-15351-241434-332842 ...


Oder Fujitsu Siemens PRIMERGY Econel 100 S2 für 350.-€

http://www.cyberport.de/item/2/0/0/112585/fujitsu-siemens-primergy-econ ... .
Beschreibung bei FSC: http://www.fujitsu-siemens.de/products/standard_servers/economy/primerg ...

Beide sind für SBS und 24/7h zertifiziert. Was willst du da mit Selbstbau? Beim Selbstbau hat man oft nichts auser Ärger, Speichermodule passen nicht... und co.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
TimeMachine ähnliches Backup unter Windows gesucht (10)

Frage von diwaffm zum Thema Backup ...

Windows Server
gelöst Windows SBS 2011 Remote Seite, neues Zertifikat nach StartCom (3)

Frage von andreas1234 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows SBS 2011 und RDP "Programm bei Anmelden" (5)

Frage von Thanathros zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...