Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Backup SBS 2003 mit Absturtz danach 120GB

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Micki

Micki (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2009 um 08:49 Uhr, 3545 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich administriere bereits seit längeren einen SBS 2003.

Dieser Server ist mir vor 1 Woche wärend des Backups abgestürtzt. Danach ist das Backup (Komplett) von normal ca. 360 GB auf 517 GB angeschwollen.
Das Backup dieses WE ist auch erst mal wiedre normal mit 360 GB angelaufen es kam aber , diesmal wegen eines Bedienungsfehlers, wieder zum Absturz mit der Folge Backup 520 GB. Ich vermute, daß da nach dem Absturz eine oder mehrere Dateileichen rumliegen. Leuder kann ich die nicht finden. Die Schattenkopien sind es nicht. Hat wer einen Tip wo die 129 GB sein könnten?
Mitglied: mischn1980
09.11.2009 um 09:12 Uhr
Hi,

hängst du bei dem Backup an oder überschreibst du die Backup-Datei?

Denke es ist das Teil-Backup, dass nicht abgeschlossen wurde und das neue Backup wurde angehängt.

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Micki
09.11.2009 um 09:27 Uhr
Ich überschreibe die alten Backups.
Die 120 kommen schon bei der Dateizusammenstellung!
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
11.11.2009 um 01:33 Uhr
Wie machst du denn das Backup?

NTbackup über Volume Shadow Copy?
Hast du mal die Exchange-Datendateien überprüft (mir fällt gerade der Name des Tools dazu nicht ein)?

GLG
Florian http://www.lagg.at/
Bitte warten ..
Mitglied: Micki
11.11.2009 um 09:00 Uhr
zu Frage 1 Ja.
zu Frage 2 Nein. jedioch mach ich von Exchang tgl. 2 Backups und die schauen "normal" aus.

LG.
Micki
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
11.11.2009 um 23:21 Uhr
Ups, ich habe vorhin etwas von Exchange gelesen. Da steht Komplett...

Hm... dann tippe ich auf ein offenes Set bei VS, aber das ist es ja nach deinen Angaben nicht.
Viel wichtiger vielleicht - hast du herausgefunden warum der Server während dem Backup abschmiert?
Bedienungsfehler heißt in dem Fall was?

Wenn ich dich richtig verstehe betrifft das dann NUR das erste Backup nach so einem Absturz, ab dem 2. gehts wieder, richtig?

Du könntest auch mal nachsehen wo im Backup mehr Speicherplatz verbraucht wird - mach doch einfach mal ein korrektes und ein fehlerhaftes Backup auf oder - wenn du Platz hast - mach mal die zwei Wiederherstellungen irgendwo auf ne externe HDD oder so. Dann müsstest du sehen was der Unterschied ist.

GLG Flo.
Bitte warten ..
Mitglied: Micki
12.11.2009 um 05:25 Uhr
Also zum Absturtz kommts wohl CPU-Auslastung länger bei 100 % und ich arbeite ab und zu auch noch rmode auf dem Server. Ich habe jetzt noch mal ein Komlett Backup angestoßen jetzt sinds wieder die 120 mehr. Die Idee mit dem Rücksicherung ist mir auch schon eingefallen, scheitert nur momentan am fehlenden Plattenplatz.
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
12.11.2009 um 08:59 Uhr
Ne externe 3,5" HDD mit 1TB kostet ca. 90,--

LG Flo.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...