Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Backup Software Lösung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Luciver1981

Luciver1981 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2011 um 10:25 Uhr, 3275 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Member mal wieder eine Frage diesmal zum Thema Backupsoftware.

Hier sind eure Erfahrungen gefragt.
Welche Software Lösungen benutzt Ihr so um Windows Serversyteme im laufenden Betrieb zu Sichern und möglichst schnell und einfach Wiederherstellen?
Mitglied: Ravers
01.11.2011 um 10:49 Uhr
Moin moin!

den copy-Befehl

Stellt sich doch erstmal die Frage: was willst du sichern? Virtuelle Maschinen, Exchange, Datenbanken? .. willst du nur ganze Server wiederherstellen können oder auch einzelne Dateien?
Warum im laufenden Betrieb?

Wir setzen (wie sehr viele) BackUpExec (Symantec) ein.
Ist recht einfach auch zu händeln. Kosten sind jedoch, je nachdem was gesichert werden soll, auch noch so gerade i.O.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: Hansmaulwurf86
01.11.2011 um 10:57 Uhr
Moin,

wir setzten bei uns im Haus, und bei unseren Kunden alles ein von Backupexec, Acronis bis hin zu Novabackup.
Am Besten sind wir bis dato mit Acronis und Backupexec gefahren. Novabackup ist eher für den Kleinen Kunden gedacht sobald man etwas
mehr machen möchte reicht dieses Software nicht aus, oder Funktioniert nicht wie gewünscht.

Punkto Restore liegt es am Backuptyp, jenachdem was du sichererst ein VollBackup ist natürlich einen nur Datenbackup vorzuziehen wegen dem
einfachen Restore. Wenn ich immer die Ganze Software nochmal neu installieren muss habe ich auch immer noch sehr viel arbeit vor mir. Troz Backup.

Gruß Hans
Bitte warten ..
Mitglied: Luciver1981
01.11.2011 um 11:04 Uhr
Also ich meinte das Betriebssystem als solches mit AD.
Es sollte ähnlich wie bei Acronis laufen das ich im laufenden Betrieb so eine Art Image machen mit der ich im Fall der Fälle z.B. auf eine neue HDD das System wieder aufspielen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
01.11.2011 um 11:05 Uhr
Eine AD wiederherstellen -> da dann aber bitte vorher gut informieren!

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: Hansmaulwurf86
01.11.2011 um 11:07 Uhr
Da würde ich dir Acronis B&R empfehlen. Das zieht dir ein Image des aktuellen Systems und kann dann auch sofort wiederhergestellt werden.
Du kann auch das Image mounten und dir einzelene Dateien ausziehen.

Wichtig ist aber noch zu Wissen ob ihr Exchange einsetzt, falls ja kannst du mit Acronis keine Einzelnen Postfächer wiederherstellen.
Das kann bis dato meines Wissens nur BackupExec.
Bitte warten ..
Mitglied: Luciver1981
01.11.2011 um 11:11 Uhr
@Maulwurf ja das wäre auch mein Favorit ist halt nur die Frage mit welchen Features.

Nein Exchange brauch wir nicht sichern ist nur für die Serversysteme also nur das BS mit paar Programmen und dem DC.
Bitte warten ..
Mitglied: siegit
01.11.2011 um 11:24 Uhr
Zitat von Hansmaulwurf86:
Wichtig ist aber noch zu Wissen ob ihr Exchange einsetzt, falls ja kannst du mit Acronis keine Einzelnen Postfächer
wiederherstellen.
Das kann bis dato meines Wissens nur BackupExec.


Jein, mit der entsprechenden Lösung von Acronis (Acronis Recovery für Microsoft Exchange ) kannman auch einzelne Postfächer und einzelne EMails zurücksichern.

Mit dem "einfachen" Backup & Recovery klappt das natürlich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Luie86
01.11.2011 um 11:28 Uhr
Hallo,

also ich benutze für alle Windows 2k8 Srv die Windows-Server Sicherung bzw. WBAdmin.
Für die restlichen 2003er Server die wir noch haben, benutzen wir Acronis.

Für eine Sicherung des AD´s würde ich dir auch WBAdmin empfehlen. Von Imaging-Software wie Acronis,
würde ich dir in diesem Fall abraten.

Hintergrund: Link (siehe: Domain-Controller: USN-Rollback)
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
01.11.2011 um 12:12 Uhr
Zitat von Luie86:
Hallo,
Mahlzeit
Für eine Sicherung des AD´s würde ich dir auch WBAdmin empfehlen. Von Imaging-Software wie Acronis,
würde ich dir in diesem Fall abraten.
Zu Acronis kann ich in diesem Fall auch nicht raten, da ich es für Server nicht einsetze, aber

Für diesen Zweck ist Symantec System Recovery wesentlich besser geeignet als bspw. Die Windows-Serversicherung mittels WBAdmin.
Dieses erstellt auch Image-Sicherungen, die problemlos und vor allem auch auf fremder Hardware wiederhergestellt werden können.

Hintergrund: Symantec System Recovery - Protecting Active Driectory Domain Controllers
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
03.11.2011 um 16:28 Uhr
Moin,

über was für ein BS sprechen wir?
2008 R2 kann sich auch super selber wegpacken und zwar als VHD.
Natürlich ist das Eine oder Ander dabei zu beachten!

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
Backup-Lösungen für Dienstleister (8)

Frage von Matsushita zum Thema Cloud-Dienste ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
gelöst Backup-Software für IIS und MS SQL (2)

Frage von Ravelux zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(24)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Server

Exchange Server 2016 Probleme auf Server 2016 mit iOS 11 Mailapp

Information von Oneplus zum Thema Windows Server ...

Internet

Pirate Bay lässt heimlich Krypto-Miner auf Nutzer-PCs laufen

(5)

Information von BassFishFox zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (24)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

JavaScript
gelöst Kopierschutz auf Webseite (13)

Frage von honeybee zum Thema JavaScript ...

Windows Server
Änderung Subnetz an AD Standort (13)

Frage von hansdampf zum Thema Windows Server ...