Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Strategien - Microsoft - Virtualisierung

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: schorsch

schorsch (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2012 um 14:30 Uhr, 2929 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Guten Tag liebe Administratoren,..



...und zwar interessiert es mich mal, wie Ihr eure Server sichert?
Es geht mir hier wirklich nur um Microsoft Windows Server und nicht um SUSE Linux/VMware usw.

Interessant wäre für mich im besonderen, wie ihr die Backups von Virtuellen Servern realisiert?

Virtualisiert wird bei uns ausschließlich durch Hyper-V.
Ich hoffe auf Interessante und brauchbare Antworten.
Danke im Voraus.

Gruß
Schrosch
Mitglied: askando
05.12.2012 um 14:50 Uhr
Backup Exec 12.5's Hyper-V Agent. Ist eine professionelle Lösung.

Ansonsten scripten per Batch ist auch möglich. Ich halte persönlich aber mehr von professionellen Lösungen.
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
05.12.2012 um 15:02 Uhr
Moin,

wie groß ist denn die Umgebung?
Wir haben eine kleine Umgebung (Hyper-V-Host W2K8R2, als VMs ein SBS2011 Std. sowie ein Terminalserver unter W2K8R2 Std.).
Gesichert wird mit Backup Exec 2012 (auf dem Host installiert), und zwar
mit dem Hyper-V-Agenten auf LTO4 (1x/Woche full, 2xtgl. inkrementell)
sowie zusätzlich
mit den auf den VMs installierten Agenten (Exchange, Windows) die wichtigsten Daten (Exchange, Dateien) tgl. auf RDX.

Datenbestand inkl. Betriebssysteme insgesamt ca. 500GB, also eher klein.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: schorsch
05.12.2012 um 15:23 Uhr
Zitat von jhinrichs:
Moin,

wie groß ist denn die Umgebung?

Hallo jhinrichs,..
Zu der Umgebung:
-3x Physische Server
->10 VM Server } unter denen Verbirgt sich ein TFS, SBS, Exchange, usw.!

Zitat von jhinrichs:
Datenbestand inkl. Betriebssysteme insgesamt ca. 500GB, also eher klein.


Das ist wirklich ziemlich klein und dafür so eine super Backup-Strategie find ich einfach nur klasse.
Soetwas hab ich bei mir auch vor nur bin ich noch nicht so lang dabei und somit geht alles Step by Step.
Villt könntest du mir ja bei einigen offenen Sachen helfen
Gruß
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
05.12.2012 um 19:37 Uhr
Hallo,

Wenn's rein um Virtuelle Maschinen geht dann ist Veeam Mittel der Wahl.
Ansonsten Backup Exec oder CA Arcserve
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
05.12.2012 um 21:57 Uhr
Zitat von wiesi200:
Hallo,

Wenn's rein um Virtuelle Maschinen geht dann ist Veeam Mittel der Wahl.
Ansonsten Backup Exec oder CA Arcserve
Richtig... falls du ein Storage einsetzt, hat der Hersteller evtl. auch eine Tool/Funktion an Board.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
06.12.2012 um 09:51 Uhr
Moin,

wir sichern mit Acronis Backup & Recovery 11.5. Hakte mit der 11er-Version alles noch sehr, mittlerweile ist es OK. Einziger Knackpunkt: Die Sicherung der Exchange-Postfächer (2007, ca. 700 Postfächer, Exchange-DB etwa 80GB, auf Netzlaufwerk mit GBit-Anbindung, anschließende Validierung) dauert gut und gern 10-11 Stunden. Support ging einige Zeit lang gar nicht, mittlerweile ist das auch wieder OK.

Ansonsten habe ich mir mal die Veeam-Lösung angesehen (gibt auch eine eingeschränkt nutzbare kostenlose Version), die ist zumindest wahnsinnig schnell, machte auch einen guten Eindruck.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
07.12.2012 um 20:03 Uhr
Ich sichere auf Band mit einen ntbackup.exe Job der immer um 00:00 Uhr (Mitternacht) ausgeführt wird.

Aber Vorsicht: Mann muss das Band regelmäßig Wechseln, sonst wird es leider echt extrem inkonsitent wie es bei mir leider mit den letzten Satz wichtiger Daten der Fall ist.

LG, Herbrich
Bitte warten ..
Mitglied: askando
12.12.2012 um 16:14 Uhr
ntbackup? :D Steinzeit hurra ;) zumal auf gängigen Serversystemen das ntbackup nur noch in abgewandelter Form existiert. Zudem kommt ntbackup bzw. die Windows Sicherung wie die Funktion nun unter dem Servermanager zu finden ist, speichert von Haus aus nicht auf Nas Systeme...dafür braucht man dann wieder tools wie mksbackup..

Ich rate zu einer Bare Metal Sicherung oder halt Professioneller Lösung für VM's. Da ich ausschließlich vmware ESxi einsetze kann ich bei Hyper-v nur Backup Exec empfehlen,... lg
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.12.2012 um 16:21 Uhr
Zitat von askando:
Ich rate zu einer Bare Metal Sicherung oder halt Professioneller Lösung für VM's. Da ich ausschließlich
vmware ESxi einsetze kann ich bei Hyper-v nur Backup Exec empfehlen,... lg
Hallo,

ernsthaft schau dir für soetwas mal VEEAM an. Kann zwar sonst nicht's wirklich gut da kann man dann zu Backup Exec greifen. Aber VM's sichern geht top.
Bitte warten ..
Mitglied: askando
13.12.2012, aktualisiert um 09:00 Uhr
Wir setzen im esxi Bereich Veam Backup und teilweise GhettoVCB ein, danke ich weiss. Der Tipp mit Backup Exec bezog sich auf den TE.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Microsoft Word - Anzeigefehler bei Scrollen

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows 7 ...

Hyper-V
Altaro VM Backup auf RDX

Frage von smeclnt zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst BackupExec 2016 Fehler beim Backup von Windows 2016 (1)

Frage von Looser27 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...