Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welches BackUp Szenario für MS 2012 Server mit Hyper-V Clients

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: menace

menace (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2013 um 18:01 Uhr, 2339 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

ich planen einen physikalischen Windows 2012 Standard Server auf zu setzen, in dem dann 2 + x virtuelle Gäste (MS Server- und Client-OS) laufen werden.
am Physikalischen Host hängt dann per SAS Controller ein LTO5-140 Einzellaufwerk.

Meine Frage wäre nun, wie ich hier am besten Backups fahren soll, bzw. welches Softwareprodukte erfahrungsgemäß am besten wären.

Geplant ist jeweils Montags eine Vollsicherung des gesamten Systems zu fahren und dann Dienstag bis Samstag jeweils inkrementell zu sichern.


Bin für alle Tipps und Vorschläge offen!


Besten Dank schon mal
Mitglied: jan4321
09.07.2013 um 06:50 Uhr
Also ich fahre mit Symantec Backup Exec seit Jahren sehr gut. Gute Skalierung und leicht erweiterbar, wenn weitere Server und Clients hinzukommen. Einziger Nachteil, es ist nicht ganz billig (gerade der Hyper-V Agent), hat mich aber noch nie im Stich gelassen und spätestens im Ernstfall bist du froh, wenn die recovery ohne Probleme klappt^^
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
09.07.2013 um 06:53 Uhr
Ich kann dir VEEAM ans Herz legen, bin absolut begeistert!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Haumiblau
09.07.2013 um 08:14 Uhr
Da gebe ich Flo Recht.

Wir benutzen auch VEEAM und ich bin auch begeistert wie schnell und zuverlässig das unsere 4 virtuellen Maschinen sichert.

Gruß
Holger
Bitte warten ..
Mitglied: menace
09.07.2013 um 14:15 Uhr
danke für die Vorschläge bisher. VEEAM ist mir auch bereits ins Auge gestochen. Hier stellt sich aber für mich die Frage, wie ich damit ein Backup to Tape realisieren kann?! Laut meinen Recherchen wird das nicht unterstützt.

Zum zweiten taucht die generelle Frage auf: benötige ich für meine Konstellation einen extra Backup-Server oder könnte das der 2012 Hyper-V Server übernehmen, an dem das LTO Laufwerk hängt?
Bitte warten ..
Mitglied: menace
10.07.2013 um 16:27 Uhr
ok, habe mir VEEAM mittlerweile mal angesehen. Macht auf den Ersten Blick einen ganz ordentlichen Eindruck ;)
Und BackUp to Tabe soll ja in der nächsten Version wohl auch kommen.

Bleibt nun noch die Frage, ob der Hyper-V Host auch gleichzeitig BackUp Server sein kann?!
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
10.07.2013 um 16:32 Uhr
würde ja nichts dagegen sprechen...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: menace
10.07.2013 um 16:37 Uhr
das Problem ist, dass ich keine zweite physikalische Maschine hinstellen, welche dann rein als BackUp Server laufen würde.
also entweder der 2012 Hyper-V Host mit dem angeschlossenen LTO macht zusätzlich den BackUp Server für seine VMs oder ich erstelle noch eine zusätzliche VM, welche dann als BackUp Server funkgiert. Hier kan ich aber nicht sagen, ob so etwas überhaupt praktikabel ist ;)
Zudem weiß ich nicht, ob ich das SAS LTO vom Host an die VM weitergeleitete bekomme.
Falls das geht, könnte sich der VM BackUp Server dann theoretisch selbst sichern?! :D
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
10.07.2013 um 16:43 Uhr
verwende keine andere VM dazu...
Ich würde den Host Server nehmen, ob VEEAM das Host System Sichern kann, weiß ich nicht... Die eingebaute Windows Server Sicherung kanns....

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: menace
10.07.2013 um 16:52 Uhr
alles klar, dann werde ich mir VEEAM und die einzelnen Komponenten nochmals im Detail ansehen.
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
12.07.2013 um 22:44 Uhr
hi @ all,

darf man denn Lizenztechnisch überhaupt den Hyper-V zu etwas anderem (Backup) verwenden außer der eigentlichen Hyper-V Host(s) Verwaltung ?


mfg redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
12.07.2013 um 22:48 Uhr
solange bis die NSA auf deine Maschine guckt...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
12.07.2013 um 23:00 Uhr
und warum sagt das dann keiner dem Threadersteller....

mfg redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
12.07.2013 um 23:02 Uhr
dies war ein Witz... Ich weiß es nicht, bin da nicht so genau bei solchen Sachen...
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
12.07.2013 um 23:08 Uhr
das ist nicht lustig...

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: menace
15.07.2013 um 07:35 Uhr
meine Recherchen bzgl. der Lizensierung haben folgendes ergeben:

"Wichtig bei der Nutzung der virtuellen Lizenzen: Wenn Sie die Hardware-Installation nur für die Nutzung der Virtualisierung einsetzen, dürfen Sie beide in der Lizenz enthaltenen “virtuellen” Lizenzen” für die VMs nutzen, d.h. Sie können zwei VMs installieren und sind korrekt lizenziert. Wenn Sie allerdings die Hardware-Installation (Management-OS genannt) zur Ausführung von weiteren Rollen oder Diensten nutzen (AD-Controller, Fileserver, usw…) dann dürfen Sie nur eine weitere VM installieren und nutzen, eine zweite VM wäre in diesem Fall nicht lizenziert. Dies war bei Windows Server 2008 R2 schon so, an dieser kleinen, aber wichtigen Einschränkung hat sich nichts geändert.

Gegenüber der Version 2008 R2 hat sich bei der Standard Edition der Umfang der Funktionen geändert. Bisher war z.B. ein Betrieb eines Clusters mit einer Standard Edition nicht möglich, da sich die Rolle nicht installieren ließ. Dies ändert sich, ab dem Windows Server 2012 hat sowohl die Standard- als auch die Datacenter Edition den gleichen Funktionsumfang. Somit ist z.B. auch der Aufbau eines Clusters mit dem Windows Server 2012 Standard möglich."

Meiner Ansicht nach beschränkt sich die Nutzung bzgl. der Lizensierung rein auf die "Server-Rollen" und wird nicht davon tangiert, wenn man auf dem Host-System noch eine Drittanbeiter-Software (Veeam Backup) laufen hat, oder?!
Lasse mich da aber auch gerne berichtigen!
Bitte warten ..
Mitglied: jan4321
15.07.2013 um 08:02 Uhr
würde ich auch mal sagen, das es sich nur um M$ Dienste dreht. Selbst ein Backup Client, wäre sonst schon ein verstoß dagegen^^
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Zentralisiertes Backup für Window 2012 Server (2)

Frage von Phill93 zum Thema Backup ...

Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (10)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

Hyper-V
gelöst Virtual Lab Windows Server 2012 R2 Hyper-V (3)

Frage von DaPedda zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Hyper-V nicht verfügbar (4)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...