Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Backup Task bricht ab 0x41306

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TokenRing

TokenRing (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2012, aktualisiert 18.05.2016, 9779 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe ein kleines Problem.
Wie verwenden die Software drivesnapshot (www.drivesnapshot.de) um Kundensysteme zu backupen.
Bei eigentlich allen funktioniert dies reibungslos.

Lediglich ein System bereitet uns Bauchschmerzen.

Win Srv 2008 Foundation. (keine Domäne)
Zu sichern: 100 MB system-reserviert / C: / D:
Gesichert wird auf ein QNAP NAS.

Wenn ich nun entweder das Batchfile manuell starte, oder aber den geplanten Task von Hand starte, klappt alles wunderbar.
Wenn ich aber nun das Backupscript automatisert über die geplanten Task vom System starten lassen (via Administrator-Account) dann startet das Script auch.
Bricht dann aber meisten nach ca 75% ab. Kann auch mal nach 20 % sein oder nach 50%, aber eher meistens so bei ca 75%.
Auch egal ist, wann der Task startet. Also egal ob um 22:00 Uhr oder um 13:00 Uhr.

Der Task wird mit höchsten Previlegien und unabhängig von der Benutzernanmeldung gestartet.
In der Aufgabenplaung steht dann bei dem abgebrochenen Task dahinter: Die letzte Ausführung dieser Aufgabe wurde durch den Benutzer beendet (0x41306)

Das aber wirklich ein "phyiskalischer Benutzer" diesen Task beendet ist aber auszuschließen.
Die Vermutung geht nun natürlich in die Richtung das irgendein Systemdienst die snapshot.exe abschießt.
Ich habe aber nichts gefunden was dies verursachen könnte

Vielleicht wisst ihr ja Rat.
Wäre super.

Vielen Dank und viele Grüße.
Mitglied: kontext
24.04.2012 um 11:07 Uhr
Ciao,

setze ebenfalls DriveSnapshot ein um kritische Systeme zu sichern ..
... Hast du schon die neueste Version von DriveSnapshot.exe geladen?

Hatte letztes mal auch Probleme, das der Task einfach abgebrochen ist bzw. ein Fehler aufgeworfen hat (nicht der gleiche wie bei dir)
.... Wenn ich den Prozess von Hand gestartet habe bekam ich keinen Fehler ...

Nach einem kurzen Mail an den Support bekam ich die Rückmeldung das eine neue Version verfügbar ist und ich es mit dieser Versuchen sollte
... Sie hätten da einige Bugs behoben, etc ...

Neue Version geladen und viola - keine Probleme mehr

Ansonsten evtl. mal ein zusätzliches Admin-Konto einrichten und mit diesem Testen ...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: TokenRing
24.04.2012 um 11:28 Uhr
Hi,

danke für die schnelle Antwort.
Ja aktuelle Version ist drauf.

Bin auch schon im Kontakt mit dem Support. Habe uns gemeinsam das System angeschaut. Konnten aber keinen Fehler entdecken.
Auch mit einem anderem administrativen Account kommt leider das Problem.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
24.04.2012 um 11:33 Uhr
mhm ok ...
... klingt nicht so rosig

Wie sieht es aus wenn du das Backup anstatt auf das QNAP irgendwo lokal hinmachst ...
... evtl. auf ne externe HDD - tritt dann der Fehler auch auf?!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: TokenRing
24.04.2012 um 15:12 Uhr
das haben wir noch nicht probiert.

das speichermedium kann man aber eigentlich ausschließen, da das manuelle Backup ja ordnungsgemäß funktioniert.

aber evtl hängen wir noch ne ext platte ran. ne Möglichkeit ists auf jeden Fall
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.04.2012 um 16:38 Uhr
moin,

mal man den task auf, den du da startest - gern in <code> Blöcke </code>.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
Veeam für VM Ware Backup Fehler (2)

Frage von JoergN1968 zum Thema Vmware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (3)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...