Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Backup unvollständig bei DB-Sicherung mit ARCserve 11.5

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: JPassmann

JPassmann (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2008, aktualisiert 20.10.2008, 13156 Aufrufe, 9 Kommentare

Datensicherung erfolgt seit Installation der Datenbank nur noch unvollständig.

Hallo zusammen,

ich suche verzweifelt nach einer Lösung für mein Problem. Wir nutzen einen Win2003 Server und haben nie Probleme mit der Datensicherung gehabt. Seitdem wir eine Software (DATEV) installiert haben, die mehrere Datenbanken nutzt wird der Sicherungsjob immer mit dem Status "unvollständig" beendet.

Wir nutzen ARCserve 11.5.
- Dort habe ich eingestellt, dass die Datenbank vor der Sicherung geschlossen wird (net stop MSSQL$DATEV_SV_SE01) und 5 min. später die Sicherung beginnen soll. Ausgeführt wird das ganze als Administrator.

- Das Protokoll weist als erstes den Warnhinweis W3073 aus: "Anmeldung als Benutzer nicht möglich" (BENUTZER=Administrator, FC=LOGON FAILURE)
- Danach erfolgen zig Fehlermeldungen W3404 Datei kann nicht geöffnet werden. (DATEI=LW:\(Unter-)Datenbanknamen, FC=SHARING VIOLATION).

Den ersten Fehler verstehe ich nicht, weil ich für die Benutzeranmeldung ja nur den Administratorenzugang nutze.
Der zweite Fehler ist klar und vermutlich ein Folgefehler, weil die Datenbank nicht geschlossen wird und dementsprechend nicht genutzt werden kann.

Die bisherigen Beiträge des Forums haben und google-Recherche haben mir nicht wirklich weitergeholfen. Vielleicht hat einer von Euch ja eine gute Idee.
Mitglied: floetenfranz
16.10.2008 um 16:42 Uhr
Hi Dragonbane

erstelle mal an dem Server nen neuen lokalen
Administrator "backup". Gib ihm ein PW.
Erstelle jetzt mal nen TestJob, wo der neue Backupadmin
mitgegeben wird. Sichere erstmal nur nen Ordner.
Wenn das klappt editierst du dienen bisherigen
"Problemjob" und testet erneut.

was kommt raus?

salut
Bitte warten ..
Mitglied: JPassmann
16.10.2008 um 16:45 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort, werde ich direkt testen. Melde mich dann morgen oder spätestens am Montag!
Bitte warten ..
Mitglied: csw
16.10.2008 um 17:15 Uhr
Meine letzten Erfahrungen hatte ich mit Arcserve 2000..lange her ;)

Sicher gibt es unter Arcserve 11.5 noch die Möglichkeit Befehle vor und nach dem Job auszuführen.

Packe die net stop und net start Befehle jeweils in eine Batch-Datei. ZB. sqlstop.cmd und sqlstart.cmd und lasse jeweils diese Batch-Dateien vor und nach dem Sicherungsjob ausführen.

So werden die Datev-SQL-Datenbanken dann auch gesichert.

Desweiteren befolge den TZip von Floetenfranz und erstelle einen User mit Adminrechten und nutze diesen für das Backup.

Greetz
csw
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
16.10.2008 um 20:30 Uhr
Hallo Dragonbane,

die Datev-Datenbanken sind über die Standard-Agents der üblichen Backup-Software nicht zu sichern.

Variante 1:
Datenbank per 'net stop' anhalten, sichern und wieder starten.

Variante 2:
Datenbank mittels 'Datev SQL Manager' sichern und das so erhaltene Backup auf Band speichern. Der SQL Manager macht dabei auch eine Konsistenz-Prüfung der Datenbanken.

Bei Bedarf liefert Datev das Passwort, rät jedoch davon ab.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: JPassmann
20.10.2008 um 13:21 Uhr
Hallo zusammen,

wie versprochen hier das Ergebnis:

Also die Sicherung stand jetzt nicht mehr mit "unvollständig" sondern als "abgeschlossen" im Protokoll. Eventuell liegt es an der derzeit laufenden Installation von DATEV. Muss ich mir anschauen.

Allerdings stand jetzt bei beiden Jobs wieder der Warnhinweis W3073: "Anmeldung als Benutzer nicht möglich" (BENUTZER=Administrator, FC=LOGON FAILURE).

@csw: Ich habe beide Varianten getestet: Direkter Befehl und auch als batch-Datei. Beides funktionierte nicht.

@51705: Variante 1 würde dann bedeuten, dass ich das manuell ausführe? Fände ich nicht so gelungen, da die tägliche Sicherung automatisch verlaufen sollte.
Variante 2 habe ich noch nicht getestet aber das würde bedeuten, dass ich weiterhin die Meldungen der unvollständigen Sicherung erhalte, weil ja logischerweise die Datenbanken während der "normalen" Sicherung offen sind.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.10.2008 um 14:15 Uhr
Hallo,

zu Variante 1 - vor und nach der Sicherung kann ja ein Script laufen, welches die Datenbank stoppt bzw. startet (ich mach das z.B. mit Backupexec).

zu Variante 2 - es zwingt dich doch keiner, die offenen Datenbank-Dateien zu sichern

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
20.10.2008 um 20:36 Uhr
Zum einen, benutzt du einen SQL Client von CA für die Sicherung.

zum anderen, wie ist der SQL eingestellt Windowsanmeldung oder Datenbank.
Bei Datenbank ist der Benutzername der Admin "SA"
Bitte warten ..
Mitglied: JPassmann
18.10.2009 um 19:29 Uhr
Bisschen spät aber besser als nie zu antworten.

Hatte nochmal einen Dummy-Account angelegt und siehe da: Es funktioniert mit der Sicherung.

Irgendetwas stimmt aber nicht mit dem System, s. neuen Beitrag von mir. Denn zwischendurch startet der Server einfach neu wenn ich ein Sicherungsband einlege.
Bitte warten ..
Mitglied: Noxiner
18.02.2014 um 09:56 Uhr
Hallo,

bin bei einer Lösungssuche auf diesen Beitrag gestoßen und kann, auch wenn der letzte Eintrag bzw. Kommentar ein paar Jahre her ist,
mit einer Lösung für die Fehlermeldung

- Das Protokoll weist als erstes den Warnhinweis W3073 aus: "Anmeldung als Benutzer nicht möglich" (BENUTZER=Administrator, FC=LOGON FAILURE)

beitragen. Vielleicht hilft es noch dem einen oder anderen Lösungssuchenden.
Ich hatte die gleiche Fehlermeldung(en) in meinem Jobprotokoll von Arcserve. Der Grund war ein geändertes Adminpasswort.
Das Ausführen des Vor/Nach Befehls wird in den Optionen des Sicherungsjobs festgelegt. Hier ist auch definiert, als welcher Benutzer die "Vor/Nach"-Befehle (meistens der Aufruf einer Batchdatei) ausgeführt werden. Wird das Passwort des Benutzers geändert,
muss es auch in den Optionen des Jobs geändert werden. Dies wird im Tab "Vor/Nach" der Joboptionen eingetragen.
Ist das richtige Passwort angegeben, werden die "Vor/Nach"-Befehle wieder ausgeführt.
Hier in diesem Fall, werden dann auch wieder die Datenbankdienste geschlossen und die Datenbank kann gesichert werden.

Viel Erfolg!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Acronis Backup 11.5 (24)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...