Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup zwei Systeme (Linux und Windows)

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Jerrylein

Jerrylein (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2011 um 19:40 Uhr, 4021 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo @all,

folgendes Problem:
Zwei PCs:
1-Windows 7
2-Linux (UbuntuI)

Ziel: Backup von beiden Systemen auf eine externe HD und die Ordner Documents unter Linux und Windows Synchron halten.
d.h ich habe Dokumente unter win und linux, die immer auf jedem System aktuell sein müssen.

Idee:
externe HD in 3 Partitionen aufteilen
1-Ntfs
2-ext3
3-ext3

Backup:
mit rsync Backup
Windows => partition 1
Linux => partition 2

Synchronisation:
den Ordner Dokuments unter partition 1 und partition 2 vergleichen und die neusten Versionen auf die partition 3 kopieren.

Frage:
Welchen tool gibt es für die Sync. ? zwischen ntfs und ext3 partitionen
Hat jemand eine andere Idee wie man das Problem lösen kann?
Mitglied: perseues
18.02.2011 um 12:20 Uhr
warum mountest Du unter Linux nicht einfach die Windowspartition und setzt einen Link v. /home/user/Documents nach /windows/..../user/Documents? So steht alles immer aktuell im WIndowsverzeichnis.

perseues
Bitte warten ..
Mitglied: linguin
18.02.2011 um 13:58 Uhr
Hallo,

ich weiß nicht ob ich das richtig verstanden habe.

Aber ich würde die Dateien einfach auf dem Linux PC Speichern /home/daten zum Beispiel.
Dann einfach eine Samba Freigaben einrichten, und diese auf dem Windows PC verbinden. Dann hast du auf beiden System deine Dokument.

Den Ordner /home/daten dann einfach mit Rsync auf die USB Platte sichern. Kannst du per Script machen und den mit "crontab" auch jede Stunde oder 1x am Tag ausfrühren lassen.

So kannst du auch dein ganzes Linux System sichern.

Da auf dem Windows PC ja keine Dokumente mehr liegen dann. Würde ich das funktionierende System einfach mit Ghost oder Acronis oder sonstwas sichern und das Image dann einfach auf die USB Platte kopieren. Und den Vorgang nur dann wiederholen wenn du am PC was änderst.
Bitte warten ..
Mitglied: Jerrylein
18.02.2011 um 14:37 Uhr
danke für die Vorschläge....ich habe eins vergessen zu erwähnen.

Die beiden PCs (in diesem Fall Windows=PC und Linux=Laptop) befinden sich nicht im Netzwerk.
Während der Woche wird meistens PC benutzt und am Woe oder Konferenz, möchte ich Laptop nutzen.
Und wie gesagt ein Backup von beiden Systemen ist wichtig sowie bestimmte Ordner synchron zu halten
Bitte warten ..
Mitglied: linguin
18.02.2011 um 14:49 Uhr
Mhhh

also wenn der Laptop auch unterwegs Online ist würde ich mir Online einen Anbieter suchen um da die Daten zu speichern (je nach dem Wieviel es halt sind) dann hast du von überall zugriff drauf.
Und brauchst dir dann nur noch Gedanken um die System Backups zu machen.

Optional:

Zu hause kleinen Server hinstellen mit Samba Freigabe und OpenVPN Einrichtung ... dann kannst auch auf die Daten zugreifen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
gelöst Honeypot Tool (Linux : Windows) (5)

Frage von Goldini50 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
Clientmanagement für Linux + Windows (3)

Frage von janne-s zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...