Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

BackupExec 12.5, sichert Exchange 2007 nicht

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: 74218

74218 (Level 1)

03.06.2009, aktualisiert 04.06.2009, 11071 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo allerseits, hoffe Ihr könnt mir bei meinem Problem Weiterhelfen.

Ich hab einen Windows Small Business Server 2008 mit Exchange 2007 am laufen, den ich mit Backup Exec 12.5 SP2.
Zu beginn konnte ich die First und Second Storage Group auswählen und sichern, letztens ist aber mal die Sicherung mit folgender Meldung fehlgeschlagen:

Sichern- DC01
V-79-57344-65055 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "\\DC01\Microsoft Information Store\First Storage Group". Advanced Open File Option verwendet: Nein.

Fehler im Snapshot-Provider (0xE000FE1F): Gerät nicht gefunden.

Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.

V-79-57344-65055 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "\\DC01\Microsoft Information Store\Second Storage Group". Advanced Open File Option verwendet: Nein.

Fehler im Snapshot-Provider (0xE000FE1F): Gerät nicht gefunden.

Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.

Verzeichnis wurde nicht gefunden, oder es war kein Zugriff möglich.

Im Verzeichnis befindliche Dateien oder Unterverzeichnisse werden nicht gesichert.

Verzeichnis wurde nicht gefunden, oder es war kein Zugriff möglich.

Im Verzeichnis befindliche Dateien oder Unterverzeichnisse werden nicht gesichert.

V-79-57344-65055 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "Suchinstanz\Index files 1 (DC01\d6004018-201c-4e8b-ae5c-827097577c59)". Advanced Open File Option verwendet: Nein.

Fehler im Snapshot-Provider (0xE000FE1F): Gerät nicht gefunden.

Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.

Verzeichnis wurde nicht gefunden, oder es war kein Zugriff möglich.

Im Verzeichnis befindliche Dateien oder Unterverzeichnisse werden nicht gesichert.


Seitdem kann ich den Exchange und Sharepoint nicht mehr auswählen, wenn ich eine neue Sicherung erstellen möchte.
Was mir auch aufgefallen ist, dass er auf eine Freigabe "Microsoft Information Store" zugreift. Die Freigabe gibt es aber nicht, wenn ich diese aber erstelle so daser über genau diese Freigabe auf die First und Second Storage Group kommt funktioniert es trotzdem nicht.

Ich hab schon zahlreiche Workarounds aus der Symantec Knowledge Base durchgeführt, jedoch ohne Erfolg.

Bin dankbar für jeden Rat.
Mitglied: noodles
04.06.2009 um 14:54 Uhr
Hallo,

hast du alle Hotfixes von Symantec eingespielt und danach auch die Agenten neu verteilt?

Funktioniert es, wenn du den Server (SBS) neugestartet hast?

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: 74218
04.06.2009 um 15:32 Uhr
Hi noodles,
hab Service Pack 2 von Symantec eingespielt und 2 Hotfixes, welche das Problem "anscheinend" lösen sollten.
SBS neu gestartet läuft aber nicht. Heute hab ich noch versucht eine Reparatur Installation durchzuführen, jedoch ohne erfolg.

Was mir komisch erscheint...
Als es noch funktionierte hab ich den Exchange angewählt, er hatte dan "\\DC01\Microsoft Information Store\First Storage Group" als Pfad.
Wenn ich jetzt aber mit diesem Pfad in den Ordner First Storage Group will, krieg ich eine Meldung nicht gefunden etc..
Also hab ich dann mal gedacht, ich könnte eine Freigabe erstellen. Über den Win Explorer gelangte ich ohne Problem in diesen Ordner mit dem Pfad.
Beim Backup Exec habe ich aber weiterhin keine möglichkeit Exchange (Microsoft Information Store) auszuwählen.

Gruss Andaluz
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
04.06.2009 um 19:09 Uhr
Hi,

das ist dann in der Tat sonderbar.
Ich hatte die o.g. Fehler auch und konnte sie nur durch Reboot des Servers beheben.

Kannst du zumindest temporär die Firewall des SBS deaktivieren?

Bist du für die Exchange Sicherung nach der Anleitung im Admin Guide vorgegangen?

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: 74218
05.06.2009 um 16:00 Uhr
Hi noodles,
das mit der Firewall hab ich ausprobiert, hat jedoch nicht Funktioniert.
Ich hab aber nach langwierigen Suchen auf der Symantec Knowledgebase eine Lösung gefunden.

Der Fehler lag daran das sich auf meinem Server der Dienst "Backup Exec Remote Agent for Windows Servers" mit dem "Domäne\Administrator" Account anmeldete.
Es müssen alle Dienste mit dem "Domäne\Administrator" Account starten, bis auf genau diesen Dienst, der muss als "Lokales System" starten.

Exchange und Sharepoint werden jetzt wieder in der Liste dargestellt und die sicherung läuft auch wieder sauber.

Besten Dank noodles für deine Hilfe, dank dir bin ich durch den Admin Guide irgendwann mal auf die Lösung gestossen

Gruss Andaluz
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
Fritzbox Exchange 2007 UM Gateway mit Freetz (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema DSL, VDSL ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 Migration auf Exchange 2016 (3)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...