Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

BackupExec 12 Sicherungsjob wird abgebrochen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Revoli

Revoli (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2009, aktualisiert 13:46 Uhr, 11454 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Zusammen,

hab die Suchfunktion schon bemüht und auch einige Beiträge abgearbeitet, aber ich habe immernoch ein Problem mit einem Backup Job der bereits reibungslos funktioniert hat.

Medienserver: Win2003 Standard SP2
BackupExec 12.0

Und zwar wird mir der Job mit folgender Meldung abgebrochen:
Sichern- \\XXXXXXXXX\Microsoft Information Store\Erste Speichergruppe
V-79-57344-65072 - Exchange-Speicherdienst reagiert nicht. Sicherung abgebrochen.
V-79-57344-65072 - Bei der Verbindung mit dem Backup Exec Remote Agent auf dem Medienserver ist ein Fehler aufgetreten. Überprüfen Sie die Auftragsoptionen und senden Sie den Auftrag erneut. Es wurde kein Sicherungssatz erstellt.

alle Dienste stehen dann auf gestoppt. Jetzt bin ich auch absolut kein Fachmann für BackupExec. Über die Fehlercodes auf der Symantec Seite komm ich leider auch nicht weiter. Und wie gesagt, der Job hat bis letzte Woche noch einwandfrei funktioniert. Erst als ich ein Exchange Postfach zurücksichern wollte, hat er seinen Dienst aufgegeben.

Hat vielleicht jemand ein ähnliches Problem lösen können?

vg
Revo
Mitglied: kruemel-1107
20.04.2009 um 14:24 Uhr
Hallo,

welche Fehlercodes (E***) bekommst Du denn überhaupt? Schon mal versucht den Medienserver neu zu starten? Mir hat das durchaus schon einmal geholfen (Geräte -> Medienserver xyz - (rechte Maustaste "angehalten" auswählen), das Spielchen nochmal, damit er nicht auf angehalten stehen bleibt.
Ich habe das einmal gemacht, da hat er keine Inventarisierung, keinen Auswurf, nichts mehr gemacht (bis auf die Sicherung ausgerechnet). Ganz vielleicht hilft es auch Dir.

Vielleicht hilft es, ansonsten würde ich es mit den Fehlercodes versuchen und bei Symantec einen Support Case öffnen.

vg

Kruemel-1107
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
20.04.2009 um 14:26 Uhr
Hallo,

ist beim Zurücksichern des Postfaches dein Backup Exec abgestürzt ?

Wenn das der Fall war, hast du danach die Dienste über den Backup Exec Manager neu gestartet ? Wenn nicht Dienst neu starten (alle)

Hast du in der Zwischenzeit den Server neugestartet ?

Was sagt das Ereignisprotokol in Bezug auf Backup Exec Fehlermeldung und Exchange Fehlermeldung?

Funktioniert dein Exchange noch einwandfrei ? Funktioniert dein Postfachspeicher einwandfrei ?

Exchange Dienste neu starten
Bitte warten ..
Mitglied: Revoli
20.04.2009 um 15:06 Uhr
Hi Zusammen!

danke erstmal für die schnellen Antworten!

@kruemel-1107
anhand der Fehlercodes konnte ich "noch" nichts finden, hab schon darüber nachgedacht bei Symantec ein Ticket zu eröffnen. Der Fehlercode war: E000FE30

@jadefalke
genauso ist es passiert. Bei der Rücksicherung abgestürtzt, Dienst hab ich auch gleich neu gestartet, Server wurde dann über Nacht gebootet. Exchange und Postfachspeicher sind i.o. keine Meldungen diesbezüglich bis jetzt.
Ereignisprotokoll ...... "Backup Exec Remote Agent for Windows Systems" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits x mal passiert"

Inwiefern könnte da ein Zusammenhang mit den Exchange Diensten bestehen?

vg
Revo
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
20.04.2009 um 15:16 Uhr
Für mich zum Verständnis:
Backup Server ist nicht gleich Exchange Server ? Der Remote Agent Dienst deutet das eben an.

Wenn die Rücksicherung nicht funktioniert hat, hast du sie den nochmal gestartet ?
bzw hat du dein Postfach zurücksichern können ? Erfolgreich?
Kann der Benutzer dieses Postfach verwenden ?
Wenn ja, kann man Exchange erstmal beiseite schieben und sich um Backup Exec kümmern.
Bitte warten ..
Mitglied: Revoli
20.04.2009 um 15:31 Uhr
Doch Backup und Exchange Server ... ist die Gleiche Maschine.

ne leider hat die Rücksicherung nicht funktioniert, mit ähnlichen Fehlermeldungen, aber das ist gerade nicht soo wichtig.

Ich muss glaub ich bisschen weiter ausholen ... Die Situation ist folgende. Geschäftsleitung hat eine neue Sekretärin. Diese wollte die Kontakte der alten Sekretärin haben, die aber schon ca. 1 Monat nicht mehr der Firma angehört, dementsprechend, war ihr AD und Exchange Konto bereits gelöscht.

Daraufhin haben wir, weils eh geplant war, an den Exchange Server eine HP Tape Library gehängt und wollten eben eine Rücksicherung starten, die aber Fehl schlug.

Der Backup Job fängt ja an zu laufen, ca. 14-17 min. erstellt auch im B2D Ordner Files, aber bricht nach dieser Zeit aber immer ab.

Die Tape Library wurde auch schon deaktiviert.

vg
Revo
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
20.04.2009 um 16:02 Uhr
OK,

irgendwie bin ich davon ausgegangen dass es eine Bandsicherung ist.
Wenn es eine BtD Sicherung ist, wo wird gesichert ? Wo liegen BtD Dateien? Werden diese bei jeder Sicherung überschrieben ?
Werden im Sicherungsjob die richtigen Medien ausgewählt ?

Ändere den Job. Erstelle eine Sicherung ohne Exchange Postfachspeicher.
Funktioniert dann die Sicherung ?
Erstelle einen Job nur für den Postfachspeicher ! Funktioniert diese Sicherung ?

ggf erstellen den Sicherungsjob neu.

Hängt den noch das HP Gerät unter "Geräte"? (gehe davon aus dass das Bandlaufwerk ein HP ist )
Welche Treiber wurden benutzt ?
Aktiviere das Bandlaufwerk. Erstellen einen Mediensatz für das Bandlaufwerk.
Inventarisiere die Bänder.
Richte ein Sicherungsjob ein für das Bandlaufwerk nur für den Postfachspeicher. Funktioniert diese Sicherung ?
Richte einen Sicherungsjob für das Bandlaufwerk Gesammtsicherung ohne Postfachspeicher. Funktioniert diese ?
Bitte warten ..
Mitglied: Revoli
20.04.2009 um 16:13 Uhr
Die Sicherung läuft auf eine externe Platte die per USB angeschlossen ist. Ich habs auch schonmal umgestellt, das es auf eine interne Platte läuft. Diese werden bei jeder Sicherung überschrieben. Die Properties des Jobs bin ich eigentlich schon mehrere male durchgegangen und die Medien und Ziel Einstellungen passen eigentlich schon. Den Job neuangelegt habe ich auch.

Die von dir vorgeschlagene Änderung ohne den Postfachspeicher und nur diesen werde ich morgen mal austesten.

Heute Nacht lasse ich die Kiste noch mal booten.

Das Gerät hängt noch da, aber als deaktiviert. Treiber wurden die offiziellen mitgelieferten eingesetzt. Auch diese Sicherungen würde ich morgen evtl. Übermorgen mal austesten.

Trotzdem schonmal vielen Dank an dich jadefalke!

vg
Revo
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
20.04.2009 um 16:39 Uhr
Zum Bandlaufwerk

Mit HP Laufwerke hae ich es nicht so, Kann nicht sagen ob Backup Exec HP Treiber mitbringt.
Wir setzen meistens Sony Laufwerke ein und wenn ein Sony Laufwerk in ein Server reinkommt, bekommt das Laufwerk keine Treiber.
Es wird Backup Exec gestartet und die Treiber werden von Backup Exec Assistent für Geräte installiert.
Schau ob Backup Exec auch für dein HP Bandlaufwerk Treiber mitbringt.

Ich bin mir nicht ganz sicher ob der Dienst Backup Exec Remote Agent notwendig ist, wenn du sowieso nur einen Server sichern möchstest.
Auch bei mir ist auf den Servern dieser Dienst gestartet, jedoch wird auch viel über Remote Agents gesichert, daher habe ich mir nie wirklich gedanken über diesen Dienst gemacht.

Klicke auf dein Dienst Backup Exec Remote Agent und auf den Reiter Wiederherstellen
Hier bei erster und Zweiter Fehler, trage "neustarten" ein.
Backup Exec bricht die Sicherung nicht sofort ab, nachdem ein Dienst nicht erreichbar ist, sondern wartet noch einen Moment.
Wenn der Dienst jedoch hier 2x versucht wird zu starten und er funktioniert danach nicht, dann wars das auch.

Ist die Wiederherstellung nachdem das Bandlaufwerk installiert wurde, fehlgeschalgen oder danach?
Kann man sagen dass nach der Installation des Bandlaufwerkes, es zu dem Absturz der Dienste kam ?

Symantec wird dir nur Helfen wenn du einen Supportvertrag hast.
Es gibt eine Möglichekit die gesammte Sicherung zu protokolieren, das musste ich mal machen und die Logdateien an Symantec schicken.
Ich suche mal nach dem Programm und den Befehlzeilen.
Bitte warten ..
Mitglied: Revoli
20.04.2009 um 16:50 Uhr
Das mit dem Bandlaufwerk muss ich noch mal abklären, da war ich nur teilweise dabei.

Man kann aber nicht generell sagen, das mit dem Bandlaufwerk die Probleme begonnen haben. Aber richtig ist: Wiederherstellung ist fehlgeschlagen, nachdem das Bandlaufwerk installiert wurde und genauso verhält es sich mit den Diensten.

Der Dienst ist ja insofern notwendig, das er mich ohne das der Dienst, oder die Dienste, laufen, nicht in die Job Übersicht lässt, also ins Programm.

Also das habe ich auch beobachtet. Er bricht den Job nicht sofort ab, nachdem der Dienst bereits gestoppt ist, sondern läuft noch ein bisschen nach. Die Option werde ich mal eintragen.

Das mit dem Programm wäre super, dank dir!

vg
Revo
Bitte warten ..
Mitglied: Revoli
21.04.2009 um 13:48 Uhr
Hi Zusammen, nochmals ich zur Info

Wir haben das Problem jetzt so gelöst, indem wir BackupExec deinstalliert und Neu Installiert haben. Die Jobs haben wir bei der Deinstallation bestehen lassen, d.h. der Backup Job musste nach der Neuinstallation nicht nochmal angelegt werden.
Danach Job gestartet und er lief ohne Probleme erfolgreich durch. Dabei ist noch zu erwähnen das wir nach der Neuinstallation die Tape Library nicht angeschlossen haben!

Jetzt gehts dann an den Restore Auftrag mit Tape Library, da der Backup Job B2D ist, aber das ist ja nur am Rande ein Problem gewesen, schreibe aber gerne nochmals wie das gelaufen ist.

Dank an dich jadefalke für deine zahlreichen Tipps und das Recherchieren!

vg
Revo
Bitte warten ..
Mitglied: Revoli
27.04.2009 um 10:44 Uhr
Als Info:

der Restore von einzelnen Kontaktdaten war von der Tape Library erfolgreich. Es funktioniert jetzt alles wie gewünscht.

viele Grüsse
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Xenserver
Citrix plugin 12.3 upgrade auf Receiver 4.x

Frage von meanmachine zum Thema Xenserver ...

Mac OS X
Problem mit Microsoft Remote Desktop App auf macOS Sierra (10.12) (5)

Frage von lordzwieback zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...