Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Backupexec 2010 mit Sicherung ESX und ESXi

Mitglied: ANTENRW

ANTENRW (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2012 um 16:11 Uhr, 2439 Aufrufe, 16 Kommentare

Mal wieder eine harte Nuss

Mit Backupexec 2010 kann ich sowohl ESX-Server als auch ESXi Server sichern.
Ein Restore auf dem ESXi-Server wird mit Kommunikationsprobelmen beendet. Kann es sein, dass der ESXi fehlende Dienste
Für das erstellen der VMDK-Dateien hat??

LG
Thomas
Mitglied: Ravers
18.12.2012 um 16:28 Uhr
Hi,

hatte letztens ein ähnliches Problem.
Beim Rücksichern nutzt er wohl den VMWare-Konverter. Dieser war zumindest bei mir nicht mehr aktuell, und es funktionierte so nicht (Win2008-Gastsystem).

Habe es auf eine normale Festplatte zurückgespielt und mit dem aktuellen Konverter wieder ins vcenter übertragen.
Und es lief danach wieder.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
19.12.2012 um 08:52 Uhr
Guten Morgen!

Bachupexec ist von Smantec und nutzt wohl seine eigenen Dienste

Gruss
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
19.12.2012 um 09:31 Uhr
Zitat von ANTENRW:
Mit Backupexec 2010 kann ich sowohl ESX-Server als auch ESXi Server sichern.
Ein Restore auf dem ESXi-Server wird mit Kommunikationsprobelmen beendet. Kann es sein, dass der ESXi fehlende Dienste
Für das erstellen der VMDK-Dateien hat??

LG
Thomas


Moment, redest du hier von der Sicherung des ESXi Servers oder von Virtuellen Computern mit Vmx und VMDK Datei?
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
19.12.2012 um 10:08 Uhr
Hallo!

Von einer virtuellen Maschine Sorry, manchmal formuliere ich estwas kompliziert.

Situation:

Ich kann mit Backup.exec 2010 virtuelle Machinen aus einer ESX und ESXi-Umgebeung sichern.
Ich kann aber keine virtuelle Maschine aus einer ESX-Umgebung in eine ESXi-Umgebung restoren (also andres Ziel, andere LUN)
Alledings kann ich innerhalb einer ESX-Umgebung auf jede andere ESX-Maschine mit anderer LUN restoren.

LG
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
19.12.2012 um 10:25 Uhr
Hallo,

warum du von ESX auf ESXi zurücksichern willst erschließt sich mir nicht ganz.
Wichtig wäre zu wissen welche Versionen von ESX und ESXi ihr verwendet?

Denn ESX und ESXi sind zwei verschiedene Architekturen.
Dann solltest du auf jeden Fall die Version der Virtuellen Maschine überprüfen, aktuell ist das die 9.

Schonmal bei Symantec nach der Fehlermeldung geschaut?
Wenn bei der Sicherung Fehler auftreten wird immer gleich ein Link angehangen denn man aufrufen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
19.12.2012 um 10:48 Uhr
Hallo!

Zunächst finde ich es gut, dass Du so am Ball bleibst

Hintergrund ist folgender:
*Eine Firma ist in Insolvenz geraten und den Bach runter gegangen.
  • Die Serverumgebung wurde verkauft.

Damit aber weiter mit den Systemen bei der Insolvenzverwaltung gearbeitet werden kann (Restabwicklung), habe ich über die Konvertierung die virtuellen Maschinen aus einer ESX-Umgebung in eine ESXi-Umgebung konvertiert, das hat problemlos geklappt. Also ein Ersatzsystem geschaffen, was bei der Insolvenzverwaltung problemlos läuft.

Für dieses Ersatzsystem habe ich einen Plattenstapel verwendet, der nun ausgetauscht werden soll.

Also versuche ich diese Maschinen über das Backuexec wieder auf einer anderen Maschine mit anderem Plattenstapel wieder herzustellen, damit ich anschließend für den SQL-Server nur noch die Datenbank vor Ort bei der Insolvenzverwaltung resstoren muss.
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
19.12.2012 um 11:04 Uhr
Zitat von ANTENRW:
Hallo!

Zunächst finde ich es gut, dass Du so am Ball bleibst

Hintergrund ist folgender:
*Eine Firma ist in Insolvenz geraten und den Bach runter gegangen.
  • Die Serverumgebung wurde verkauft.

Damit aber weiter mit den Systemen bei der Insolvenzverwaltung gearbeitet werden kann (Restabwicklung), habe ich über die
Konvertierung die virtuellen Maschinen aus einer ESX-Umgebung in eine ESXi-Umgebung konvertiert, das hat problemlos geklappt. Also
ein Ersatzsystem geschaffen, was bei der Insolvenzverwaltung problemlos läuft.

Für dieses Ersatzsystem habe ich einen Plattenstapel verwendet, der nun ausgetauscht werden soll.

Also versuche ich diese Maschinen über das Backuexec wieder auf einer anderen Maschine mit anderem Plattenstapel wieder
herzustellen, damit ich anschließend für den SQL-Server nur noch die Datenbank vor Ort bei der Insolvenzverwaltung
resstoren muss.

Wenn ich das jetzt richtig verstehe möchtest du von der IT-Umgebung bei der Firma die Insolvenz gegangen ist, einen Restore in eine komplett andere Umgebung durchführen.

Dazu wäre es nett wenn du mir noch sagst um was für Umgebungen es sich handelt
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
19.12.2012 um 11:55 Uhr
Hallo Komabaer!


Die Maschinen kommen aus der ESX-Umgebung(dor war der Ursprung) und sollen in die ESXi-Umgebung.

Wie gesagt, konvertieren ging damals.

Aber die Sicherung aus eine ESX-Umgebung in eine ESXi-Umgebung geht nicht.

Und das vor Ort wieder mit Konvertierung zu machen, bedeutet Stuuuuunden
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
19.12.2012 um 12:16 Uhr
Kommst du irgendwie an die vmdk heran?

Dann kannst du eine neue Maschine erstellen und die Datei als Festplatte hinterlegen und starten.
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
19.12.2012 um 13:07 Uhr
Hallo!

Das ist mal ein versuch wert
Melde mich
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
19.12.2012 um 15:10 Uhr
Hallo!

So was blödes!

Es geht, wenn Du in den Restoreoptionen nur über die Option NDB zurücksicherst.

Was für eine Käse.

Hast Du erfahrunf mir Backupexec Servicepack ?

LG
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
19.12.2012 um 15:18 Uhr
Zitat von ANTENRW:
Hallo!
Hast Du erfahrunf mir Backupexec Servicepack ?

LG
Thomas

Hi,

was für Service Pack meinst du? Für 2010 müsste es schon das dritte geben soweit ich weiß.
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
20.12.2012 um 14:43 Uhr
Yep! Also arbeitest Du mit dem Produkt sonst nicht?
LG
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
21.12.2012 um 10:11 Uhr
Habe 2 Jahre damit gearbeitet und muss sagen das die Version 2010 definitiv ein Abstieg war. Viele Fehler sind erst wieder in der Version 2012 behoben worden.

Die VMWare Sicherung lief niemals reibungslos.

Was genau möchtest du denn wissen?
Bitte warten ..
Mitglied: ANTENRW
21.12.2012 um 10:43 Uhr
Naja ob Du auch diese Probleme zwischen ESXi und ESX hattest.

Ich fand es gut, dass Du Dich immer bemüht hast, mit an der Lösung zu arbeiten.

Ich werde jetzt bis zum 27.12.2012 mal abschalten.

Dir schöne Festtage!

LG
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
21.12.2012 um 11:09 Uhr
Nee ich hatte nie das Vergnügen zwischen zwei Plattformen zu sichern bzw. zu restoren :o)

Wir hatten zuerst ESX 4.1 im Einsatz und haben dieses Jahr auf ESXI 5.0 aktualisiert.

Aber auch damit lief nix reibungslos.

Dann danke ich dir auch für deine Worte und wünsche dir ebenfalls schöne Festtage!

Gruß
Jörg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
VMware vCenter ESX + ESXi Hosts
Frage von SchauerVmware2 Kommentare

Guten Tag. Ich habe gerade mein vCenter installiert und begonnen meine drei Hosts einzubinden. Angefangen habe ich mit den ...

Vmware
VMware ESXi 6.5 - Hochverfügbar mit 2 ESX Hosts
Frage von icegetVmware7 Kommentare

Hallo liebe Community, gibt es eine Möglichkeit mit nur 2 VMware ESX Hosts (kann ruhig die Enterprise Plus Edition ...

Hyper-V
Haussteuerung ESXi zu HyperV mit periodischer Replizierung oder Sicherung auf NAS
Frage von MaeffjusHyper-V6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich überlege gerade, da ich eine nette EDU-Lizenz für einen 2016 Datacenter habe meinen aktuellen 2012R2, welcher ...

Backup
BackupExec 2010 - einfaches Systemabbild-Backup erstellen
Frage von staybbBackup3 Kommentare

Hallo, ich nutze BE2010 auf einem R2 Server, welcher diverse inkrementelle tägliche backups erstellt für verschiedene Systeme (SQL, Exchange, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...