Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

BackUpjob von SQL-Datenbanken

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Silentuser

Silentuser (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2008, aktualisiert 10:53 Uhr, 6186 Aufrufe, 7 Kommentare

SQL-Datenbank auf Sambaverzeichnis sichern

Hallo Allerseits,

ich habe ein mehr oder minder großes Problem.
Ich möchte unsere SQL-Datenbanken die auf einem MS-Win2003 Server laufen via GeplantenTask auf eine Sambafreigabe eines SuSeLinux-Servers sichern.

Wenn ich das batchfile auf eine lokale Festplatte (z.b. D:\sql_sicherung\....) anweise zu sichern funktioniert das auch super......

wenn ich nun die sambafreigabe als netzlaufwerk mappe (z.b. Z:\sql_sicherung\..... .bak), das so in der batch angebe bekomme ich im eventlog nach anstoßen der sicherung -> pfad nicht gefunden.

wenn ich die samba freigabe via UNC anspreche also \\serverIP\freigabe\ kann ich auf dem sambaverzeichnis daten erstellen und löschen

also dachte ich wenn ich in dem batchfile nun den UNC Pfad eintrage damit er diesen weg als sicherung begreift bekomme ich im eventlog nach ausführen des batchfiles -> zugriff verweigert.......



was mache ich falsch

Tausend dank für eure hilfe im voraus
Mitglied: StayTuned
21.08.2008 um 08:54 Uhr
hm... schwierig. Paar Infos wären hilfreich.

Wenn es sich nämlich um einen SQL-Server handelt, dann kannst du die Datenbanken nicht einfach kopieren. Die müssen vorher abgehängt werden. (Dachte ich jetzt zumindest - sieh es mir nach wenn ich das jetzt nicht ausprobiere). Das würde die "Zugriff verweigert" Meldung erklären.

Eigentlich ist es schon so dass sich ein gemapptes Laufwerk in der Ansprache wie ein lokales verhält.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.08.2008 um 09:01 Uhr
Moin,

mit welchen User läuft denn der Geplante Task? Wenn er als LocalSystem läuft muss auf der Sambafreigabe jeder lese/schreibrechte haben.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
21.08.2008 um 09:02 Uhr
Da wäre erstmal die Frage, wie willst Du die Sichern, was für ein Datenbanksystem?
Mittels Transact SQL Befehlen wie Backup database (wenn es ein MS-SQL Server ist) oder anders?
Bei Backup Database ist das Problem, daß backup database unter der Berechtigung des SQL Server Agent Users läuft. Wenn der auf LocalSystem steht ist logisch, daß Du nicht auf entfernte Freigaben kommst. Und noch logischer, daß Dein Mapping vorher nicht richtig tut, weil LW-Mappings sind User abhängig.
Bitte warten ..
Mitglied: Silentuser
21.08.2008 um 09:09 Uhr
Hi Allerseits,

ja es handelt sich um MS-SQL Server und die Sicherung hadle ich über ein sql-script:

BACKUP DATABASE [officesql] TO DISK = N'D:\sql_sicherung\officesql.bak' WITH NOFORMAT, NOINIT, NAME = N'officesql-Vollständig Datenbank Sichern', SKIP, NOREWIND, NOUNLOAD, STATS = 10
GO

und anstat auf d:\ was ein lokales laufwerk ist möchte ich halt auf z:\ sichern was das sambaverzeichnis ist.

Ja das script wir als administrator ausgeführt welche auch auf dem samba im smb.conf als user angelegt ist.

die sicherung des sql-servers wird wie andreas schreibt vom localsystem ausgeführt...... wie kann ich es am einfachsten handeln ohne meinen sql umzubiegen ???


mercie im voraus !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Silentuser
21.08.2008 um 09:43 Uhr
Hallo Allerseits

als Zusatz ich habe gerade versucht den Agent dienst mit dem administrator account abzuändern, der administrator ist der selbe user mit dem ich auch auf die samba freigabe komme.

selbes ergebnis als gemapptes laufwerk bekomme ich im eventlog das das laufwerk nicht gefunden werden kann und als unc pfad im script heißts dann zugriff verweigert.

Tausend Dank im Voraus für Eure hilfe !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
21.08.2008 um 09:46 Uhr
Lokal sichern, dann die Sicherung umkopieren.
Oder halt doch den Server Agent Dienst unter einem echten User ausführen lassen.
Oder Vollzugriff für jeden auf dem Share (nicht empfehlenswert).
Bitte warten ..
Mitglied: Silentuser
21.08.2008 um 10:53 Uhr
Hi Andreas,

ich mache es jetzt in einem zusätzl. move batch und fertig

tausend dank nochmal euch allen für eure promte hilfe !!!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst Hilfe bei SQL-Abfrage (5)

Frage von emeriks zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
SQL Server sichern in Azure (2)

Frage von xxlukasxx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2016 User CALs auch für ältere SQL-Server-Version nutzbar? (3)

Frage von Jeiko71 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst Firtzbox VPN nicht alle Ports erreichbar? (15)

Frage von atarjono zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (15)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...