Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke

Backupnetzwerk für Notfall konzipieren

Mitglied: hypR88

hypR88 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2015 um 10:24 Uhr, 671 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin recht neu in meinem Unternehmen und tue mich noch z.T. schwer mit der Netzwerkumgebung. Daher wollte ich vorab Rat einholen um hier keinen groben Schnitzer zu begehen.
um kurz darzustellen was ich vor habe und Gegebenheiten :

- Serverumgebung in externen Rechenzentrum ausgelagert.
- Zuletzt größere Störung eines Firewallclusters, das nur durch Hardreboot gelöst werden konnte.
- Schaltbare APC Steckerleisten, die noch unkonfiguriert sind - diese will ich aktivieren.
- Zwei durch Brandabschnitte getrennte Schränke


Ziel:
Remoteeinwahl durch ISDN Router (Funkwerk RS353jv) der an unserer TK Anlage eine ISDN Line bekommt.
APC Steckerleisten müssen via "Notfallnetzwerk" sowie "Normalbetrieb" erreichbar sein.


Meine Planung:
Eigenes Subnetz 192.168.10.0/24 für "Notfallgeräte" (wie z.B. die APC Steckerleisten, Netzwerkmonitoring, evtl. noch einen kleinen Server um gewisse Consolen vor Ort zu erreichen)

Remotelogin -> ISDN -> Funkwerk -> Cat5e -> HP L3 Switch -> eigenes VLAN 101
APC Steckerleiste -> HP L3 Switch -> VLAN 101
Firewalls & VPN Gateways -> HP L3 Switch -> VLAN 101 zum trunking hinzufügen
Entsprechende Access Rules auf FW um vom Clientnetz das 192.168.10.0/24 zu erreichen.

Sollte ich einen DHCP Srv. für das Netz vom Funkwerk aus betreiben für den Remotelogin?




Danke vorab für eure Antworten.
Mitglied: aqui
16.02.2015 um 12:47 Uhr
Sollte ich einen DHCP Srv. für das Netz vom Funkwerk aus betreiben für den Remotelogin?
Musst du nicht zwingend wenn du einen zentralen DHCP Server betreibst und Relay machst auf der HP Gurke.
Für den Notfall ist das aber immer sinnvoll, denn wenn der mal nicht da ist gibts sonst keine IP Adresse.
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
16.02.2015 um 15:21 Uhr
Wir "bauen" auch gerade um. Alles auf virtueller Basis in zwei versch. Brandzonen und Serverräumen. Die Produktivsysteme werden durch Veeam Backup adhoc auf die Backupsystem in Serverraum repliziert. Im Falle eines Ausfalles, springt das Backupsystem ein. Wenn alles gut läuft bemerkt der Benutzer nur kleinere Performance "Einbrüche".
Bitte warten ..
Mitglied: hypR88
17.02.2015 um 10:35 Uhr
Kann jemand zu den übrigen Punkten vielleicht noch kommentare abgeben ?

Beste Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
17.02.2015 um 22:39 Uhr
Hallo,
ja besonders zu der ISDN Einwahl. Das geht nur noch einige Monate / Jahre und Du bist absolut unflexibel. An neuen VoIP Anschlüssen kannst Du dich nicht einloggen. Da bringt es dann auch überhaupt nix wenn der PMXer in der Firma die nächsten Jahre noch bleibt.
Ich persönlich würde mir da eine flexiblere Lösung wünschen.

Firewall, Router und Switche sollte man auch nicht einfach mal eben neustarten um das Problem zu beheben. Entweder ist die Firmware schuld oder das Gerät schrott bzw. ungeeignet. 3 Jahre sollten die Dinger mind. ohne Zwangs-Reboot auskommen. Im Idealfall halt bis zum Lebensende.
Bitte warten ..
Mitglied: hypR88
18.02.2015 um 10:47 Uhr
Ich arbeite nur bei einem Mittelständler. Da ist selbstredend nicht alles High-End. Daher muss ich die Möglichkeit haben hier durchaus mal einen Reset durchzuführen - so unschön das ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Kann man mit einem Dateibackup im Notfall auch ein Windows-System zurückspielen?
Frage von PluwimBackup28 Kommentare

Hallo, kurz zum Hintergrund: Bis neulich nutzte ich Win 7 Pro auf einer HDD, die gänzlich mit Truecrypt verschlüsselt ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 auflösen und notfalls wiederherstellen
Frage von mirandaveracruzFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Workstation mit 2x500GB HDD's im RAID 1-Verbund. Den RAID-Verbund möchte ich nun auflösen und ...

Erkennung und -Abwehr
FritzBox 7270 - Notfall IP sperren
Frage von CorraggiounoErkennung und -Abwehr16 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin im Besitz einer FritzBox 7270. Jetzt ist es ja bekannt, dass man über eine sogenannte ...

Exchange Server
Notfall - Netzwerkadapter nicht mehr funktionsfähig, Exchange tot
gelöst Frage von vBurakExchange Server14 Kommentare

Hallo, nach installieren von einigen Windows Updates ist das LAG von 4 Netzwerkadaptern nicht mehr fähig. Das Problem ist ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...