Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bandlaufwerk wird nach Umzug auf Raid nichtmehr erkannt. Ursachenfindung!?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: yimonp

yimonp (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2009, aktualisiert 10:46 Uhr, 5198 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe ich hab den richtigen Bereich gewählt.
Ich habe Folgendes Problem:

Wir haben an unserem Backup-Server ein Sony Bandlaufwerk an einem Adaptec SCSI-Controller angeschlossen.
Nun ist der Server von einer einzelnen Platte auf ein Raid5 umgezogen (Clone per TrueImage).
Seitdem unter dem laufenden Betriebssystem Windows Server 2003 die Treiber für den 3Ware Raid-Controller installiert sind findet Windows das Bandlaufwerk nichtmehr.
Der Wechsler wird im Gerätemanager erkannt, das Bandlaufwerk leider nicht.
Also, nochmal mit der einzelnen Platte gebootet und Raid-Controller-Treiber runtergeschmissen und schwups wird das Bandlaufwerk angezeigt.

Was kann die Ursache für so ein seltsames Verhalten sein?

Mit freundlichen Grüßen

Simon
Mitglied: Lousek
07.01.2009 um 13:23 Uhr
Verstehe ich das richtig, das vorher das Bandlaufwerk an einem Nicht-RAID SCSI Controller angeschlossen war und jetzt an einem RAID SCSI Controller dran hängt? Vieleicht hängt es mit dem zusammen ... :S

Greetz, Lousek
Bitte warten ..
Mitglied: yimonp
07.01.2009 um 13:25 Uhr
Nein,
das Bandlaufwerk hängt noch immer am selben (nicht-raid)Controller. Es ist nur ein neuer Sata Raid-Controller dazu gekommen, an dem ein Raid 5 hängt, auf den das Betriebssystem geklont wurde...
Bitte warten ..
Mitglied: yimonp
08.01.2009 um 09:28 Uhr
Also das Problem hat sich gelöst, woran es nun genau gelegen hat wissen wir hier selbst nicht egnau. Nach diversen Treiber-Installationen und Reboots funktioniert es wundersamer weise. Ich bin der Ansicht das ganze Bandgerät hat einfach mal wieder gespinnt. Natürlich zu einem denkbar ungunstigen Zeitpunkt, denn so meinte man irgentwo was verbockt zu haben und hat weiter verschmlimmbessert.

Nunja, in diesem sinne markier ich mal als gelöst.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
08.01.2009 um 11:16 Uhr
Hallo,

auch wenn es jetzt wieder geht, gibt es einige Fragen (zumindest bei mir).

Ist das Laufwerk und der Wechler _immer_ vom SCSI-Controller beim booten gesehen worden?
Wenn ja, dann _kann_ es an einem alten Treiber für den SCSI-Controllger gelegen haben, aber auch an einem SCSI-Bus-Problem (wie z.B. defekter Terminator, defektes Kabel,...). Diese Dinge _können_ zu einem Problem werden, müssen es aber nicht zwingend. Das System kann auch (wieder) eine lange Weile gut funktionieren.

Was für einen SCSI-Controller setzt du genau ein?
Gibt es Fehlermeldungen bzgl. SCSI im Systemprotokoll?

K.
Bitte warten ..
Mitglied: yimonp
08.01.2009 um 11:23 Uhr
Der Controller ist ein Adaptec SCSI 29160LP. Das Laufwerk wurde bei booten soweit immer erkannt. Gab aber Bootvorgänge bei denen die Erkennung etwas länger gedauert hat. Sonst so 10-20 Sekunden, dann mal ca. 1,5 min.
Im Systemprotoll sind keien Fehler in die Richtung zu finden.
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
08.01.2009 um 13:16 Uhr
Hallo nochmal,

Der Controller ist ein Adaptec SCSI 29160LP. Das Laufwerk wurde bei
der neuste Treiber von Adaptec ist hier extrem wichtig. Alles von MS hat viel Platz für Optimierungen.

booten soweit immer erkannt. Gab aber Bootvorgänge bei denen die
Erkennung etwas länger gedauert hat. Sonst so 10-20 Sekunden,
dann mal ca. 1,5 min.
1 1/2 Min. sind sicher nicht OK.
Das deutet entweder auf Kommunikationsprobleme hin (i.d.R. Kabel bzw. Terminator, seltener die Endgeräte), oder dass dieses Laufwerk noch nicht "Ready" war (z.B. bei anderen Bandlaufwerken kenne ich dass das die mit einem im Laufwerk eingelegtem Band viel länger brauchen um sich "Ready" zu melden).

Wenn der Controller die Geräte _immer_ sieht, aber Windows nicht, dann kann der Treiber für das Gerät nicht initialisiert werden. Das deutet aber auch auf Kommunikationsprobleme hin.

Im Systemprotoll sind keien Fehler in die Richtung zu finden.
Das ist dann allerdings etwas merkwürdig.

K.
Bitte warten ..
Mitglied: yimonp
08.01.2009 um 13:36 Uhr
Zitat von Ickmus:
noch nicht "Ready" war (z.B. bei anderen Bandlaufwerken
kenne ich dass das die mit einem im Laufwerk eingelegtem Band viel
länger brauchen um sich "Ready" zu melden).


Das war in den letzten beiden Tagen aber auch der Fall, ein Band war in der verarbeitenden Einheit und nichtmehr im Wechsler, bewegte sich aber auch nicht von allein wieder raus. War scheinbar bei nem Auftrag dort "hängen geblieben"... Wie man das wieder freigeben konnte hab ich dann online bei Sony gefunden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 Owa und Activesync funktionieren nach V2V Umzug nicht mehr (2)

Frage von Anulu1 zum Thema Exchange Server ...

Festplatten, SSD, Raid
PCIe SSD wird nicht erkannt (6)

Frage von miichiii9 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...