Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Barebone Hardware als Heimserver gesucht

Frage Hardware Multimedia & Zubehör

Mitglied: Alternativende

Alternativende (Level 2) - Jetzt verbinden

31.01.2007, aktualisiert 18:23 Uhr, 4501 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,
ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem kleinen Server für den Heimbetrieb um meine Daten, Mails, etc. etc. abzulegen und abrufen zu lassen. Ich wollte da dann Etch drauf machen und das Ding möglichst immer anlassen. Nun ist mir ein alter P3 aber zu groß, klobig, laut un zu teuer in der Unterhaltung.

Meine Frage nun ist, wo kann ich solche günstigen Heimserver bekommen ?
Am liebsten mit einer 3,5" Festplatte da einiges an Daten abgelegt werden müsste. Eine Sicherung könnte ich dann regelmäßig per USB auf eine externe Festlatte machen und es wäre endlich eine vernünftige Lösung für Zuhause.

Wie sind eure Erfahrungen da in diesem Bereich ?????


Danke
Mitglied: 16568
31.01.2007 um 15:33 Uhr
Finde ich lustig, daß Du Etch verwenden willst...

Warum nicht Sarge? Dir ist klar, daß Etch "testing" ist???

Nun, generell kannst Du auch den alten PIII dazu überreden, einfach einen anderen Lüfter verwenden (Papst oder Silencer).

Zusätzlich solltest Du dann auch Dein Netzteil so ausstatten.
Pro Lüfter fallen ca. 10-20 Euro an.

Zu teuer in der Unterhaltung?
Stromaufnahme???

Nun, ich hab' hier eine alte Gurke (ebenfalls P3, 800 MHz)stehen, und solange ich die nicht mit Unmengen von Aufgaben bombardiere, läuft die wie ein Kätzchen, und hat auch keine große Leistungsaufnahme.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
31.01.2007 um 15:38 Uhr
Falls dir der Strom zu teuer wird, kannst du auch ein (älteres) Notebook nehmen. Die sind von sich aus so konstruiert, dass sie wenig Strom verbrauchen und leise sind. Du solltest nicht gerade die neueste Technik verwenden, da es sonst eventuell Treiberprobleme geben kann.
Ich habe schon von einigen gehört, dass sie ihre alten Notebooks für solche Zwecke noch verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
31.01.2007 um 15:59 Uhr
Bis ich das Geld zusammen habe ist es schon stable ;)

Nun ja ein anderer Grund neben der Stromaufnahme ist ja auch das es ordnetlich ausschaut und keinen Krach macht.
Ja ein Notebook wäre auch in Ordnung nur habe ich da nicht den Speicherplatz.
Ein XPC mit übertriebenen 2,6 GHZ und 320GB Festplatte kostet auch schon stolze 520€.
Bitte warten ..
Mitglied: ckd
31.01.2007 um 16:30 Uhr
Hi,

ich hab mir bei ebay vor einigen Tagen für < 25€ inkl. Versand ein Mini-ATX Board mit P3 geholt.
Das kombiniert mit einem P3 Passivkühler ist schön klein und ruhig.
Viel Strom dürfte das ganze auch nicht ziehen, den das Netzteil dazu hatte meine ich auch nur < 150 Watt.

CKD
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
31.01.2007 um 18:23 Uhr
es kommt drauf an, wie man sowas rechnet.

ein shuttle zen mit passivem netzteil ist nicht soo teuer, sieht schick aus, ist klein und mit ein paar winzigen modifikationen so leise, das er unbemerkt im wohnziemmer stehen kann. stromverbrauch ca 35w.

ein "normaler" xpc gleicher leistung zieht da schon 75 w, desktop maschinen dürften auch nicht weniger verbrauchen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst Hardware-Monitoring gesucht (6)

Frage von hijacker99 zum Thema Monitoring ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...