Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bash script wird nicht mehr ausgeführt.

Frage Linux

Mitglied: 0acid0

0acid0 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2012, aktualisiert 10:08 Uhr, 4199 Aufrufe, 2 Kommentare

Script wird auf Samba Server nicht mehr ausgeführt.

Hallo,

ich habe seit ein paar wochen ein script im Einsatz was seinen Dienst bis gestern auch vernünftig leistete,
nur scheint der Samba das script nicht mehr als solches zu verarbeiten.
Kurze Erläuterung, es liest Dateien die 30 Tage alt sind nimmt die Namen, bringt diese in eine "Normalform"
und sperrt die User dann. Sprich es liest User aus die 30 Tage inaktiv sind und setzt dann einen "locked" flag an meinem ldap.

System: Debian, 2.6.26-2-amd64

Script:


#!/bin/bash

date= $(date +"%Y.%m.%d")
path= /var/lib/samba/netlogon/scripts/users
script= /etc/scripts/user_lock
file= $script/user_files
users= $script/user_list
nolock= $script/user_nolock
log= $script/del.log

cd $path
find -mtime 30 > $file
cat $file | cut -d/ -f2- | cut -d. -f1 > $user

for i in $(cat $users);do
y=0
for x in $(cat $nolock);do
if [ $x = $i ]; then
y=1
fi
done;

if [ $y = 0 ]; then
smbldap-usermod -I $i
echo "$date : User $i gesperrt" > $log
fi
done;
rm $file
rm $users


Ausgabe wenn script ausgeführt wird:

./test.sh: line 20: 2012.03.21: command not found
./test.sh: line 21: /var/lib/samba/netlogon/scripts/users: is a directory
./test.sh: line 22: /etc/scripts/user_lock: is a directory
./test.sh: line 23: /user_files: No such file or directory
./test.sh: line 24: /user_list: No such file or directory
./test.sh: line 25: /user_nolock: No such file or directory
./test.sh: line 26: /del.log: No such file or directory
./test.sh: line 30: $file: ambiguous redirect
./test.sh: line 31: $user: ambiguous redirect


Ich habe "chmod +x" auch noch mal neu gesetzt, brachte leider keinen Erfolg. Hat zufällig jmd. eine idee, bin gerade etwas ratlos.
Vielen Dank.
Mitglied: hmarkus
21.03.2012 um 13:26 Uhr
Hallo,

bei der Zuweisung der Variablen im im ersten Teil des Skripts darf hinter dem "=" Gleichheitszeichen kein Leerzeichen sein.

Beispiel:
falsch
markus@samsung:~/Programmierung/Bash$ date= $(date +"%Y.%m.%d") 
bash: 2012.03.21: Kommando nicht gefunden.
aber richtig
 
markus@samsung:~/Programmierung/Bash$ date=$(date +"%Y.%m.%d") 
markus@samsung:~/Programmierung/Bash$ echo $date 
2012.03.21
Du solltest herausfinden wieso das Skript verändert wurde und ggf. von wem.

Markus

[edit| chmod 755 nochmal ausführen kann ja nix bringen, das Skript ist ja gelaufen, anderenfalls wäre "permission denied" als Fehlermeldung gekommen.[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 0acid0
21.03.2012 um 14:04 Uhr
Ach na klar.... das war es auch schon... -.-
Ich hab den Wald vor Bäumen nicht mehr gesehen.

Das einem solche kleinigkeiten manchmal einfach nicht auffallen.

Vielen Dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Bash Script soll neue Datei erzeugen (2)

Frage von SpeakerST zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Umlaute zählen - Bash-Script (5)

Frage von plutowitsch zum Thema Linux ...

Batch & Shell
gelöst Mit welchen Rechten wird ein Startup Script ausgeführt? (3)

Frage von vessev zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Variablen in bash-script ändern (3)

Frage von cptkrabbe zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...