Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Basisordnermapping

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: dsf1284

dsf1284 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2006, aktualisiert 22:25 Uhr, 3591 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi!

Bei mir (win 2003 SBS, AD, DC, DNS) werden folgende Laufwerke gemappt:
w: über AD Eintrag "Basisordner" \\server\Data\%username%
x: über Loginskript
y: über Loginskript

alle drei Laufwerke werden auf den Clients (2000 und XP pro) auch wunderbar gemappt.
Problem: Laufwerk W: verweist oft nur auf \\server\Data und nicht auf das verzeichnis des Benutzers. Dies tritt aber nur bei Windows XP Clients auf, und nur, wenn ich mich als User anmelde. Als Admin geht alles.

Das ist ziemlich nervig. Habt ihr vielleicht ne Idee?
Mitglied: hpralfi
01.03.2006 um 12:09 Uhr
Hallo!

Ich würde mal so auf die schnelle auf die Rechtevergabe tippen. Schau mal bei den NTFS Rechten nach.

lg
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
01.03.2006 um 12:15 Uhr
Hallo,

wäre auch meine Vermutung, dass die User unter XP einfach nicht die Rechte haben um die Variable %username% auszulesen.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: dsf1284
01.03.2006 um 12:38 Uhr
ok, ich schau gleich nach.
Wundert mich nur, dass es bei Windows 2000 einwandfrei geht...
Bitte warten ..
Mitglied: dsf1284
01.03.2006 um 22:25 Uhr
Also an den rechten kann ich nichts feststellen.
Wie gesagt: Melde ich mich mit dem gleichen Username an einem 2000er Client an, mappt er das Laufwerk einwandfrei.

Kein Ahnung was da los ist...
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...