Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BAT ABLAUFTATUM PROBLEM (if, type)

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: clemoCLMEO

clemoCLMEO (Level 1) - Jetzt verbinden

24.03.2008, aktualisiert 18.10.2012, 3118 Aufrufe, 5 Kommentare

ABLAUFDATUM

hi leute

ich will ein skript mit ablaufdatum schreiben
(also wie ne demo)

das ganze hab ich mir so vorgestellt

@echo off
if not exist C:\windows\date.txt echo %date% > C:\windows\date.txt
'also hir haben wir mal das datum des ersten starts gespeichert.....
if %date% (minus 5 tage) > type C:\windows\date.txt exit 'also wenn man das programm vor mehr als 5 tagen das erste mal gestartet hat dann soll es sich schießen (und das immer wieder bis der user drauf kommt das es abgelaufen ist)
(wenn nicht gehts ja normal weiter....)
....
...
...
....

(das problem ist das der if befeh natürlich net funktioniert)

bitte umm hilfe......
lg
clemo
Mitglied: miniversum
24.03.2008 um 20:19 Uhr
Mal abgesehn das sowas inner Batch Datei etwas .. ähm ... suboptimal ist weil man sie einfach Editieren und abändern kann.... Würds das Vergleichen vom Datum rein in Batch, aufwendig werden und nicht umbedingt richtig funktionieren. Ein temponäres vb-Skript wäre dort besser geeignet.
Aber wenns doch in Batch sein soll wäre das dann (zusammengefummelt) so (mal nur den eigentlichen teil Auszugsweise):

set maxdays=5
set /p olddate=<C:\windows\date.txt
set oldday=%olddate:~0,2%
set nowday=%date:~0,2%
if nowday lss %maxdays% then set /a nowday=nowday+30

set /a div=%nowday%-%oldday%
if %div% gtr %maxdays% then echo Zeit ist abgelaufen & Pause & goto:eof
echo Hier kommt der Rest der Batei
echo bla
echo bla
echo bla

Einschränkungen (und weshalb das in vbs besser wäre):
  • Funktioniert nur richtig wenn der erste start zwischen dem 1. und 23. eines Monats war. Beim überschreiten der Monatsgrenze wird davon ausgegangen das der Monat 30 Tage hat. Würde also bei Monaten mit 31 Tagen und dem Februar nicht richtig mit 5 Tagen funktionieren.
  • Funktioniert durch das :~0,2 nur richtig wenn die Datumsformatierung das Datumsformat die Tage in den ersten beiden Zeichen hätte, also z.B. TT.MM.JJ bzw. TT-MM-JJ.

Als Anmerkung wäre noch zu sagen das es auch egal wäre was man indie datei schreibt, wenn man das erstelldatum der Datei undnicht deren Inhalt auslesen würde.

Aber wie schon geschrieben ist der Sinn so einer Funktion in einer Batchdatei recht fraglich.
Bitte warten ..
Mitglied: clemoCLMEO
25.03.2008 um 09:31 Uhr
JA DANKE


das weiß ich auch ich kann nur leider nichts anderes als
bat und vba

aber ich hab ein bat zu exe converter und dan kanns keiner mehr rausbekommen....


lg
clemo
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.03.2008, aktualisiert 18.10.2012
Dann würde ich das dennoch besser in vbs machen. vbs und vba unterscheiden sich ncith sehr. Schau dir mal einige andere Beiträge hier an indennen es um Datumssachen geht. Dort siesht du dan wie das im Prinzip funktioniert. Wen du dan noch ahnung von vba hast ist eine anpasung nicht schwer.
Ein beispiel dafür siehst du hier:
http://www.administrator.de/forum/bat-programm-anzahl-tage-seit-bestimm ...
Bzw wenn du das die ausgabe in ner Variable haben willst dann als letzte zeile so:
FOR /F "delims=" %%i in ('cscript //nologo %temp%\DD.vbs') do set div=%%i
Bitte warten ..
Mitglied: clemoCLMEO
25.03.2008 um 11:20 Uhr
danke werd mir das mal anschauen


ich hoff der editor kostet nichts!!!
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.03.2008 um 11:27 Uhr
Als editor kanst du das normale notepad von windows nehmen. Wie bei Batch auch. Einfach eintippen und dann das ganze halt beim speichern mit der endung vbs statt text versehen.
Aber in diesem beispiel wird die vbs Datei aus der Batch datei heraus erzeugt. Die kanst du ja ins %temp% Verzeichnis erzeugen lassen und danach wieder löschen wenn sie nicht mehr gebraucht wird. Es gibt bessere Beispiele wie man mit temponären vbs dateien in Batch arbeiten kann aber auf die shcnelle hab ich grade keins gefunden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...