Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

bat Datei mit verzeichnis aus ini Datei

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: numberseven

numberseven (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2009, aktualisiert 12:13 Uhr, 4127 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Welt

Ich hatte mit batch-Dateien bis jetzt nicht allzuviel zu tun, darum hier meine Frage.

Ich besitze eine ini Datei in der bei einer Installation der vom User ausgewählte Verzeichnispfad abgelegt wurde.

pfad.ini

[Pfad]
Directory=A:\Verzeichis\

Nun möchte eine bat Datei erzeugen die sich diesen Pfad nimmt, dorthin springt und die dort befindliche Datei ausführt.

Wer kann mir helfen?

Dank im voraus
Mitglied: mike55
07.07.2009 um 12:30 Uhr
Hallo,

Ich würde dir VBScript empfehlen. Mit der Batch bekommst du das meiner Meinung nach nicht hin.

Unter Google findest du jede Menge dazu.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
07.07.2009 um 12:43 Uhr
Hallo und willkommen im Forum.

Enthält die ini-Datei nur die 2 Zeilen?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.07.2009 um 12:57 Uhr
Moin numberseven,

willkommen im Forum.

Du bekommst die relevante Zeile aus der *.ini-Datei, indem Du nach "Directory=" suchst.
Und die eine Zeile lässt sich mit einer FOR/F-Anweisung passend portionieren.

Beispiel am CMD-Prompt:
01.
>for /f "tokens=1* delims==" %i in ('findstr /i "directory=" pfad.ini') do @echo set "pfad=%j" 
02.
set "pfad=A:\Verzeichis\"
Somit hättest Du den Pfad in einer Variablen im Batch.

Grüße
Biber

P.S. @mike55
Eigentlich schade, dass es mit Batch nicht geht..
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
07.07.2009 um 12:57 Uhr
Wenn es Directory nur einmal in dieser Datei gibt kannst du's so machen:
01.
@echo off 
02.
FOR /F "tokens=2 delims==" %%i in ('findstr /B "Directory=" "pfad.ini"') do set "Directory=%%i" 
03.
if "%Directory%" equ "" (echo Directory nicht gefunden! & Pause & goto:eof) 
04.
pushd %Directory% 
05.
echo mache hier in %Directory% 
06.
Pause 
07.
popd
Soll wirklich nach [Pfad] -> Directory gesucht werden dann so:
01.
@echo off 
02.
FOR /F "tokens=2 delims==" %%i in ('findstr /B /N "[Pfad]" "pfad.ini"') do set "skiped=%%i" 
03.
if "%skiped%" equ "" (echo [Pfad] nicht gefunden! & Pause & goto:eof) 
04.
set "Directory=" 
05.
FOR /F "skip=%skiped% tokens=2 delims==" %%i in ('findstr /B "Directory=" "pfad.ini"') do if not defined Directory set "Directory=%%i" 
06.
if "%Directory%" equ "" (echo Directory nicht gefunden! & Pause & goto:eof) 
07.
pushd %Directory% 
08.
echo mache hier in %Directory% 
09.
Pause 
10.
popd
Das ganze ist ungetestet, also ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: numberseven
07.07.2009 um 12:58 Uhr
Ja nur diese zwei Zeilen. Die Installationsroutine übergibt nur diesen Wert an die ini
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
07.07.2009 um 13:02 Uhr
Hallo mike55

mit batch ist das nur ein Einzeiler, wenn die Infos richtig in der ini-Datei stehen. Beispiel:
01.
REM In C:\Text.txt steht C:\TestOrdner\Test.exe 
02.
for /f %%i in (c:\text.txt) do start %%i
Also einfacher als mit vbs. Ansonsten wie schon oben beschrieben die "findStr"-Methode dazunehmen und nach dem eigentlichen Eintrag suchen. Das geht bestens mit Batch-Dateien.

Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: numberseven
07.07.2009 um 13:13 Uhr
Vielen vielen Dank hat super geklappt.
Wenn ich weitere Fragen habe weiß ich ja jetzt an wen ich mich wenden muss.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Nutzer per Bat-Datei zum AD hinzufügen (1)

Frage von elsa-ebs zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Datei aus Verzeichnis auslesen? (4)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Datei mit Variablem namen in Variablem Verzeichnis umbenennen (6)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...