Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

[Batch] Eine Abfrage in einer bestimmten Zeit

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Enclave

Enclave (Level 2) - Jetzt verbinden

23.09.2006, aktualisiert 26.09.2006, 7908 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo alle zusammen,

Ich wollt mir ein Batchscript in den Autostart legen der Programme startet aber...

Ich würd es gerne haben das sich das Script startet und im CMD Fenter steht:

Druecken Sie eine Taste um das Laden der Programm abzubrechen (0. Sekunden)
Druecken Sie eine Taste um das Laden der Programm abzubrechen. (1. Sekunde)
Druecken Sie eine Taste um das Laden der Programm abzubrechen.. (2. Sekunde)
Druecken Sie eine Taste um das Laden der Programm abzubrechen... (3. Sekunde)
Druecken Sie eine Taste um das Laden der Programm abzubrechen.... (4. Sekunde)
Druecken Sie eine Taste um das Laden der Programm abzubrechen..... (5. Sekunde)

Wenn in den 5 Sekunden keine Taste gedrueckt wurde soll das Script die Programme starten ansonste nicht...


Wie kann ich das machen? Wär geil wenn mir da jemand helfen koente...




Mit freundlichen Grüßen & thx

Enclave
Mitglied: gijoe
24.09.2006 um 12:36 Uhr
hi, warum nimmst du dafür nicht einfach eine verständlichere Script-Sprache? zB WSH oder AutoIt.
Wenns du imbedingt mit einer Batch machen willst, dann kannst du dir ja den Befehl "sleep.exe" herunterladen.
In WSH kannst du mit Timer() arbeiten und Messageboxen, hab ich noch nie getestet.
In AutoIt kannst du eine Messagebox recht einfach zB 10 Sekunden erscheinen lassen, wenn man nichts drückt passiert nichts, wenn man dann OK (oä) drückt wird dein Programm gestartet, etwa so:

; Starte mein Programm
$error = MsgBox(1,"Startup", "Wollen Sie das Programm xy starten?",10)
if $error = -1 Then Exit
Else
Run("C:\Programme\MeinProgramm.exe")
EndIf

Dieses Script setzt du dann anstelle deiner Batchdatei in den Autostart. Ich benutze AutoIt oft zum Paketieren von Programmen. Gibt bestimmt besseres, aber es hat eine Umfangreiche und einfache Oberfläche und ist für den Script einstieg ein geniales Tool.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
25.09.2006 um 08:02 Uhr
Moin Enclave,

geht wirklich nicht gut mit native Batch, Deine Anforderung.
Ein Kompromiss wäre:
01.
::--    snipp Countdown.bat 
02.
@echo off & For /L %%i in (1,1,5) do ((ping -n 2 localhost>nul) && Echo Druecken Sie Strg-C um das Laden der Programm abzubrechen. ^(%%i. von 5 Sekunden^))||goto :eof 
03.
echo hier ist Start von LadenDerProggies.exe  
04.
::--    snapp Countdown.bat
Output wäre:
01.
>f:\countdown.bat 
02.
Druecken Sie Strg-C um das Laden der Programm abzubrechen. (1. von 5 Sekunden) 
03.
Druecken Sie Strg-C um das Laden der Programm abzubrechen. (2. von 5 Sekunden) 
04.
Druecken Sie Strg-C um das Laden der Programm abzubrechen. (3. von 5 Sekunden) 
05.
^CBatchvorgang abbrechen (J/N)? j 
06.
 
Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
25.09.2006 um 15:44 Uhr
Also AutoIT hab ich mir schonmal angguckt aber ich komm da nich drauf klar...

Also ich weis nich wo und wie ich ein Script schreibe.

Wär geil wenn ihr mir mal ein kleines Tut geben könntet

@Biber:

Also das mit Strg+X ist nich so das was ich suche...

Mit freundlichen Grüßen

Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
25.09.2006 um 22:37 Uhr
für AutoIt musst du dir noch den Editor runterladen (auch auf AutoIt page).
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBessenreither
26.09.2006 um 08:56 Uhr
Also die Pause könnte man auch mit vbscript machen:

Datei sleep.vbs
WScript.sleep 10000

WScript.sleep "Zeit in ms"


und aus der *.bat mit:
cscript sleep.vbs > Nul
aufrufen
Bitte warten ..
Mitglied: Turrex0100
12.01.2009 um 18:18 Uhr
hi biber,
geht es nicht auch nach dem prinzip:

ping -n 2 127.0.0.1 >nul
cls
echo Druecken Sie Strg-C um das Laden der Programm abzubrechen. (1. von 5 Sekunden)
ping -n 2 127.0.0.1 >nul
cls
.....

lg
Turrex
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.01.2009 um 18:40 Uhr
Moin Turrex0100,

klar, ginge auch...
Aber das eigentliche Problem, nämlich "beliebige Taste für Abbruch...", das bekommen wir mit Batch nicht so elegant hin.
Ich kann zwar 5x hintereineinander den Ping-Mich-Mal aufrufen, um je eine Sekunde zu verdaddeln und kann das in (m)einer Zählschleife oder in (D)einer plattgeklopften Schleife abkaspern.
Aber in jedem Fall nur mit "Strg-C" (und ggf. Nachfrage) abbrechen.
Und nicht mit beliebiger Taste.

Deshalb ist hier native Batch mal das eher ungeeignete Werkzeug.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Turrex0100
13.01.2009 um 18:20 Uhr
Hi Biber,

hab des problem jetzt auch erkannt...


sry wegen meiner "plattgeklopften" skripte, bin aber auch ein neuling
und mach das mehr aus spaß...

Hast aber recht das deine lösung eleganter ist....

lg Turrex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Abfrage Vergleiche mit Variable goto (4)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Per Batch nur neueste Datei mit bestimmten Dateianfang kopieren (3)

Frage von Peter32 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...