Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch Ausrufezeichen beim suchen ersetzen nicht löschen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: porteiner

porteiner (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4771 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem. Ich möchte in einer Textdatei "Andeer" durch "Zillis" ersetzen. Unten ist der Code, den ich hier "http://www.administrator.de/index.php?content=118497" gefunden habe.
Das ersetzen funktioniert auch.

Problem:
In der Textdatei hat es auch ! (Ausrufezeichen). Diese werden nach dem ausführen des Batches leider gelöscht. Leere Zeilen werden auch gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich das verhindern kann? Also das wirklich nur "Andeer" durch "Zillis" ersetzt wird und sonst nichts an der Text-Datei geändert wird?

set "Datei_Vorlage_Andeer=c:\Vorlage.txt"
set "Von=Andeer"
set "Nach=Zillis"
set "t=c:\Vorlage_neu.txt"
if exist "%t%" del "%t%"
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei_Vorlage_Andeer%") do set "Line=%%i" & set Line=!Line:%Von%=%Nach%! & echo !Line!>>"%t%"

Besten Dank für Euere Hilfe
Gruss
porteiner
Mitglied: Skyemugen
03.11.2011 um 14:01 Uhr
Aloha,

da wäre ein von bastla gefuchster vbs-inliner sinnvoll zu nutzen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "R=%temp%\ReplaceAll.vbs" 
03.
if not exist "%R%" >"%R%" echo Set fso=CreateObject("Scripting.FileSystemObject"):Set a=WScript.Arguments:T=fso.OpenTextFile(a(0)).ReadAll:fso.CreateTextFile(a(0)).Write Replace(T,a(1),a(2)) 
04.
 
05.
set "Datei=testdatei.txt" 
06.
set "Alt=Andeer" 
07.
set "Neu=Zillis" 
08.
cscript //nologo "%R%" "%Datei%" "%Alt%" "%Neu%"
Denn per batch wäre zwar noch einfach die Umsetzung ohne delayedexpansion (was dazu führt, dass Ausrufezeichen entfernt werden, da sie als Variablen interpretiert werden) per Unterprogramm und call, allerdings das Wiedereinführen der Leerzeilen ist doch ein wenig Umständlich (auch wenn wir das bereits alles hier mehrfach hatte...) wenn auch nicht unmöglich.

Hierbei gibt es auch keine neue Output-Datei, sondern die existierende wird dabei direkt umgearbeitet.

greetz André

P.S.: Wenn du nur in einer Textdatei ersetzen willst ... Texteditor deiner Wahl öffnen, Suchen/Ersetzen auswählen, Zeugs eintragen, durchführen, fertig ...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
03.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
@skye
allerdings das Wiedereinführen der Leerzeilen ist doch ein wenig Umständlich
Naja
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Datei_Vorlage_Andeer=c:\Vorlage.txt" 
03.
set "Von=Andeer" 
04.
set "Nach=Zillis" 
05.
set "t=c:\Vorlage_neu.txt" 
06.
 
07.
if exist "%t%" del "%t%" 
08.
for /f "tokens=1* delims=:" %%i in ('findstr /n "^" "%Datei_Vorlage_Andeer%"') do set "Line=%%j" & call :ProcessLine 
09.
goto :eof 
10.
 
11.
:ProcessLine 
12.
setlocal enabledelayedexpansion 
13.
(if defined Line (echo !Line:%Von%=%Nach%!) else (echo())>>"%t%" 
14.
endlocal 
15.
goto :eof
Grüße
bastla

P.S.: Ein jeb-the-batcher-mäßiges
(echo())>>"%t%"
sieht viel lustiger aus als ein schnödes
(echo.))>>"%t%"
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
03.11.2011 um 14:48 Uhr
pfff ich hab' mich nur extra so ausgedrückt, um nicht nachdenken zu müssen, weil ich i.d.R. sowieso nie mit if defined arbeite und mir das darum eh nicht in den Sinn kommt ... den vbs-inliner hab' ich immer griffbereit ^__^
Bitte warten ..
Mitglied: jeb-the-batcher
04.11.2011 um 10:31 Uhr
Das ganze läßt sich auch mit einer minimalen Änderung zum laufen bringen

Original, nur schöner formatiert
01.
set "Datei_Vorlage_Andeer=c:\Vorlage.txt" 
02.
set "Von=Andeer" 
03.
set "Nach=Zillis" 
04.
set "t=c:\Vorlage_neu.txt" 
05.
if exist "%t%" del "%t%" 
06.
setlocal EnableDelayedExpansion 
07.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei_Vorlage_Andeer%") do ( 
08.
  set "Line=%%i" 
09.
  set Line=!Line:%Von%=%Nach%! 
10.
  echo !Line!>>"%t%" 
11.
)
geänderter Code
01.
set "Datei_Vorlage_Andeer=c:\Vorlage.txt" 
02.
set "Von=Andeer" 
03.
set "Nach=Zillis" 
04.
set "t=c:\Vorlage_neu.txt" 
05.
if exist "%t%" del "%t%" 
06.
setlocal DisableDelayedExpansion 
07.
08.
  for /f "delims=" %%i in ('findstr /n "^" "%Datei_Vorlage_Andeer%"') do ( 
09.
    set "Line=%%i" 
10.
    setlocal EnableDelayedExpansion 
11.
    set "Line=!Line:*:=!"  Löschen der Zeilennummer 
12.
    set "Line=!Line:%Von%=%Nach%!" 
13.
    (echo(!Line!) 
14.
    endlocal 
15.
16.
) > %t%
Wo ist der große Unterschied?
Zum kann es Leerzeilen bearbeiten, weil das findstr /n einfach vor jede Zeile die Zeilennummer packt in der Form 17:Meine Zeile

Im Gegensatz zu bastla setze ich delims lieber auf gar nichts, weil sonst werden bei Zeilen mit Doppelpunkten diese gleich mit entfernt,
aus "::Meine Zeile" wird dann einfach "Meine Zeile".

Um die Ausrufezeichen beizubehalten ist es nur wichtig die Expansion von %%i im Modus Disabled Delayed Expansion durchzuführen, danach kann man gefahrlos wieder DelayedExpansion aktivieren.

Dann entferne ich mit "set Line=!Line=*:=!" die Zeilennummer mit Doppelpunkt.

Den ganzen Block nochmal geklammert und dann den ganzen Block nach "> %t%" umleiten, spart das löschen und ist viel schneller.

jeb
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.11.2011 um 15:08 Uhr
@jeb
Bis auf die Tatsache, dass bei Deiner zweiten Version aus einer Leerzeile im Ergebnis
Andeer=Zillis
wird, ist das sicherlich die bessere Variante ...

Grüße
bastla

P.S.: Der Genauigkeit halber:
weil sonst werden bei Zeilen mit führenden Doppelpunkten diese gleich mit entfernt
Bitte warten ..
Mitglied: jeb-the-batcher
05.11.2011 um 10:10 Uhr
@bastla

Genau das passiert natürlich immer wenn man den Kram nicht testet

An der Stelle reicht es die beiden Zeilen zu tauschen

01.
    set "Line=!Line:%Von%=%Nach%!"  
02.
    set "Line=!Line:*:=!"  Löschen der Zeilennummer 
Grüße
jeb
Bitte warten ..
Mitglied: porteiner
07.11.2011 um 07:27 Uhr
Hallo Zusammen

Besten Dank für die Hilfe, ich werde sie in einer ruhigen Minute testen und informieren, ob es bei mir auch funktioniert hat.
Gruss
poreiner
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Suchen, Ersetzen und Entfernen von Dateiinhalten auf Textbasis (1)

Frage von DanteManor zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Suchen und Ersetzen mehrerer Suchbegriffe per Batch (4)

Frage von makroll10 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...