Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch Automatisierung: einzelne Dateien verschieben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: TheBasat

TheBasat (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2013 um 13:33 Uhr, 4427 Aufrufe, 20 Kommentare, 1 Danke

Ich bin gerade dabei, eine etwas größere Batch-Automatisierung zu erstellen und es hackt nur noch am letzten Punkt.

Ich möchte Dateien aus einem Verzeichnis in ein anderes Verzeichnis verschieben. Kling somit eigentlich easy, aber das Problem ist, die Dateien haben immer eine unterschiedliche Bezeichung (xxx.psd) aber den selben Dateityp.

Ist es möglich, dass man nur vereinzelt Dateien verschieben kann? z.B.: Datei 001.psd aus dem Verzeichnis A soll in Verzeichnis B und dann erst soll die datei 002.psd aus Verzeichnis A in Verzeichnis B, usw....

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Mitglied: MartinBinder
02.09.2013 um 14:08 Uhr
forfiles oder for helfen Dir vmtl... Ich versteh auch nicht genau, was Du mit "erst 001.psd, dann 002.psd" meinst.
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
02.09.2013 um 14:16 Uhr
zurzeit muss ich immer ein Bild aus dem Verzeichnis in den gewünschten Ordner kopieren und kann dann erst meine .bat ausführen.
Den letzten Schritt, den ich jetzt noch automatisieren wollte ist, dass die Batch sich die Dateien selber aus dem gewünschten Verzeichnis nimmtund dann die Bearbeitung des Bildes vornimmt (die ja schon fertig programmiert wurde ) und sich erst danach das nächste Bild aus dem Verzeichnis holt.

Ich hoffe jetzt ists ein bisschen verständlicher...oder?
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
02.09.2013 um 14:19 Uhr
Ja, ok. Die "Ähnliche Inhalte"-Treffer hast Du Dir angeschaut?
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
02.09.2013 um 15:03 Uhr
Ja haben ich schon, aber bringen mir so direkt noch nicht die Erleuchtung....
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
03.09.2013 um 00:45 Uhr
Hi,
wie soll die zu verschiebende Datei denn identifiziert werden?
Die älteste, erste, kleinste oder zufällig?
lg.
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
03.09.2013 um 08:18 Uhr
Also am liebsten wäre mir immer die erste Datei! Weil mache Dateien in der selben Minute erstellt wurden, die selbe größe haben und die gleichen Typ und somit schlecht zum identifizieren sind...

Ich hab mal was von einer Liste gehört! Das man erst alle Dateien aus einem Ordner ausliest, die als Liste erstellt und dann daraus die Daten einzel verschieben kann....

Zufällig wäre auch noch eine Option, hauptsache ist nur, dass alle Dateien nacheinander in den anderen Ordner überwanden..

lg danke!
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
03.09.2013 um 09:51 Uhr
forfiles /?
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
03.09.2013 um 16:26 Uhr
Ja genau!

Mit
FORFILES /P "<Dateipfad>" /M "*.psd"

kann ich jetzt schonmal die gewünschten Dateien anzeigen lassen.

Wie kann ich jetzt mit den Parametern die erste aufwählen und mit meinem Befehl in den richten Ordner kopieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
03.09.2013 um 16:28 Uhr
Hi,
also mal ein Beispiel:
01.
set "startfolder=c:\pictures" 
02.
set "targetfolder=c:\temp" 
03.
cd /d "%startfolder%" 
04.
for %%a in (*.psd) do ( 
05.
    if not defined first echo move "%%~a" "%targetfolder%" 
06.
    set "first=true" 
07.
)
lg
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
03.09.2013 um 16:51 Uhr
forfiles /p "<dateipfad" /j "*.psd" /c "cmd /c move @File <zielpfad> & call xyz.bat @fname.@ext"
In xyz.bat machst Du "was auch immer", und den aktuellen Dateinamen hast Du in dem Batch dann in %1 stehen.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
03.09.2013, aktualisiert um 18:18 Uhr
moin,

die Lösung gab es hier auch schon: Begrenzte Anzahl von Dateien verschieben das passiert dann auch schön nacheinander. Dieser Batch übergibt bei jeder Ausführung die Angegebene Anzahl von Dateien ins andere Verzeichnis.

Die Forschleife/Dir/Forfiles nimmt/nehmen immer zuerst das neueste File, daher ist unbedingt mit einer Liste zu arbeiten. Man könnte auch nach ältester Datei sortieren um dies zu umgehen - aber ständig neue sortierregeln? Nö.

Der nächste Schritt der Automatisierung ist ein call in das Externe Programm und weiter mit verschieben fortzufahren usw.... bis nix mehr da ist.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
04.09.2013 um 12:08 Uhr
Also mit:


@echo OFF

mode con lines=50 cols=100

set PWD=%~dp0
cd %PWD%


forfiles /p "Quelldateipfad" /M "*.psd" /c "cmd /c move @File <cd %PWD%>"

kann ich alle gewünschten PSD-Dateien aus dem Ordner in den richtigen Ordner schieben!

Wie wähle ich jetzt immer nur eine aus? Zum Beispiel nur die erste Datei? Mit welchem Parameter kann ich das bestimmen und wie?
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
04.09.2013 um 12:23 Uhr
Was willst Du denn auswählen??? Was ist die "erste" Datei???

forfiles führt den Befehl hinter /c für jede Datei im Quellpfad einzeln aus, das sollte doch Deine Frage beantworten...
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
04.09.2013 um 12:54 Uhr
"forfiles führt den Befehl hinter /c für jede Datei im Quellpfad einzeln aus, das sollte doch Deine Frage beantworten...!"

-> in dem Quellpfad ca. 100 Dateien, aber ich will mit dem Befehl immer nur die oberste Datei in das Zielverzeichnis kopieren!

D.h. nicht alle auf einmal sondern eine nach der anderen..


Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
04.09.2013 um 13:16 Uhr
Was ist für Dich "die oberste Datei"? Und was meinst Du mit "eine nach der anderen" - genau das macht forfiles...
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
04.09.2013 um 13:32 Uhr
Also Datei 001 von 100 soll vom Ordner A in den Ordner B Kopiert werden.
Dann wird eine Exe ausgeführt die mit der Datei 001 arbeit und danach löscht.

Erst jetzt soll die .Bat Datei die 002 von 100 vom Ordner A in den Ordner B kopieren.

Wie als würde man eine Pause einbauen nach jeder einzelnen Datei....


Weil jetzt werden alle Dateien 001, 002, 003 - 100 zwar nacheinander, aber trotzdem auf einmal vom Ordner A in den Ordner B kopiert.... ;) verstanden?
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
04.09.2013 um 14:19 Uhr
Hi,
manche Threads verstehe ich nicht
Ich komm mir jetzt schon wie ein aufdringlicher Spammer vor.
Dabei habe ich oben den passenden Code bereits geschrieben, der exact eine Datei verschiebt.
forfiles ist völlig ungeeignet weil das wie der Name schon sagt einen Befehl auf viele Dateien anwendet.
Wenn du mit deinem Thread nicht zurechtkommst, stelle deine Fragen besser hier !
lg.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
04.09.2013, aktualisiert um 18:39 Uhr
moin TheBasat,

es gab jetzt schon einige Vorschläge zur Lösung Deiner einzelnen Dateiverschiebung mit anschließender Bearbeitung eines unbekannten Programmes was auch nach der Bearbeitung die Dateien löscht (was erst nach einiger Zeit hier im Thread mal erwähnt wurde).
Wenn Du noch ein paar Informationen über das Programm loswürdest, wie:
Schließt sich das Programm nachher von selbst, dauert die Bearbeitung eine mindestZeitspanne oder ...
hättest Du eventuell schon was Produktives hier oder weiter unten stehen.

Es ist manchmal schwer Fragen zu stellen wenn die Probleme damit n9icht zusammenhängen.
@Endoro meintest Du aus der Nase ziehen...?

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
05.09.2013 um 08:53 Uhr
manche Threads verstehe ich nicht

Ich auch nicht

forfiles ist völlig ungeeignet weil das wie der Name schon sagt einen Befehl auf viele Dateien anwendet.

Der Befehl kann ja auch ein Batchfile sein... Aber egal, der TO scheint uns ohnehin nicht folgen zu können
Bitte warten ..
Mitglied: TheBasat
05.09.2013 um 10:21 Uhr
Nach langen probieren hats geklappt!
@ Endoro mit deinem Skript hats funktioniert
@ ALL Danke für die Geduld und entschuldigung für blöd bestellte Frage!

lg TheBasat
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Einzelne Dateien auf einem Server haben auf einmal keine Berechtigungen mehr (7)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch die alle Dateien löscht die Älter als 3 Tage sind (5)

Frage von Azubine zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Ordner erstellen und verschieben (6)

Frage von Fromeonly zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...