Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie in Batch-Datei überprüfen, ob Datei geöffnet ist?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: mors

mors (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2006, aktualisiert 23.11.2006, 10152 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich hab folgendes Problem:

Ich möchte in einem Netzwerk bei jedem Hochfahren des Pc1 die Adressbuchdatei von Outlook Express in einen
freigegebenen Ordner auf Pc1 kopieren und umbennen, damit sie von Pc2 im Netzwerk verwendet
werden kann.
Das funktioniert auch ohne Probleme.
Das Umbennen darf aber nur ausgeführt werden, wenn die Datei, die ich ersetzen möchte, nicht bereits von Outlook auf Pc2 verwendet wird, da sie sonst nicht mehr lesbar ist.
Wie kann ich jetzt vor dem Umbennen abfragen, ob die Datei bereits geöffnet ist?
Mitglied: Escobar
20.11.2006 um 07:24 Uhr
hallo,

das kannst du wohl so nicht uebrpruefen. reicht es nicht, wennn du weisst, ob auf pc2 outlook schon laeuft?

Esco
Bitte warten ..
Mitglied: mors
22.11.2006 um 07:58 Uhr
das würde auch reichen.
Wie kann ich das rausfinden?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 22:46 Uhr
Hallo mors!

Ein SysInternalsMicrosoft-Tool namens PsList zeigt Dir die laufenden Prozesse eines Rechners (auch remote).

Um festzustellen, dass Outlook auf PC2 nicht läuft, könntest Du folgende Command-/Batch-Zeile verwenden:
01.
pslist \\PC2 outlook >nul 2>nul || echo Läuft nicht.
Statt mit "echo Läuft nicht." könntest Du das Ganze natürlich auch so schreiben:
01.
pslist \\PC2 outlook >nul 2>nul || copy "C:\GanzLangerPfad\PC1.wab" "C:\FürPC2\VonPC1.wab"
HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.11.2006 um 22:56 Uhr
Das i-Tüpfelchen wäre natürlich noch der Parameter /y beim Copy-Befehl.

Denn sonst wartet der Batch spätestens am zweiten Tag mit der Frage
"Datei C:\FürPC2\VonPC1.wab existiert schon. Überschreiben?"

Und bis die jemand beantwortet hat (die meisten Admins gehen doch erst mal Kaffee kochen, während der Rechner hochfährt), bis dahin kann der PC2-Besitzer schon längst wieder in der *.wab-Datei nach Dating-Kontakten in seiner Nähe suchen.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 23:01 Uhr
@Biber
Für i-Tüpfelchen (und deren Reiterei) erkläre ich mich unzuständig (ua, weil kurzsichtig).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.11.2006 um 23:17 Uhr
@bastla
Wenn ich denn ein i-Tüpfel-Reiter wäre, dann hätte ich geschrieben:
"Da fehlt ja noch ein ">nul" nach dem COPY-Befehl".

Schönen Abend
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 23:25 Uhr
@Biber
... was ich Dir hoch anrechne

Andererseits sehe ich das eher entspannt (getreu dem Motto "Is' ja nur ein Batch, kein Satellitensteuerungsprogramm...") - daher war der Link auch gar nicht bösartig gemeint ...


Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: mors
23.11.2006 um 10:51 Uhr
okay,

dann schon mal vielen Dank für die Tips,
werd es gleich mal ausprobieren.

[EDIT:]
Perfekt, macht genau das was es soll.

Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mit Batch Datei nach Ordner benennen indem sie sich befindet? (4)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
gelöst Verzeichnise sichern mit batch datei (Win10) (13)

Frage von Limbach zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...