Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit Batch Datei auslesen, bestimmte Zeilen sowie Wörter löschen und in Datei sichern

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: DizzoR

DizzoR (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2008, aktualisiert 12.04.2008, 18438 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Community,
ich habe versucht, mein Problem durch Google, DOS-Bücher und andere Möglichkeiten selbst zu lösen, aber ich scheitere trotzdem. Ich glaube, mein Anliegen ist etwas größer, was der Grund sein könnte, dass ich das Script nicht hinbekomme. Ich habe vom Kumpel eine Textdatei bekommen.
In ihr befinden sich verschiedene Nummern, hinter denen sich, durch einen Doppelpunkt getrennt, eine zweite Nummer befindet (quasi ZAHL:ZAHL), und Sätze, die durch "-" abgetrennt sind. Sie sind alle untereinander geschrieben und fortlaufend. Als Bespiel:

..
ZAHL:ZAHL
ZAHL:ZAHL
-
Satz
-
ZAHL:ZAHL
ZAHL:ZAHL
..

Die Batchdatei soll nun folgendes machen:

1. Die Textdatei einlesen
2. Die Zeilen löschen, die mit "-", "S" und "C" beginnen, sodass nur noch die Zahlen mit den Nummern übrig sind und sonst alles gelöscht ist
3. Die Nummern in eine neue Textdatei schreiben
4. Die Zahl hinter dem Doppelpunkt löschen, sodass nur noch die Zahl vor dem Doppelpunkt in der Textdatei steht. Hierbei soll die Batch die gleichen Zahlen, die hinter dem Doppelpunkt stehen in eigene Textdatei schreiben. Beispeil:

ZAHL:1 -> in 1.txt
ZAHL:2 -> in 2.txt

Das war's. Hoffentlich habt ihr ungefähr verstanden, was ich meine. Und das hätte ich wahrscheinlich nie alleine geschafft. Daher freue ich mich, wenn ihr mir hier helfen könntet!

Mit freundlichen Grüßen DizzoR
Mitglied: bastla
04.04.2008 um 19:20 Uhr
Hallo DizzoR und willkommen im Forum!

Ob ich Dich richtig verstanden habe, wird sich zeigen, wenn Du folgendes direkt an der Kommandozeile eingibst:
01.
for /f "delims=:" %i in ('findstr /b /i /v "\- S C" "D:\Deine Textdatei.txt"') do echo %i>>"%j.txt"
Bitte beachten: Die neuen Textdateien werden im aktuellen Ordner erstellt (bzw ergänzt, falls sie bereits vorhanden sein sollten). Um sie in einen anderen Ordner zu schreiben, einfach dem "%j.txt" einen Pfad voranstellen, also etwa "D:\Anderer Ordner\%j.txt".

Grüße
bastla

[Edit] Nur als Ergänzung: In einem Batch müsstest Du jeweils die Prozentzeichen verdoppeln und daher %%i bzw %%j schreiben. [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: DizzoR
04.04.2008 um 20:52 Uhr
Es hat super funktioniert, danke!
Mir ist eben nochmal eine Sache eingefallen, die Batch auch schnell automatisch machen sollte, und da du das sogut kannst, wäre es toll, wenn du mir auch schnell bei dem Script behilflich sein könntest. Was ich vorhabe, ist auch ganz einfach.

Ich habe in einer Textdatei mehrere Wörter nebeneinander, und die Batch soll mir alles löschen hinter dem ersten Wort bzw. nur das erste Wort wieder in eine neue Textdatei schreiben.

Wäre super, wenn du mir hier auch behilflich sein könntest!

Mit freundlichen Grüßen DizzoR
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.04.2008 um 21:10 Uhr
Hallo DizzoR!

Freut mich, wenn's geklappt hat.
Eigentlich solltest Du für ein neues Thema auch einen neuen Thread eröfnnen, aber da ich nun schon mal dabei bin ...

Versuch es so:
01.
for /f "tokens=1,2 delims=: " %i in ('findstr /n ^^^^ "D:\Deine andere Textdatei.txt"') do @echo\%j>>"D:\Deine neue Textdatei.txt"
Auch diese Zeile kannst Du direkt eingeben oder (mit %%i und %%j) als Batch verwenden.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DizzoR
05.04.2008 um 12:09 Uhr
Danke bastler für die Arbeit, nur habe ich nicht drangedacht, dass Sonderzeichen im Wort es quasi unterteilen. Also, es sind Serverlogs in derTextdatei, und die haben das Schema XXX/XXX/XXX und so weiter.
Also wollte ich das jetzt anders machen: Die Batch soll in jeder Zeile nach "index.php" suchen und alles dahinter löschen. So ist's besser Ich glaube, das ist auch machbar oder?

Danke im Vorraus für die Arbeit! Mit freundlichen Grüßen DizzoR
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.04.2008 um 16:33 Uhr
Hallo DizzoR!

Für diesen Zweck eignet sich VBScript besser - zB:
01.
'TrimLog.vbs 
02.
Const Crit = "index.php" 
03.
Const Bak = ".bak" 
04.
 
05.
CritLen = Len(Crit) - 1 
06.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
07.
 
08.
If WScript.Arguments.Count < 1 Then 
09.
	WScript.Echo "Keine Logedatei angegeben!" 
10.
	WScript.Quit 1 
11.
End If 
12.
 
13.
LogFile = WScript.Arguments(0) 
14.
If Not fso.FileExists(LogFile) Then 
15.
	WScript.Echo "Angegebene Logdatei " & LogFile & " nicht gefunden!" 
16.
	WScript.Quit 2 
17.
End If 
18.
 
19.
LogBak = LogFile & Bak 
20.
If fso.FileExists(LogBak) Then fso.DeleteFile LogBak 
21.
fso.MoveFile LogFile, LogBak 
22.
 
23.
Set FileIn = fso.OpenTextFile(LogBak, 1) 
24.
Set FileOut = fso.OpenTextFile(LogFile, 2, True) 
25.
 
26.
Do Until FileIn.AtEndOfStream 
27.
	LineIn = FileIn.ReadLine 
28.
	CritPos = InStr(1, LineIn, Crit, vbTextCompare) 
29.
	 
30.
	If CritPos Then 
31.
		LineOut = Left(LineIn, CritPos + CritLen) 
32.
	Else 
33.
		LineOut = LineIn 
34.
	End If 
35.
 
36.
	FileOut.WriteLine LineOut 
37.
Loop 
38.
 
39.
FileOut.Close 
40.
FileIn.Close 
41.
 
42.
WScript.Echo "Done."
Verwendung: Entweder das Log-File per Drag & Drop auf die Scriptdatei oder per Kommandozeilenaufruf übergeben - falls zB das Script als "C:\Scripts\TrimLog.vbs" gespeichert ist:
01.
cscript //nologo "C:\Scripts\TrimLog.vbs" "D:\Log.txt"
In beiden Fällen wird die Originaldatei mit der zusätzlichen Extension ".bak" im selben Ordner abgelegt.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DizzoR
12.04.2008 um 13:37 Uhr
@bastla:

sry, dass ich erst so spät zurück schreibe. Hatte die Woche viel um die Ohren. Also jedenfalls danke für das Script, aber so richtig gegeht hat es nicht. Ich bekam einen Fehler, als ich das Script ausführen wollte, weil WHS ausgeschaltet war. Und als ich es über die Registry einschaltete, hatte ich wieder einen Fehler. Naja, passt schon. Ist jetzt nicht soo wichtig; das erste Script hatte mehr Priorität

Daher danke für die Hilfe,

Mit freundlichen Grüßen DizzoR
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst BATCH ini Datei Datei auslesen (2)

Frage von Juergen42 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...