Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 30.12.2010 um 23:14:12 Uhr
Ich setze es mal auf "hinreichend beantwortet".
GELÖST

Wie kann ich mit einer Batch Datei Bilder, sotiert nach Datum, in verschiedene Ordner verschieben ?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Baumberger

Baumberger (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2010, aktualisiert 30.12.2010, 3347 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe 4 Grafikbilder mit Namen, Datum und Zeit :

Bodenanalyse-NA-271200.png 27.12.2010 17:25:00
Bodenanalyse-NA-280000.png 28.12.2010 04:46:00
Bodenanalyse-NA-281200.png 28.12.2010 17:21:00
Bodenanalyse-NA-290000.png 29.12.2010 04:46:00

sollen in 4 Ordner verschoben werden

Die Grafik mit dem neustem Datum soll immer im Ordner 1
Die Grafik mit dem vorletzten Datum im Ordner 2
Die Grafik mit dem vorvorletzten Datum im Ordner 3

usw.

Wie kann ich das mit einer Bat – Datei umsetzten.

Danke für eure Hilfe.


Gruß

Heinz
Mitglied: bastla
29.12.2010 um 20:08 Uhr
Hallo Baumberger!

Falls ich das richtig verstanden habe, könnte es (ungetestet) so gehen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner1=D:\Neueste" 
03.
set "Ordner2=D:\Nicht ganz neu" 
04.
set "Ordner3=D:\Gar nicht neu" 
05.
set "Ordner4=D:\Alt" 
06.
 
07.
for /f "tokens=1* delims=:" %%i in ('dir /b /o-d Bodenanalyse-NA*.png^|findstr /n "^"') do if defined Ordner%%i call echo move "%%j" "%%Ordner%%i%%\" 
08.
pause
Das "echo" vor dem "move" soll ein gefahrloses Testen ermöglichen - solange es da steht, wird der Verschiebebefehl nur angezeigt, aber nicht ausgeführt ...

Grüße
bastla

P.S.: Dass die Zielordner bereits existieren, habe ich einfach mal vorausgesetzt ...
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
29.12.2010 um 22:18 Uhr
moin Bastla,

[Edit] nicht genau hingeschaut[/Edit]
es wird Zeit für den Jahreswechsel.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.12.2010 um 22:35 Uhr
[OT]
@PH
Never mind - "call echo move" habe ich hier auch das erste Mal - zumindest von mir - gesehen ...

Vorsorglich jedenfalls schon mal alles Gute für 2011 (und danach)
bastla
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Baumberger
30.12.2010 um 12:37 Uhr
Danke Bastla für Deine Antwort.

Ich habe das in eine bat Datei gesetzt. Meine 4 Ordner habe ich als Ordner1,2,3,4 angelegt.

Aber die Ordner bleiben leer.

Die Bat Datei sieht ausgelesen so aus.

D:\a>set "Ordner1=D:\Neueste"

D:\a>set "Ordner2=D:\Nicht ganz neu"

D:\a>set "Ordner3=D:\Gar nicht neu"

D:\a>set "Ordner4=D:\Alt"

D:\a>for /F "tokens=1* delims=:" %i in ('dir /b /o-d Bodenanalyse_NA*.png|findst
r /n "^"') do if defined Ordner%i call echo move "%j" "%Ordner%i%\"

D:\a>if defined Ordner1 call echo move "Bodenanalyse_NA_290000.png" "%Ordner1%\"

move "Bodenanalyse_NA_290000.png" "D:\Neueste\"

D:\a>if defined Ordner2 call echo move "Bodenanalyse_NA_281200.png" "%Ordner2%\"

move "Bodenanalyse_NA_281200.png" "D:\Nicht ganz neu\"

D:\a>if defined Ordner3 call echo move "Bodenanalyse_NA_280000.png" "%Ordner3%\"

move "Bodenanalyse_NA_280000.png" "D:\Gar nicht neu\"

D:\a>if defined Ordner4 call echo move "Bodenanalyse_NA_271200.png" "%Ordner4%\"

move "Bodenanalyse_NA_271200.png" "D:\Alt\"

D:\a>pause
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Gruß

Heinz
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.12.2010 um 12:50 Uhr
Hallo Baumberger!

Falls die einzelnen angezeigten "move"-Befehle, also zB
move "Bodenanalyse_NA_290000.png" "D:\Neueste\"
für Dich vernünftig aussehen (und die Ordner "D:\Neueste" etc tatsächlich bereits erstellt sind), müsstest Du eigentlich nur noch das oben angesprochene "echo" aus der Zeile 7 entfernen, damit diese Befehle auch tatsächlich ausgeführt werden ...

Noch ein Hinweis: In einem Batch werden ev schon vorhandene gleichnamige Dateien im Zielordner durch ein "move" kommentarlos (und vor allem ohne Rückfrage) überschrieben!

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Baumberger
30.12.2010 um 13:27 Uhr
Hallo bastla

Ja ich habe das echo nicht herausgenommen.

Danke für Deine Hilfe.

Es läuft so wie ich es haben wollte.

Kann man in die Datei noch hineinfügen, dass der Ordner zb. D:Neueste, vorher geleert wird ?


Gruß

Heinz
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.12.2010 um 17:08 Uhr
Hallo Baumberger!

Wenn alle Dateien aus dem Ordner gelöscht werden sollen:
del /q /f "D:\Neueste"
Um auch alle Unterordner los zu werden, zusätzlich
for /d %%i in ("D:\Neueste\*.*") do rd /s /q "%%i"
Um schließlich das Ganze für alle 4 Ordner durchzuführen:
01.
for /L %%i in (1,1,4) do ( 
02.
    call pushd "%%Ordner%%i%%" 
03.
    del /q /f *.* 
04.
    for /d %%a in ("*.*") do rd /s /q "%%a" 
05.
    popd 
06.
)
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (7)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...