Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch Datei als Dienst bei Win2000

Frage Microsoft

Mitglied: SysIT

SysIT (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2004, aktualisiert 11.11.2005, 20687 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Profis,

ich habe ien kleines Problemchen und zwar. Ich habe eine Batch Datei als Dienst definiert und unter Dienste eingetragen. In der Datei werden einige Variablen gesetzt und java Programm ausgeführt. Das tut es alles. Einziges was nicht funktioniert ist , dass das DOS Fenster nicht erscheint. Unter "Application" habe ich CMD.EXE unter AppParameters "/k Pfad\Batch.bat". /k sollte dafür sorgen, dass beim starten des Dienstes das DOS Fenster nicht verschwindet. Tut es aber nicht. Weisst jemand was davon?
Danke
Mitglied: Enki
14.09.2004 um 15:15 Uhr
das wird dann wohl daran liegen, das die cmd.exe von einem anderen User (System) ausgeführt wird. Für den Zweck den Du beschreibst, haben sich die Jungs von MS den Autorun und die RUN Regitryeinträge wie z.B. HKLM\Software\Microsoft\Windows\Current Version\Run ausgedacht, da Du ja ohnehin eine Anmeldung voraus setzt.

MfG

Enki
Bitte warten ..
Mitglied: SysIT
17.09.2004 um 08:59 Uhr
Danke für Antwort. Das DOS Fenster habe ich beim Starten. Dafür musste ich einfach unter Eigenschaften des Dienstes im Tab Anmelden das Häckchen 'Datenaustausch zwiechen Dienst und Desktop zulassen' aktivieren. Das Problem ist aber, dass dieser Dienst mehr mals am Tag gestartet werden soll. Genau gesagt an bestimmten Zeiten. Ich finde aber nicht, wo ich das angeben kann.
Könnte mir jemand dabei helfen??? Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Enki
17.09.2004 um 09:35 Uhr
Stell doch einfach unter geplante Tasks ein Batchfile rein, das dann einfach deien dienst via "net start" und "net stop" den dienst neu startet, oder einfach das scriptfile das Du als Dienst startest.

MfG

Enki
Bitte warten ..
Mitglied: irreriwan
22.10.2004 um 16:44 Uhr
Eine Frage:

Wie haben Sie die Batch Datei als Dienst installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: nullplan001
11.11.2005 um 18:33 Uhr
<a href="ftp://ftp.microsoft.com/reskit/win2000/sc.zip;>Diesen</a>" Befehl runterladen, dann als in die CMD eintippen: <tt>sc create testdienst binpath=bla:\bla\bla\bla.exe</tt>
Ok, das blabla muss durch den echten Pfad ersetzt werden. Wenn man allerdings eine Exe zum Dienst machen will, die nicht dafür ausgelegt ist, wird man den Dienst nicht starten können. Es empfiehlt sich dann, den Befehl in <tt>sc create testdienst binpath=%windir%\system32\svchost.exe</tt> abzuändern, dann in der Registry unter <tt>HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\testdienst\Parameters</tt> eine neue Zeichenfolge mit dem Namen <tt>"Application"</tt> anzulegen und ihr den Pfad zur Exe zuzuweisen. Wenn nötig noch eine zweite Zeichenfolge mit dem Namen <tt>"AppParameters"</tt> anzulegen. Klar, was sie macht, oder?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mit Batch Datei nach Ordner benennen indem sie sich befindet? (4)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
gelöst Verzeichnise sichern mit batch datei (Win10) (13)

Frage von Limbach zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (13)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Internet
Smartphone Benachrichtigungen (9)

Frage von schneerunzel zum Thema Internet ...