Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch Datei zum Drucken

Frage Microsoft

Mitglied: themonk

themonk (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2010 um 18:42 Uhr, 5070 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich habe an meinem PC einen USB-Drucker angeschlossen und möchte nun mithilfe einer Batch Datei ein *.rtf Dokument drucken.
Auf dem PC habe ich neben dem Administrator, einen normalen Benutzer und ein Gastkonto eingerichtet(Ich drucke über den normalen Benutzer)

Da ich mit der Batch-Datei nicht direkt auf den Drucker zugreifen kann habe ich diesen im Netzwerk freigegen und verbinde ihn dann mithilfe von net use an LPT1 was soweit auch funktioniert.
Doch sobald ich drucken möchte fragt er immer nach Benutzernamen und Passwort. Kann ich das irgendwie abstellen? Sodass über den Gast Account gedruckt wird oder kann ich mit mithilfe der Batch-Datei automatisch anmelden?
Mitglied: Connor1980
19.07.2010 um 19:43 Uhr
Hallo,

Wie sagte TimoBeil letztens: "Ross und Reiter" ..

Welche Windows Version verwendest du?
Sind die Rechner in deiner Domäne oder nicht?
Wie mappst du den Drucker, welche Befehlskette?
Kannst du auf den gemappten Drucker denn z.B. aus Notepad heraus direkt drucken?
Mit welchem Befehl versuchst du die Datei zum Drucker zu senden?

Du kannst beim Mapping Benutzername und Passwort mitgeben, net use /? ist dein Freund.
Den Druck selber kannst du per copy oder per print Befehl anstossen.
Ein einfaches
01.
  copy /B text.txt LPT1: 

sollte genügen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
20.07.2010 um 11:02 Uhr
Nutze Windows XP Home.
Und die Bat sieht so aus:
>net use LPT1: /DELETE
>NET USE LPT1: \\192.168.0.2\epson
>copy datei.rtf lpt1
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
21.07.2010 um 10:11 Uhr
Habe jetzt anstelle von LPT1 LPT2 genommen und das Verbinden funktioniert zumindest kommt keine Fehlermeldung.
Doch wenn ich jetzt:copy datei.rtf LPT2 ausführe erscheint immer Zugriff verweigert woran kann das liegen?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
21.07.2010 um 20:54 Uhr
Hallo,

stimmt, das Verbinden auf LPT1 geht als Benutzer unter XP nur, wenn der Port vorher im Gerätemanager deaktiviert wurde. Damit ist er dann für XP ein logischer anstatt physischer Port. Probier es so nochmal.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
05.08.2010 um 16:54 Uhr
Habe immer noch das Problem das bei dem Befehl copy Zugriff Verweigert erscheint selbst als Administrator.
Weiß den keiner woran das liegen könnte?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ä in batch Datei (12)

Frage von BergEnte zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...