Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Per Batch eine Datei herunterladen, übers LAN auf verschiedene Rechner kopieren, dort ausführen und anschließend Dateien wieder löschen?

Frage Entwicklung

Mitglied: r1chy2

r1chy2 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2010 um 15:54 Uhr, 4952 Aufrufe, 6 Kommentare

Anlass dazu war folgendes Problem:
Ich habe im Netzwerk einen Rechner mit Internetzugang und 3 weitere Rechner, die kein Standartgateway eingetragen haben (also ohne Internetzugang).
Auf allen 4 Rechner ist Avast Antivirus 5 Home Free installiert.
Der Rechner mit Internetzugang aktualisiert sein Avast regelmäßig online - die 3 anderen Rechner dagegen (logischerweise) nicht.
Aber unter http://files.avast.com/iavs5x/vpsupd.exe kann man sich die neuesten Virusdefinitionen herunterladen und manuell installieren (stille Installation).

Da wärs natürlich sehr hilfreich, wenn ich täglich auf dem Rechner mit Internetzugang eine Batchdatei ausführe, die die exe herunterlädt, an die 3 Rechner schickt, dort ausführt und dann wieder löscht.

Geht das?


Vielen Dank!
Mitglied: 60730
09.11.2010 um 16:01 Uhr
Moin,

ich hab da so meine Erfahrungen, was

  • grußlose Fragen
  • Nicks mit Zahlen
  • die Kombination von beidem betrifft.
Seis drum beweise mir, das ich nicht immer recht habe.

auf dem Rechner mit Internetzugang eine Batchdatei ausführe, die
die exe herunterlädt
  • Wget
an die 3 Rechner schickt
  • copy ?
dort ausführt und dann wieder löscht.
  • psexec ? (wobei Psexec kein copy bräuchte)

Das wären dann die 4 Punkte zum Erfolg.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: r1chy2
09.11.2010 um 16:13 Uhr
Hi,

ja sorry, die Begrüßung hatte ich vergessen, weil ich eigentlich im Stress bin.
Mein Nick hat 2 Zahlen, weil richy schon vergeben war, r1chy aber auch.

copy kenn ich und copy /ecfhry ist besser danke
aber wget, sowie psexec kannte iich noch nicht.

Auf jeden Fall nochmals sorry und vielen Dank. Ich werd später mal was zambasteln.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
09.11.2010 um 16:46 Uhr
Zitat von r1chy2:
copy kenn ich und copy /ecfhry ist besser danke
aber wget, sowie psexec kannte iich noch nicht.

Meinst du nicht xcopy?
Unter copy gibt es bloß diese Switches: /A /B /D /V /N /Y /-Y /Z
Unter Xcopy gibt es allerdings die hier: /A /M /D /EXCLUDE /P /S /E /V /W /C /I /Q /F /L /G /H /R /T /U /K /N /O /X /Y /-Y /Z
Bitte warten ..
Mitglied: Schnuffo
09.11.2010 um 20:13 Uhr
hi,

ist es nicht einfacher dem Router zu sagen IP2, IP3 IP4 wird Internet gesperrt mit Außnahme von 174.37.192.132 (avast.com) bzw. sperrst das gesamte Netz wieder mit Außnahme von avast.com und lässt nur den einen Rechner ins Internet?

Spart jedenfalls eine Menge Arbeit und jeder aktuelle Router bringt von Hause aus diese Funktion mit.

Gruß!

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: r1chy2
09.11.2010 um 23:13 Uhr
Danke, das ist halt die Frage...

Wenn ich im Netzwerk mit 5 Rechner, 2 habe, die Verbindung mit dem Internet und Virenscanner haben, herrscht dann bei den 3 restlichen PCs ein Infektionsrisiko?

Weil theoretisch werden sämtliche Daten ja gescannt sobald sie auf den beiden Internet-PCs kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.11.2010 um 01:14 Uhr
moin,

ja das ist einfacher....



....im Sinne von einfach gedacht

Was passiert, wenn ich gestern eine Datei von X auf Rechner y geschoben habe und übermorgen bekommt Rechner x ein pattern, das diese Datei, die schon längst ausschliesslich auf Rechner y liegt als Virus identifizieren würde, wenn Sie denn noch auf Rechner X wäre?

Und von USB und Co reden wir auch nicht

btw: die Fetzen des gesuchten Scripts fliegen hier eh schon rum aber was solls...

Angenommen
  • Wget & Psexec liegen im Pfad oder in c:\script\wget
  • vielleicht besser eine Freigabe dafür (denn das ist nur eine beschränkt lauffähige "Demo")
  • auch das immer wieder kehrende neuschreiben der download.ini oder das komplette 192.168.1er Netz abzusuchen ist "demo"
  • man hat eine Domain/Arbeitsgruppe mit einem Adminkonto und identischem Password

01.
echo http://files.avast.com/iavs5x/vpsupd.exe>download.ini 
02.
wget.exe -N -i download.ini -P C:\script\wget\ -o download.log 
03.
:find "Server file no newer than local file" download.log && goto end 
04.
 
05.
SET ip=192.168.1 
06.
 
07.
FOR /L %%i IN (2,1,254) DO ( 
08.
	@title %ip%%%i 
09.
 	ping -n 1 -w 5 %ip%.%%i|find "TTL=" && psexec \\%ip%.%%i -u domains|arbeitsgruppe\username -p Password -n 3 -c "\\%computername%\c$\script\wget\vpsupd.exe" 
10.
11.
:end
btw: das -N bei Wget sorgt dafür, das man den download so oft anstossen kann, wie man lustig ist und nur dann, wenn tasächlich eine neuere Version auf der Avast Seite liegt, die auch runterfeladen wird (macht ja speziell bei Virenpattern durchaus Sinn, denn die andern sich ja 2-3* täglich)

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei zum Kopieren aktueller Dateien erstellen (5)

Frage von daniel011 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Eine Batch zum Sortieren verschiedener Dateien in Ordner (16)

Frage von Jaglag zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(25)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Server

Exchange Server 2016 Probleme auf Server 2016 mit iOS 11 Mailapp

Information von Oneplus zum Thema Windows Server ...

Internet

Pirate Bay lässt heimlich Krypto-Miner auf Nutzer-PCs laufen

(5)

Information von BassFishFox zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (24)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

JavaScript
gelöst Kopierschutz auf Webseite (13)

Frage von honeybee zum Thema JavaScript ...

Windows Server
Änderung Subnetz an AD Standort (13)

Frage von hansdampf zum Thema Windows Server ...