Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch-Datei am Nachbar-PC mit PSEXEC ausführen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: funky34

funky34 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2012, aktualisiert 13:27 Uhr, 5244 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich komme nicht weiter

ich möchte im Netz auf benachbarten PC die IP Adresse per batch umstellen und möchte PSEXEC nutzen.

Beide Rechner arbeiten mit WIN XP Home
Auf beiden Rechnern sind die Firewalls abgeschaltet
Beide Systeme haben Administratorrechte
Auf beiden Systemen ist in der Registry HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\system LocalAccountTokenFilterPolicy DWORD auf 1 gestellt
Und in beiden Rechnern ist das Tool psexec in System32 reinkopiert

Trotzdem kommt beim Testen nach

Psexec \\* msg *Wert

auf dem eigenen rechner die message-box mit dem Eintrag wert

für den Rechner AP7 die Meldung :
Couldn’t access AP7:
Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden

Make sure that the default admin$ share is enabled on AP7

Hat jemand ne Idee?
Mitglied: Dani
28.02.2012 um 13:28 Uhr
Hi,
kannst du die Rechnernamen anpingen? Die Basis ist ein funktionierendes DNS.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: funky34
28.02.2012 um 13:40 Uhr
ja, anpingen geht und im Netz sehen sich die beiden PC
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
28.02.2012 um 15:04 Uhr
Hallo,


Zitat von funky34:
ich möchte im Netz auf benachbarten PC die IP Adresse per batch umstellen und möchte PSEXEC nutzen.

Beide Rechner arbeiten mit WIN XP Home

Aha, soso, xp HOME!!!
;)

Auf beiden Rechnern sind die Firewalls abgeschaltet
Beide Systeme haben Administratorrechte
Auf beiden Systemen ist in der Registry HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\system
LocalAccountTokenFilterPolicy DWORD auf 1 gestellt

Was soll das bringen?
Willst du damit etwa UAC deaktivieren?
Auf Windows XP?
Dir ist, so du das damit vorhattest, aber schon klar, dass UAC erst ab Vista eingeführt wurde?

Und in beiden Rechnern ist das Tool psexec in System32 reinkopiert

ok

Make sure that the default admin$ share is enabled on AP7

Hat jemand ne Idee?

Ja, ich.
Auf XP Home gibt es keine admin shares/adminfreigaben wie bei XP Professional.
Also nix mit c$ oder ähnlichem.

Deswegen wird das so nicht gehen, wie dir ja die Meldung versucht mitzuteilen.

Evtl. hilft dir aber das hier weiter:
http://www.oakdome.com/lab/?page_id=141
Bitte warten ..
Mitglied: funky34
29.02.2012 um 15:14 Uhr
Danke für eure Kommentare,

habe eigentlich nur vor, von meinem Lehrerrechner aus, für die Schülerrechner per batch die DNS-Adresse zu verändern, damit sie nicht mehr ins Intrnet können und die Netzwerkfunktionalität aber sonst funktioniert.

Gibt es da noch einen andere einfache Möglichkeit?

Gruß Herbert
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
29.02.2012 um 15:44 Uhr
Hallo,

wie alt sind die Schüler und wie fit in IT?

Zitat von funky34:
habe eigentlich nur vor, von meinem Lehrerrechner aus, für die Schülerrechner per batch die DNS-Adresse zu
verändern, damit sie nicht mehr ins Intrnet können und die Netzwerkfunktionalität aber sonst funktioniert.
Gibt es da noch einen andere einfache Möglichkeit?

Ich würde einen anderen Weg vorschlagen:
Sperren und Filtern des Internets für die Schüler über einen Proxyserver.
Solltest du einen PC übrig haben, würde ich diesen her nehmen und den janaserver darauf installieren.
Erhältlich unter:
www.janaserver.de
Das ist ein Proxy mit einigen Einstellungsmöglichkeiten, z.B. Websiten erlauben oder sperren oder sogar zeitlich Zugänge beschränken usw...
Auch das Internet komplett sperren ist möglich.
Der Janaserver ist für Schulen und Vereine kostenlos.
Evtl. könntest du den janaserver sogar auf deinem Lehrerpc laufen lassen, aber ein eigenen PC der durchläuft fände ich besser.

Dann stellst du auf deinen Clients ein, dass der Internet Explorer oder der Firefox über diesen Proxyserver ins Internet gehen müssen.
DNS und Gateway kannst du dann aus den IP Einstellungen des Clients komplett und dauerhaft entfernen, da er über den Proxy ins Internet geht.
Löscht ein Schüler die Proxyeinstellungen im IE, kommt er trotzdem nicht ins Internet, so ihm DNS und Gateway unbekannt sind.

Und je nach Bedarf, sperrst du dann über den Janaserver das Internet oder gibst es frei.

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter
Bitte warten ..
Mitglied: funky34
02.03.2012 um 10:31 Uhr
das mit dem Jana-server habe ich auch schon versucht, aber erstmal gabs probleme mit dem Ras-Laufwerk, das im normalen Netz liegt und wo die Teilnehmer rankommen sollen weiterhin wurde der Zugang wegen der Firewall auf unerklärliche Weise plötzlich gesperrt, deshalb dachte ich, die Umstellung der IP-Adresse wäre einfacher.

Mit Grüßen

Herbert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Batch Datei auf anderem PC öffnen (35)

Frage von Flodsche zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...