Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch datei - outlook anhang umbenennen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: sebel1

sebel1 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2009, aktualisiert 11:18 Uhr, 7382 Aufrufe, 10 Kommentare

outlook datei verschieben, umbenennen, oeffnen

Hallo

ich brauechte eine batch datei um eine angehaengte datei von einer email im outlook 2003 erst in einen ordner zu verschieben und anschliessen umzubenennen und noch zu oeffnen

hintergrund: wir bekommen von tonline und web mails keinen text mehr in der mail selbst, sondern immer einen anhang mit irgendwas.dat. wenn dieser anhang dann umbenannt wird in .html und wiederrum mit dem ie geoeffnet wird sieht man die mail komplett und formatiert.

nun braeuchte ich eben eine batch die die datei beim oeffnen abfaengt. verschiebt auf zb desktop, umbenennt in dieses irgendwas.html und dann noch oeffnet

also muss es wohl irgendwie wie folgt aussehen:

doppelklick auf die dat und oeffnen. beim erstenmal noch oeffnen mit und dann mit der batch verknuepfen

die hat dann was dringeschrieben mit

$$1.dat move c:\%userroot%\%user%\desktop\outlook\
rem $$1.dat $$1.html
$$1.html



nur hab ich in keinsterweisse es bisher geschafft es anzupacken....

-s
Mitglied: LotPings
11.05.2009 um 20:55 Uhr
Zitat von sebel1:
Das Problem ist ja nicht unbedingt neu, Google mal danach.


Hmm, dein Pseudo-Code in Batch übersetzt müsste etwa so gehen.
Die Batchdatei muss zum Installieren aber mit Admin-Rechten laufen.
01.
:: MyDatOpener.cmd :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 
02.
@echo off 
03.
If "%~1"=="" goto :SelfInstall 
04.
Set Dest=%USERPROFILE%\Desktop\Outlook 
05.
if Not Exist "%Dest%\" MD "%Dest%\" 
06.
Move %1 "%Dest%\" 
07.
Ren "%Dest%\%~nx1" "%~n1.html" 
08.
Start "" "%Dest%\%~n1.html" 
09.
goto :EOF 
10.
:SelfInstall 
11.
(assoc .dat=MyDatOpener)||(echo Admin-Rechte notwendig! &Pause&Exit /B) 
12.
ftype MyDatOpener="%%comspec%%" /C "%~f0" %%L 
13.
:: MyDatOpener.cmd ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Die Erweiterung .dat wird mit dem (neuen) Dateityp MyDatOpener verknüpft und dieser Dateityp
mit der Batch an Ihrem aktuellen Standort.
Einmal erfolgreich installiert sollte ein Doppelklick auf eine xyz.dat Datei den von dir skizzierten Ablauf starten.
Wenn der Ordner Outlook nicht auf dem Desktop existiert, wird er angelegt.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.05.2009 um 21:13 Uhr
Moin sebel1 und LotPings,

ergänzend zu LotPings Suchmaschinen-Hinweis:

t-online selbst verweist auf das Freewaretool Winmail Opener 1.4.

Und ich würde, wenn dieses (oder ein anderes) konkretes Tool verfügbar ist nach Möglichkeit diese Assoc/FType-Umschießerei vermeiden.
Also wirklich nur eine "gefundene" .dat-datei im batch mit diesem Tool aufrufen - egal, was auch immer standardmäßig mit .dat-ateien verknüpft sein mag.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: sebel1
12.05.2009 um 08:17 Uhr
Hallo

das es allgemein damit probleme gibt wusste ich.. nur ist die winmail loesung aufgrund unseres standards von outlook 2k3 nicht in anbetracht gekommen.

aber der datopener funktioniert klasse. nochmals dankeschoen.

-s
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
12.05.2009 um 10:07 Uhr
Moin Biber,

ich verstehe deine Bedenken - ich habe allerdings bei meinen Systemen nachgesehen und keine Zuordnung gefunden,
weiterhin ist .dat bei z.Bsp. Wotsit.org dünn vertreten und da sebel1 offenkundig vorher schon erfolglos doppel-geklickt hat, schien es mir hier ungefährlich.
Da ein eigener Dateityp erstellt wird, ist ftype sowieso kein Problem.
Bei bereits bestehender Erweiterung sollte man ansonsten zumindest warnen und die alte Verknüpfung sichern.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
12.05.2009 um 10:22 Uhr
Auch Hallo.

Wieso "nochmals dankeschön" ? Das war das erste Mal

Du solltest mal deine Shift-Taste überprüfen - die scheint nur einmal am Satzanfang zu funktionieren.
Ich bin sicherlich weder Rechtschreib-Ass noch Grammatik-Profi; Flüchtigkeitsfehler unterlaufen mir dauernd,
aber du hast Glück das mich die Aufgabenstellung gereizt hat - die Formulierung und der Stil deiner Frage hat es eigentlich auch - aber nur zu der (von mir verkniffenen) Aussage "Deutsch: setzen sechs!"

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: sebel1
12.05.2009 um 13:47 Uhr
Hoi

Och, im Schreiben habe ich wohl das erste "Dankeschoen" vergessen...

Meine Shifttaste ist etwas scheu... Die muss man erst streicheln bevor diese richtig reagiert ;)
Aber auch das ist machbar.


Die eigentliche gewuenschte Funktion 'Oeffnen einer .dat Datei' ist gewaehrleistet sofern ich manuell im Kontextmenue die Dateiart .dat im Menuepunkt "Oeffnen mit" als Standard Verknuepfe. Aber ich hab da noch nen kleines Problem"chen".

Wenn ich die Dateiart noch nicht verknuepft habe, oder bereits mit einem anderen Programm verknuepft habe, funktioniert die Funktion :SelfInstall nicht. Beim ausfuehren der .bat Datei in einer CommandBox zeigt er mir zwar an, das er die Datei nun allocated, aber funktionierend ist dies nicht.

Es kommt beim anschliessenden oeffnen einer .dat Datei folgende Fehler:

(Beide Saetze in einer CommandBox)
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Und noch ein WindowsPopup mit folgendem Text:
"C:\Dokumente.......................Outlook\Dokumente.html" konnte nicht gefunden werden. ........"

Ausprobiert habe ich dies auf drei Rechnern um moegliche selbstverursachte Fehler mehr oder weniger auszuschliessen.

-s
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
12.05.2009 um 14:22 Uhr
Zum Installieren über SelfInstall (also Aufruf ohne Argumente) sind Adminrechte notwendig.
Die Batch-Datei muss sich zu diesem Zeitpunkt auch an einem für die beabsichtigten Benutzer erreichbaren Platz befinden.
Am besten ein CMD Fenster mit Admin Rechten öffnen aus dem heraus die Batch gestartet wird.

Ich bin jetzt nochmal auf einem WindowsXP Pro Sp3 und einem Windows7 64bit RC genauso vorgegangen,
und dort klappt es. Um welche OS handelt es sich denn bei dir?

Sieh bitte mal nach welche Ausgabe diese beiden Befehle erzeugen:
assoc .dat 
ftype | find /I "MyDatOpener"
Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: sebel1
12.05.2009 um 14:44 Uhr
Hallo

Die Adminrechte sind aufjedenfall vorhanden.

Der Platz ist als auch geschaffen. Ich habe hierfuer C:\Programme\MyDatOpener\ gewaehlt.

Unser Standardbetriebssystem ist Windows XP Pro SP2.

Ich habe nun wieder die Dateizuordnung geloescht:

C:\>assoc .dat
Dateizuordnung für die Erweiterung .dat nicht gefunden.

C:\Programme\MyDatOpener>mydatopener
.dat=MyDatOpener
MyDatOpener="%comspec%" /C "C:\Programme\MyDatOpener\MyDatOpener.bat" %L
C:\Programme\MyDatOpener>assoc .dat
.dat=MyDatOpener

C:\Programme\MyDatOpener>ftype | find /I "MyDatOpener"
MyDatOpener="%comspec%" /C "C:\Programme\MyDatOpener\MyDatOpener.bat" %L


-s
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
12.05.2009 um 17:33 Uhr
Hallo nochmal.

Und es funktioniert jetzt oder nicht?

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: sebel1
13.05.2009 um 08:13 Uhr
Hallo

also wenn ich selbst hingehe und per Rechtsklick "oeffnen mit" und die bat Datei(MyDatOpener.bat) damit verknuepfe funktioniert es eindwandfrei.

Aber wenn die .dat Datei mit nichts verknuepft ist und ich einen Doppelklick auf die bat Datei mache, oder diese per CommandBox aufrufe, werden .dat Dateien _nicht_ damit Verknuepft.

-s
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ä in batch Datei (12)

Frage von BergEnte zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...