Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch Datei soll PDF-Dateien aus einer beschreibenden CSV-Datei in einen neuen Ordner kopieren, wobei der bezeichnende Text mitten im Namen der PDF steht

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: wigald00

wigald00 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2008, aktualisiert 27.08.2008, 6787 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich hoffe, ich habe den Titel richtig gewählt. Ich möchte folgendes erreichen:
Es ist eine .csv-Datei vorhanden. Diese hat den Aufbau "123456;3; [neue Zeile]234567;3"... . Passend dazu habe ich .pdf-Dateien, welche folgendermaßen aufgebaut sind: blabla123456blabla.pdf oder blabla234567blabla.pdf.
Jetzt soll mir eine Batch-Datei die Arbeit abnehmen, die Dateien 123456 sowie 234567 in einen neuen Ordner, hier: 3, zu kopieren. Folgende Schwierigkeit besteht noch: Die PDF's können vom Startverzeichnis (ich nenne es mal \start) in weiteren Unterordnern vorhanden sein (z.B. Start\QuartalI\ etc.).
Wie bekomme ich es also hin, dass "tief" gesucht wird und dann ein kopieren stattfindet?

Danke schonmal vorab für die Hilfe!
Mitglied: bastla
26.08.2008 um 21:06 Uhr
Hallo wigald00!

Welche Rahmenbedingungen sind dabei zu beachten? Es könnte zB passende Dateien in mehreren Ordnern geben, der Suchstring nicht eindeutig sein (bei einer Suche nach "blabla123456blabla.pdf" würde zB auch "blabla012345678blabla.pdf" gefunden), insbes da kopiert und nicht verschoben werden soll: eine gleichnamige Datei bereits im Zielordner vorhandenen sein, ...

Im einfachsten Fall (nur die erste gefundene Datei wird kopiert und überschreibt eine gleichnamige Datei im Zielordner) könnte das jedenfalls so aussehen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "CSV=D:\Deine.csv" 
03.
set "Basis=D:\Basisordner" 
04.
set "Ziel=D:\Zielordner" 
05.
 
06.
if not exist "%Ziel%" md "%Ziel%" || (echo "%Zielordner%" konnte nicht erstellt werden! & goto :eof) 
07.
set done= 
08.
for /f "usebackq tokens=1-2 delims=;" %%i in ("%CSV%") do for /f "delims=" %%a in ('dir /s /b "%Basis%\*%%i*.pdf" 2^>nul') do if not defined done echo copy "%%a" "%Ziel%\%%j\" && set done=true
Zum Testen steht vor dem "copy" ein "echo" - damit wird der Kopierbefehl nur angezeigt, aber noch nicht ausgeführt; wenn Du das "echo" entfernst, wird kopiert (und ggf ohne Rückfrage im Zielordner überschrieben).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: wigald00
27.08.2008 um 18:57 Uhr
Hey bastla!

PDF's sind eindeutig, und Ordner noch nicht vorhanden. Insofern perfekte Lösung!

Eine (kleine?) Frage noch:
Wenn ich jetzt zusätzlich noch alle PDF-Dateien eines Verzeichnisses in die jetzt gerade angelegten neuen Verzeichnisse kopieren möchte (ich hatte nicht nur 123456;3 sondern auch z.B. 234567;4 , 7891012;8 etc., insg. 8 Unterverzeichnisse, wo die PDF's jeweils hinkopiert werden sollten), wie stelle ich denn dann sowas an? Die neuen Verzeichnisse (1-8) sind doch in %%j gespeichert(?), kann ich da eine for-Schleife erstellen, in der gesagt wird, für Verzeichnis %%j (1-8) kopiere alle PDF's aus %PdfAlle% (vorher per Set gesetzt)?
Könntest Du mir da nochmal Starthilfe geben, wenn das im selben Batchfile abgearbeitet werden soll?

Dankeschön aber schonmal für die schnelle Hilfe, werd mich jetzt selbst intensiver mit Batchprogrammierung auseinandersetzen; und wenn's nicht klappt, weiß ich ja, wo ich kompetente und schnelle Hilfe bekomme!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.08.2008 um 19:07 Uhr
Hallo wigald00!

So ganz genau verstehe ich leider Dein zusätzliches Vorhaben nicht ...

Bisher ist es so, dass es (durch die Liste in der CSV-Datei) eine eindeutige Zuordnung zwischen Namensbestandteil und Zielordner gibt - dabei ist %%j jeweils nur für die gerade verarbeitete Zeile der CSV-Datei gültig.

Andererseits kennst Du ja den Pfad zu den Verzeichnissen ohnehin, sodass nur die Frage offen bleibt, welches der Verzeichnisse das Ziel für die neue Kopieraktion sein soll - den Zusammenhang mit dem bisherigen Ablauf kann ich leider nicht erkennen.

Außerdem: Was wäre der Inhalt von %PdfAlle%?

Magst Du das Ganze noch etwas konkreter darstellen?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: wigald00
27.08.2008 um 19:28 Uhr
Na klar doch!

Es gibt also die diversen pdf's, die eindeutig sind und in die jeweiligen Verzeichnisse kopiert werden. Soweit, so gut.
Dann gibt es noch 20 übergreifende PDF's, die in genau einem Verzeichnis abgelegt sind, die dann jeweils in die Unterordner (1-8) kopiert werden sollen (grundlegende Infos). Das meinte ich als Laie mit %PdfAlle%, also z.B. dem Verzeichnis set "pdfalle=c:\test\pdfsfueralle", um das "Verzeichnis der PDF's für alle" zu setzen.

Grüße

wigald00
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.08.2008 um 19:39 Uhr
Hallo wigald00!

Dann gibt es noch 20 übergreifende PDF's, die in genau einem Verzeichnis abgelegt sind, die dann jeweils in die Unterordner (1-8) kopiert werden sollen
Das würde ich allerdings nicht mit den anderen Kopien vermengen, da ansonsten das Kopieren für jede Zeile der CSV-Datei (und damit vermutlich für die meisten Ordner mehr- bis vielfach) erfolgen würde - einfacher wäre, am Ende anzufügen:
01.
for /d %%i in ("%Ziel%\*.*") do xcopy "%PdfAlle%\*.pdf" "%%i\">nul
Die "for /d"-Schleife geht alle unterhalb von %Ziel% liegenden Verzeichnisse durch und verwendet diese (%%i) als Ziel des Kopiervorganges.

Mit "xcopy /y" kannst Du die Sicherheitsabfrage hinsichtlich des Überschreibens bereits vorhandener Zieldateien unterbinden, und der Schalter "/d" würde zB nur Dateien kopieren, die im Zielverzeichnis nicht vorhanden oder die jünger als im Zielverzeichnis bereits vorhandene Versionen sind.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: wigald00
27.08.2008 um 20:14 Uhr
Ich bin unwürdig!

Danke Dir, klappt 1a.

So long.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...