Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch Datei für Perfomance Test

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Bischoff

Bischoff (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2008, aktualisiert 10.07.2008, 4310 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

Ich habe mich schon im Internet umgesehen, allerdings nichts gefunden was mir hilft .

Ich suchen ein Programm das die Performance von Anti-Viren Scannern wie Symantec und Sophos testet.

Hier versuche ich nun mit einem Batch ca. 100-200 kleinere Dateien zu erstellen die alle unterschiedlich heißen müssen,
da bei gleichnamigen Dateien nur eine überprüft wird.
Wenn diese Dateien geschrieben werden (sofern möglich) sollte die Zeit gemessen werden die zum Schreiben benötigt wird,
wie z.B. beim ping in cmd.

Ich habe schon etwas versucht, indem ich die Dateien mit Variablen im Batch mit einer fortlaufenden Zahl erstelle:

1.txt
2.txt
3.txt usw.

Hier habe ich allerdings das Problem, dass ich mich mit Batch-Dateien nicht sonderlich gut auskenne
und das mit den Variablen nicht so funktioniert wie gedacht und ich weiß nicht wie ich das mit einer
for-schleife machen kann bzw. kenn keine anderen.

Hier mal mein bisheriger Versuch.


Set /a "Vl = 1"
Set /a "Vl = vl + 1"
echo %vl%

copy (%0\..\test.txt) in >>%0\..\test%vl%.cmd




Hoffe mir kann jemand helfen.


Mfg
Mitglied: TRMxDEVIL
09.07.2008 um 14:40 Uhr
Hi Bischoff

Diese kleine Batch macht genau das was du brauchst. Mit limit kannst du einstellen wie viele txt dateien du haben willst. In jeder steht der Text abc[laufendenummer].


01.
@echo off 
02.
set nr=0 
03.
set limit=300 
04.
 
05.
:schleife 
06.
echo abc[%nr%] >> %nr%.txt 
07.
set /a nr=%nr%+1 
08.
 
09.
echo erstelle %nr%.txt 
10.
 
11.
if not %nr% == %limit% goto schleife 
12.
 
13.
exit
Hoffe geholfen zu haben

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Bischoff
10.07.2008 um 07:56 Uhr
Hi,

ja das funktioniert soweit gibts jetz noch was das die zeit misst bis alle dateien erstellt sind oder ist sowas nicht möglich?


Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.07.2008 um 09:43 Uhr
Moin Bischoff

auch auf diese Oder-Frage antworte ich mit einem mitreißenden "Natürlich!".

Genauer gesagt: Vom sympathischen Weltmarktführer gibt es in den ResKits ein Utility namens TimeThis.exe
>timethis /?
TIMETHIS : Command Timing Utility
Usage : TIMETHIS "command"

TimeThis executes the command specified by its arguments, then reports its
run time in HH:MM:SS.TTT format. Quotes around the command are required only
when the command involves redirection via <, >, >>, or |, etc. Quotes ensure
that the redirection is applied to the command being timed, rather than the
TimeThis command itself.
Examples :

TimeThis DIR C:\WINNT
TimeThis "DIR C:\WINNT | MORE"


kann sein, das dieses auch bei der einen oder anderen Windows-Version mitgeliefert wird/wurde. Muttu gucken.
Hier einer der Downloadlinks.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Bischoff
10.07.2008 um 10:45 Uhr
Also die Batch-Datei sieht momentan so aus:

@echo off
set nr=0
set limit=200

:schleife
echo abc[%nr%] >>%0\..\abc%nr%.txt
set /a nr=%nr%+1

echo erstelle %nr%.txt

if not %nr% == %limit% goto schleife





Muss dieser Befehl dann einfach vor den code oder wie ist das zu verstehen bin nich sol helle


also in etwa so:

TimeThis DIR (Pfanangabe)

@echo off
set nr=0
set limit=200

:schleife
echo abc[%nr%] >>%0\..\abc%nr%.txt
set /a nr=%nr%+1

echo erstelle %nr%.txt

if not %nr% == %limit% goto schleife
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.07.2008 um 10:55 Uhr
Moin Bischoff,
Muss dieser Befehl dann einfach vor den code oder wie ist das zu verstehen
Sacht ma', mit den Oder-Fragen habt ihr es aber auf mich abgesehen, oder?

Welche Zeit willst Du den Messen?
Es wird ja vermutlich irgendeine Zeitangabe sein, die Du von einer Gesamtlaufzeit eines Tests abziehen willst, demnach die zeit, die für das Erstellen der Testumgebung verbraten wird, also das Erstellen der Kasperdateien.

Dann vor den Batch das Timethis.

Timethis erstelle200Dateien.cmd

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Bischoff
10.07.2008 um 11:08 Uhr
Ich will nur die Zeit messen die der Batch zum erstellen der Dateien benötig.

Hab das jetzt einfach vor den Batch gemacht also so:

Timethis Dateienerstellen.cmd


@echo off
set nr=0
...


Jetz steht da timethis ist entweder falsch geschrieben oder der Befehl kann nicht gefunden werden.
Scheinbar is der bei der Win. Version nich dabei...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ä in batch Datei (12)

Frage von BergEnte zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...