Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BATCH-Datei zum schnellen und einfachen koppeln eines NAS-Verzeichnisses

Frage Entwicklung

Mitglied: stephan1388

stephan1388 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2009, aktualisiert 21:14 Uhr, 5879 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich bin gerade dabei eine Batchdatei zu erstellen. Ich konnte mir soviel zusammengoogeln, dass mein Zeil erfüllt ist (D.h das Programm funktioniert!)
Allerdings wäre es schön, das Programm noch etwas zu verbessern.
Ich hoffe hier hat jemand einen Tipp für mich!

Folgendes Ziel:
Ein Verzeichnis auf einem NAS-Server soll im PC eingebunden werden.
(1) @echo off
(2) net use q: \\NAS_SERVER\Volume_1 /USER:MeinName Passwort
(3) %windir%\explorer /n, Q:\
(4) Pause
Zeile 1 bewirkt dass der langweilige Text nicht angezeigt wird.
Die 2. Zeile findet jetzt im Netzwerk das NAS und bindet das Verzeichnis „Volume_1“ als Netzlaufwerk Q: ein.
Bei 3. wird dann das Verzeichnis Q: im Explorer geöffnet.
Den PAUSE-Befehl in der 4. Zeile sehe ich als Formsache.

1-2-3 funktionieren ja Prima. Zweck wäre erfüllt…

Wirklich toll wäre jetzt Folgendes:
Leider bleibt das schwarze DOS-Fenster noch geöffnet.
Gibt es noch zwei Befehle, dass im DOS-Fenster eine Meldung „NAS erfolgreich gekoppelt“ („echo“?!) angezeigt wird und sich das Fenster schließlich nach ca. 2 Sekunden schließt („wait“?!) ?
Das mit der Meldung wäre nur eine schöne Nebensache, aber das schwarze Fenster soll sich auf jeden Fall selber beenden.

Danke,
Mit freundlichen Grüßen
Stephan
Mitglied: bastla
26.03.2009 um 21:35 Uhr
Hallo stephan1388!

Ganz klar ist mir das Problem nicht ...

Wenn Du die Zeile 4 weg lässt, wird nach dem Starten des Explorers das CMD-Fenster geschlossen - und die Meldung "NAS erfolgreich gekoppelt" ist ja eigentlich unnötig, wenn Du ohnehin bereits (im wahrsten Sinne "durch das Explorerfenster" ) die gewünschten NAS-Inhalte siehst ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
26.03.2009 um 22:12 Uhr
Hallo stephan1388,

bastla hat völlig recht. Deine 4. Zeile bewirkt, dass das Commandfenster geöffnet bleibt, bis Du "eine beliebige Taste" drückst - also 4. Zeile löschen. Um aber auf Deine Fragen zu antworten:

echo NAS erfolgreich gekoppelt

zeigt die Meldung und als letzte Zeile:

ping -n 3 localhost >nul

führt 3 Pings aus (Dauert ca. 2 Sekunden) und schickt die Ausgabe mittels >nul ins Nirvana. Wenn Du jetzt keine weitere Befehlszeile dranhängst wird der Batch beendet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mit Batch Datei nach Ordner benennen indem sie sich befindet? (4)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
gelöst Verzeichnise sichern mit batch datei (Win10) (13)

Frage von Limbach zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (52)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...