Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch Dateien beim Systemstart (Win Server 03) ausführen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 11342

11342 (Level 1)

29.03.2005, aktualisiert 18:06 Uhr, 12495 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo!

Bin noch recht unerfahren in der Administration von Servern und hätte folgende Frage:
Welche Möglichkeiten gibt es um Batch-Dateien beim Systemstart ausführen zu lassen. Genauer: ich will, dass diese Dateien ausgeführt werden ohne dass sich jemand am Rechner anmelden muss.

Diese Batch-Dateien starten andere Programme, die dann weiterhin ausgeführt werden sollen.

Ich habe hier im Forum schon etwas gesucht und folgende Möglichkeiten gefunden:
-Einträge in der Registry (hklm\...\run)
-gpedit.msc, Comp.konfig., Win-Einstellungen, Skripts
-einen Dienst einrichten

Stellen ein oder mehrere der 3 angegebenen Möglichkeiten die Lösung für mein Problem dar? Wenn ja welche ist vorzuziehen? Falls 3. Möglichkeit, wie geht das und geht das mit bat-dateien (hab wo gelesen das geht nur mir exe-files)?

Wenn nein wie funktioniert das sonst?

Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen? Danke!

LG
Michael
Mitglied: leknilk0815
29.03.2005 um 15:52 Uhr
Hi,
einmalige Aktionen beim Hochfahren ohne Login würde ich über HKLM\...\RunOnce machen, immer wiederkehrende über Run. Was damit gestartet wird, ist egal (.bat, .vbs,.exe....)

Einen Dienst einrichten ist auch möglich, das macht man über das Tool "srvany.exe", die Einrichtung ist etwas tricky, kann ich Dir zukommen lassen. Daß eine Batch- Datei nicht als Dienst läuft, sollte klar sein, dafür gibts ja auch "Run".

Gruß - Toni

sorry, muß mich korrigieren, Thomas hat natürlich recht, run und runonce werden erst NACH dem login ausgeführt (Schande über mich)
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
29.03.2005 um 16:02 Uhr
In der Sicherheitsrichtlinie für Domänencontroller kannst du ein Startscript einbinden.

Mit den Tools instsrv.exe und srvany.exe aus dem <a href="http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=9d467a69-57ff- ..." target=_blank>RessourceKit</a> kannst du Dienste installieren, das sollte auch mit einem Script funktionieren wenn du die CScript.exe startest und den Scriptpfad als Argument übergibst. Ist aber ungetestet.
Es gibt natürlich noch viele andere Tools, die Dienste installieren. Mit RunAsSvc von http://www.pirmasoft.de/runassvc.php hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht (Es startet bei mir Thunderbird als Dienst, was srvany.exe nicht fertiggebracht hat.)

Du könntest auch einen Task erzeugen und ihn 'Beim Systemstart' (Reiter 'Zeitplan') starten.
~~~~~~~~~~~~~
Die erste ist sicherlich die einfachste Möglichkeit und am schnellsten zu implementieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 11105
29.03.2005 um 16:13 Uhr
Ich würde auch auf jeden Fall einen Dienst nehmen. Alles andere Run / RunOnce etc. wird soweit ich weiß erst nach Anmeldung ausgeführt. Nur Dienste werden mit Systemstart mit gestartet!

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
29.03.2005 um 16:20 Uhr
Wann genau Run/RunOnce ausgeführt wird kann ich nicht sagen.

Startscripte werden, im Gegensatz zu Loginscripten, unabhängig von einer Benutzeranmeldung und vor dieser ausgeführt.

Abhängig von der Aufgabenstellung kann ein Dienst schon das Mittel der Wahl sein.
Man sollte aber nicht unerwähnt lassen, dass sie am schwierigsten zu konfigurieren und zu kontrollieren sind. Hier handelt es sich um ein Script das gestartet werden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
29.03.2005 um 16:39 Uhr
Hi,
als Ausgleich für meinen Aussetzer oben hab ich mal schnell mit srvany einen Dienst installiert und damit eine Batch gestartet - das tut, die Batch generiert ein Textfile und schreibt rein, so wie es sein soll. Allerdings bleibt die Batch offen, solange der Dienst läuft, trotz exit, kann also nicht bearbeitet werden. geht, ist aber keine saubere Sache, aber im Einzelfall evt. brauchbar.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: 11342
29.03.2005 um 17:34 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten! Und so schnell!

Werde mal die diversen Möglichkeiten ausprobieren.

Falls irgendwo ein Problem auftritt, hoffe ich, mich noch einmal an euch wenden zu dürfen.

Nochmals danke.

lg
michael
Bitte warten ..
Mitglied: 11342
29.03.2005 um 17:40 Uhr
hi,

edit: @gemini

danke für deine antwort.

zu deinem 1. Vorschlag:
der betreffende win03 server ist kein DC.

Ich neige dazu, zu probieren, ob ich den Start der 2 bat-dateien mittels der EInrichtung von Diensten hinbekomme.

lg
michael
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
29.03.2005 um 17:43 Uhr
fällt mir grade noch so ein - man könnte natürlich in die Batch noch ein "net stop dienst" einbauen, dann beendet sich das Ding selbst - so wäre es "sauber"
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
29.03.2005 um 17:48 Uhr
@Toni
Wenn du den Dienst mit
01.
 net stop
wieder stoppst ist alles OK.
Was passiert aber, wenn du das Batchfenster mit X schließt, was einem Programmabsturz vergleichbar wäre?
Dann läuft der Dienst unbeirrt weiter, unabhängig davon was unter 'Wiederherstellen' eingestellt ist.
Grund ist, dass nicht die als Dienst gestartete Anwendung überwacht wird sondern srvany.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
29.03.2005 um 18:06 Uhr
@gemini
es geht kein DOS Fenster auf, das läuft im Hintergund, man könnte also nichts beenden. 100%ig sauber ist es trotzdem nicht, da sind wir uns einig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Einzelne Dateien auf einem Server haben auf einmal keine Berechtigungen mehr (7)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst GPO greift unter win server 2008, unter win7 nicht (5)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...