Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch dauerhaft als Administrator ausführen (windows7)

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Pago159

Pago159 (Level 2) - Jetzt verbinden

09.02.2011 um 14:41 Uhr, 20325 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,
Ich hätte mal wieder ein Problem!
Und zwar habe ich eine Batch geschrieben,
Welche leider immer mit einem Rechtsklick "Als Administrator ausführen"
Gestartet werden muss.
Jetzt stellt sich mir die frage, ob ich dies nicht dauerhaft machen kann
Um das Batch mit einem Doppelklick zu starten.
Die UAC hatte ich testweise schon deaktiviert,
So wie ich auch in dem Kompatibilitätsmodus dauerhaft das häck hen setzen
Wollte, wie bei anderen Programmen, leider ist dies bei einer Batch mit erlaubt.
Es sollten auch keine anderen Programme installiert werden müssen.

Lg Grapper
Mitglied: Scherdel
09.02.2011 um 14:49 Uhr
Hallo Grapper,

versuch es doch einmal da mit.
http://www.pirmasoft.de/runassvc.php

Gruß
Scherdel
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.02.2011 um 15:25 Uhr
moin,

das Problem an der Nummer ist.............


...... eine erlaubte Bätch kann ein unerlaubter so verändern, dass Sie mit Adminrechten Sachen anstellt, die der Admin eigentlich verboten hat.

Von daher - entweder sicher und umständlich oder flink mit Scheunentor.....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
09.02.2011 um 15:28 Uhr
Aloha,

nunja, wenn du die Datei eh manuell aktivieren willst, dann eventuell per STRG+Shift+Doppelklick (momentan ungetestet, sitze am XP Rechner ^.^)

greetz André

edit: Irgendwo in den Eigenschaften geht es auch einzustellen, dass diese Datei immer als Administrator ausgeführt wird, kann es nur momentan nicht nachschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
09.02.2011 um 15:36 Uhr
Hallo

Könnte dir wenn du willst ein Programm von mir zur Verfügung stellen das wie das altbekannte runas funktioniert.
Nur mit dem Unterschied, dass die Benutzerdaten verschlüsselt in der Registry abgelegt werden und auch eine Checksumme der Batchdatei erstellt wird, die das von Timo angesprochene Problem der unerlaubten Veränderung und Ausführung des Batchfiles verhindert.
Sind noch einige andere Sicherheitsmechanismen eingebaut (z.Bsp. dass das kopieren der Registrydaten auf ein anderes Profil nicht funktionieren). Ist also relativ sicher. 100% gibts ja nie ;)

Edit: Das Programm muss nicht installiert werden. Rein kopieren genügt.
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
09.02.2011 um 15:39 Uhr
Hallo André,
STRG+SHIFT+Doppelklick funktioniert leider nicht
( hier öffnen sich die Eigenschaften)
Programm dauerhaft als Administrator habe ich
Wie oben schon geschrieben gefunden, allerdings
Ist diese Funktion bei *.bat Dateien ausgegraut!
Und somit leider nicht anwählbar.

@TimoBeil: Das habe ich auch mal wieder festgestellt! Wobei ein Hacker
Auch weis, wie er die Batch als Administrator ausführt!
Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
09.02.2011 um 16:12 Uhr
Zitat von Pago159:
STRG+SHIFT+Doppelklick funktioniert leider nicht
( hier öffnen sich die Eigenschaften)

Aloha Grapper,

wie witzig, ich dachte eigentlich mit Strg+Alt+Doppelklick öffnen sich die Eigenschaften (ist zumindest in XP so), was passiert denn bei Win7 mit STRG+Alt?
(STRG+Shift war ein verbreiteter Tipp in Google ... hm)

greetz André

edit: Den Tipp haben wohl die Leute nur aus Vista übernommen, wo es so geklappt haben soll (habe nie Vista genutzt, kann nichts weiter dazu sagen).
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
09.02.2011 um 16:20 Uhr
Ok, ich habe gerade Müll erzählt!
So ist das, wenn die Handwerker dauernd an kommen.
Also mit SHIFT startet zwar die Batch, ich bekomme
Aber gesagt, dass ich mehr Rechte benötige, obwohl ich in dem
Standard Admin account bin.
Mit Strg+alt+Doppelklick gehen natürlich die Eigenschaften
Auf!

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: livetosuffer
09.02.2011 um 16:36 Uhr
Hallo,
den Sicherheitsaspekt mal außen vor gelassen... Konvertiere den Batch mit z.B. bat2exe

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.02.2011 um 23:50 Uhr
Moin,
> Zitat von Pago159:
> ----
> STRG+SHIFT+Doppelklick funktioniert leider nicht
> ( hier öffnen sich die Eigenschaften)
edit: Den Tipp haben wohl die Leute nur aus Vista übernommen, wo es so geklappt haben soll (habe nie Vista genutzt, kann
nichts weiter dazu sagen).

  • Die Eigenschaften hat man seit Win 3.1 mit [alt] [doppelklick] schon auf gemacht und das haben die bei Astalavista geändert? -
[OT]
Wie gut dass ich das genauso gut kenne wie das zweibuchstabige nach W98Se
[/OT]


  • Bat2EXE - stimmt müsste Theologisch gehen...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
10.02.2011 um 08:44 Uhr
Aloha T-Mo!

Achja, hättest du seinen korrigierten Post gelesen à la

Ok, ich habe gerade Müll erzählt!

dann hättest du auch mitbekommen, dass sich nichts verändert hat :P

[OT]
... zweibuchstabig wo wer wie was? ^_^
[/OT]


greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.02.2011 um 12:30 Uhr
Salü,

Zitat von Skyemugen:
[OT]
... zweibuchstabig wo wer wie was? ^_^
[/OT]


[OT]

Achtung:

Der Nachfolgende Link ist nur für Kinder ab 88 Jahren oder unter 5 Jahren.
Der Linkposter warnt ausdrücklich vor aufgerollten Fußnägeln und anderen Nebenwirkungen, wenn Sie auf diesen Link klicken


zweibuchstaben
[/OT]
greetz André

retour
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
10.02.2011 um 13:43 Uhr
Aloha,

[OT]
00000100100100010110001001002 .... FATAL ERROR
Achja, da war ja mal was *argh*[/OT[

greetz
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.02.2011 um 16:30 Uhr
Nochmal langsam. Du schriebst
Die UAC hatte ich testweise schon deaktiviert,
Und dann? Das langt. Wenn UAC aus und Du ein Adminkonto hast, dann langt das. Du hast nicht neu gestartet, oder woran bist Du gescheitert?

Da hier ja viele einsteigen auf Sicherheitsbedenken: Du vertraust dem Nutzer offenbar, wenn ich richtig verstehe, bist Du es selbst. Somit kannst Du Dir eine von folgenden drei Möglichkeiten aussuchen, die alle 1a funktionieren:

1 geplanten Task erstellen, Haken setzen bei "mit höchsten Privilegien ausführen", dann eine Batch auf den Desktop packen, die mittels des Kommandos schtasks /run /tn Taskname diesen Task startet.
2 mit dem Application compatibility toolkit ein Shim erstellen und installieren, das runasinvoker in Deine Batch reinzwergelt - sie wird immer mit vollen Rechten gestartet
3 das lokale Adminkonto "Administrator" aktivieren, Kennwort setzen und die Batch mittels psexec starten (Konto administrator verwenden und Kennwort mitgeben - keine UAC-Abfrage kommt, volle Rechte)

alle 3 Methoden sind Admin-Basiswissen seit Vista und erfordern zudem kein Abschalten der UAC.
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
14.02.2011 um 09:25 Uhr
@ DerWoWusste:

Danke, die letzten drei Lösungsvorschläge haben bei mir auch alle super funktioniert.

@Tommy70:

Danke für das Programm, aber leider bringt dieses auch nicht die erhöhung der Rechte in der CMD.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
14.02.2011 um 13:01 Uhr
Hi Grapper,

das wundert mich. Hier funktioniert das problemlos...
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
14.02.2011 um 13:07 Uhr
Hallo Tommy70,

also ich kann die Batch unter einem anderen User ausführen,
Bei Vista und Windows7 wird ja aber die CMD auch als Administrator mit Eingeschränkten Rechten gestartet.
Diese bekommt man bei mir nur, wenn man über einen "Rechtsklick" und dann "Ausführen als Administrator" anklickt oder aber
die lösungen von DerWoWusste.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Batch Script bei Start ausführen (3)

Frage von KEFHVDI zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...