Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung Batch & Shell

Batch FTP, Verarbeitungsfehler durch FTP-Server

Mitglied: mybusiness1987

mybusiness1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2012, aktualisiert 10:58 Uhr, 2997 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, habe folgendes Codestück...

for /f "tokens=4*" %%i in (%LASTLW%\FTP-Sync\doku.log) do (if not exist "%LASTLW%\ebt\doku\%%i %%j" echo del %%i %%j>>ftp.txt)

...das mir eine LOG-Datei (dir-Ausgabe von einem FTP Verzeichnis) mit einem Verzeichnis abgleicht. Wenn im Verzeichnis nicht die passende Datei zum String in der LOG gefunden wurde, wird ein delete-Befehl zusammen mit dem String aus der LOG ausgegeben um die Datei, die auf dem FTP existiert, aber im lokalen Verzeichnis nicht existiert, geöscht wird.

Hier ein Beispiel der Ausgabe:

del KR 11-034-1 (Btw. S12345 Test).doc

Der Befehl wird an den FTP übermittelt, aber leider verarbeitet der FTP diesen anscheinend nicht, da die Dateien leider nicht gelöscht werden.

Ich vermute, dass es an den Leerzeichen im Dateinamen liegt, denn wenn ich das ganze manuell abändere (den Dateinamen in Anführungszeichen setze), also so...

del "KR 11-034-1 (Btw. S12345 Test).doc"

... dann verarbeitet der FTP das ganze auch ohne Probleme und löscht die Datei.

Meine Frage ist nun, wie ändere ich das Codestück oben um, dass er mir die Ausgabe genau so (Dateiname in Anführungszeichen) ausgibt?

Habe verucht die Variablen in der Ausgabe in Anführungszeichen zu setzen,...

for /f "tokens=4*" %%i in (%LASTLW%\FTP-Sync\doku.log) do (if not exist "%LASTLW%\ebt\doku\%%i %%j" echo del "%%i %%j">>ftp.txt)

...aber so erfolgt dann garkeine Ausgabe.

Hoffe mir kann jemand helfen, danke schon mal.

Gruß Armin
Mitglied: bytecounter
02.08.2012 um 16:37 Uhr
Hallo Armin,

Du könntest mal versuchen, die Anführungszeichen zu entwerten:
echo del ^"%%i %%j^">>ftp.txt

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.08.2012 um 17:22 Uhr
Hallo mybusiness1987!

Abgesehen davon, dass die zuletzt gezeigte Schreibweise eigentlich funktionieren sollte, könntest du auch den gesamten Dateinamen am Stück bekommen:
for /f "tokens=3*" %%i in (%LASTLW%\FTP-Sync\doku.log) do if not exist "%LASTLW%\ebt\doku\%%j" echo del "%%j">>ftp.txt
Grüße
bastla

P.S.: "Code"-Formatierung ist gar nicht so schwer (und lässt sich auch nachträglich noch hinzufügen ) ...
Bitte warten ..
Mitglied: mybusiness1987
06.08.2012, aktualisiert um 14:35 Uhr
Vielen Dank euch beiden. Habe deine Lösung genommen bastla. Es funktioniert wunderbar, aber irgendwie fehlt mir da das verständnis!?

Der Eintrag in der dir-Ausgabe bzw. LOG sieht ja folgendermaßen aus:

08-01-12 05:33PM 65024 KR 11-034-1 (Btw. S12345 Test).doc

Erster token wäre doch = 08-01-12
Zweiter Token = 05:33PM
Dritter = 65024

erst der vierte und alle weiteren wären doch der Dateiname!? Deswegen hatte ich bei mir auch 4* und nicht 3*

Anscheinend verstehe ich das irgendwie falsch!? Könntest du mir das bitte kurz etwas genauer erläutern?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.08.2012 um 15:01 Uhr
Hallo mybusiness1987!
erst der vierte und alle weiteren wären doch der Dateiname!?
Yep - deswegen auch die Anforderung "Token 3 und den Rest am Stück", wobei Token 3 als %%i geliefert wird und der Rest daher als %%j - das wird dann letztlich auch für das Löschen verwendet ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: mybusiness1987
06.08.2012 um 15:21 Uhr
Alles klar, vielen Dank

Grüße
Armin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Mit batch auf einen FTP Server kommen
gelöst Frage von deinernstjetztBatch & Shell2 Kommentare

Hallo, ich möchte mit einem Batch Script Dateien auf einem FTP Server bearbeiten. Wie lautet der Befehl um auf ...

Netzwerkmanagement
Batch, Linux: Backup auf FTP Server
Frage von HerrAusragendNetzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo, ich habe auf eine externe Festplatte (eigene Stromversorgung) an meinen Raspberry Pi angeschlossen und möchte darauf automatisierte Backups ...

Batch & Shell
Ftp Port öffnen mit batch
gelöst Frage von dax4funBatch & Shell5 Kommentare

hi, wenn ich mit XP SP3 port 21 öffne wird wieder per GUI nachgefragt weiterhin blockieren ? kann man ...

Batch & Shell
Eine Batch anpassen... FTP
Frage von zeroblue2005Batch & Shell5 Kommentare

Hallo Zusammen, Bastla hat mich auf diese Batch aufmersam gemacht: echo off & setlocal ::Daten für die FTP-Verbindung set ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 9 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 9 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 10 StundenSicherheit6 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 10 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...