Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit Batch Geplante Tasks auslesen und bestimmte löschen

Frage Entwicklung

Mitglied: ForgottenRealm

ForgottenRealm (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2009 um 13:51 Uhr, 10483 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo


Ich arbeite gerade an einem Sicherungsprogramm in VBA, welches über robocopy sichern soll und gleichzeitig auch über die schtasks.exe von Windows das Planen von Sicherungen möglich machen soll.

Jetzt benötige ich eine Funktion, die alle von diesem Sicherungsprogramm erstellten Tasks finden und löschen kann.

Mit schtasks /delete geht es leider nicht so eifnach, da ich keine Wildcards (*) verwenden kann.


Die Tasks heissen, bis auf das letzte Stück alle gleich, was die Suche schonmal vereinfachen sollte.

Beispiel;

"Firma - Sicherung - *"

"Firma - Sicherung - " sind immer gegeben, nur die letzten
* ändern sich.


Bisher bin ich soweit gekommen;


Dim AlleSicherungenLoeschen

AlleSicherungenLoeschen = shell (Schtasks /query > " & CurrentProject.path & "\Batch\" & Sicherungsname & _ & Temp.txt & "), vbHide

find "Blabla - Sicherung - *" " & CurrentProject.path & "\Batch\" & Sicherungsname & _ & Temp.txt & "


Jetzt müsste ich ...

- Die dem Beispiel entsprechenden Sicherungen aus der Textdatei in eine neue Textdatei extrahieren
- Die extrahierten Zeilen soweit umwandeln, dass nur noch "Firma - Sicherung - " sowie die jeweilige Sicherung, in der Textdatei stehen. Beispiel: "Firma - Sicherung - Donnerstag"
- Diese Zeilen in eine Batchdatei bringen, welche es ermöglicht, alle im Taskplaner gefundenen Sicherungen die mit "Firma - Sicherung - " anfangen zu löschen.


Unter Windows XP ging es einfach, da man den Ordner, in welchem die Tasks gespeichert waren, direkt ansprechen konnte (%WINDIR%\Tasks\ ...")


Klingt alles etwas konfus, aber vielleicht versteht ihr ja was ich meine.


Gibt es eine Möglichkeit, das Ganze unter Batch zu lösen ?
Mitglied: 60730
28.09.2009 um 15:26 Uhr
Servus,

Klingt alles etwas konfus, aber vielleicht versteht ihr ja was ich meine.
nicht ganz...
Unter Windows XP ging es einfach

Soll das unter Vista laufen, oder wie ist diese Zeile zu verstehen?

Gibt es eine Möglichkeit, das Ganze unter Batch zu lösen ?

Es gibt AT und schtasks

"normalerweise" nutzen jedoch die wenigsten heute noch AT - von daher würde ich das ganze dann mit At erledigen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
28.09.2009 um 15:57 Uhr
Hi

Ich dachte mir schon, dass es nicht ganz einfach wird, das Vorhaben zu erklären.

Die Sache sieht so aus ... ich möchte aus dem Taskmanager (unter Windows XP/Vista/Seven) alle Tasks löschen, die eine bestimmte Beschreibung haben.

Beispiel;

"Test - Sicherung - System"
"Test - Sicherung - Ablage"
"Test - Sicherung - Daten"

Der teil mit "Test - Sicherung - " ist immer fest vergeben, nur der letzte Teil soll über Wildcards gelöscht werden.

Mit schtasks /delete /TN "Test - Sicherung - *" funktioniert das nicht.

Mir reichts fürs erste, wenn ich das in Batch habe.

AT funktioniert irgendwie nicht, ich bekomme immer wieder die Syntax angezeigt wenn ich eingebe;

at "Test - Sicherung - System" /DELETE
at /DELETE "Test - Sicherung - System"
at Test /DELETE
at /DELETE Test

Keines der Beispiele funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
28.09.2009 um 16:22 Uhr
servus,

wie immer- wenn gar nüx geht...

das pipen der Schtasks in eine Datei und das filtern mittels findstr in eine andere und dann mit den Inhalten wiederum alle löschen...

Klappt immer.

At & Schtasks sind eigenständige Funktionen.
Ergo: at & schtasks funktonieren gemeinsam, aber mit at kann man nur zeitpläne löschen, die vorher via at auch angelegt wurden.

Von daher probiers doch mal aus.
at /?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.09.2009 um 23:44 Uhr
Hallo. Nur eine kurze Anmerkung:
Unter Windows XP ging es einfach, da man den Ordner, in welchem die Tasks gespeichert waren, direkt ansprechen konnte (%WINDIR%\Tasks\ ...")
Unter Vista und W7 sollte das auch so gehen. Schau auch rein unter %windir%\System32\Tasks
Noch eine: Tasks lassen sich auch schön über GPPs erstellen, ändern und löschen. In Deinem Fall bringt das jedoch nichts nachträglich.
Bitte warten ..
Mitglied: mwieapfel
15.01.2013, aktualisiert um 22:59 Uhr
Hallo allerseits,

das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich hab da was noch nicht richtig verstanden:
Ich möchte auf verschiedenen Netzwerk-Computern überprüfen, welche Tasks geplant sind und bestimmte davon löschen:
Es gibt auf den Rechnern entweder keine oder eine unterschiedliche Anzahl von Tasks, die durchnumeriert sind (Taskname1, Taskname2...)
mit query kann ich die Tasks anzeigen und in ein logfile ausgeben.
per Hand (über cmd) kann ich genau benannte Tasks oder alle löschen.
Wie kann ich bei Taskname eingeben, dass ich Taskname1-22 löschen möchte (soweit vorhanden) (und dabei andere Tasks bestehen lasse)? Taskname* funktioniert nicht.
Kann mir da jemand ein wenig weiterhelfen?

Schon mal vielen Dank,
mwieapfel
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.01.2013, aktualisiert um 09:30 Uhr
Moin.

Mach einen eigenen Thread auf, diesen nach über 3 Jahren wiederzubeleben ist keine gute Art.+

Erläutere darin näher, was
Wie kann ich bei Taskname eingeben, dass ich Taskname1-22 löschen möchte (soweit vorhanden) (und dabei andere Tasks bestehen lasse)?
bezogen auf konkrete Beispiele bedeuten würde, damit ich es mir besser vorstellen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: mwieapfel
16.01.2013 um 10:18 Uhr
Hallo,

mach ich, danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...