Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch zum löschen von Ordner die älter als 14 Tage sind

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: traller

traller (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2012, aktualisiert 18.10.2012, 7324 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
schade, ich kann hier http://www.administrator.de/contentid/84517 wohl leider nix mehr zu posten, da ich dazu noch eine Frage habe.
ich habe nun folgenden Code übernommen. Die Ordner liegen auf einem Server 2008 R2 im Format "dat_JJJJ_MM_TT" vor.
01.
FOR /F %%i IN ('dir /AD /O-N /B "D:\archive\dat_20????????" ^|more +14') DO ( 
02.
  RD /s /q "D:\archive\%%i" 
03.
)
Diese Codezeile sagt nun folgendes: Gebe von D:\archive\ eine Liste nach absteigendem Namen (also von aktuell in die Vergangenheit) und überspringe die ersten 14 Ordner. Nehme diese Datenausgabe und lösche alle Ordner und Inhalte, die in dieser Liste genannt worden sind.

Ist das so korrekt? oder befindet sich in dem Code ein Syntax Fehler / Gedankenfehler??

Kann dieser Befehl in einer .bat gespeichert werden oder muss es .CMD sein?
Mitglied: Skyemugen
22.02.2012 um 07:22 Uhr
Aloha,

nun, du könntest dich selber davon überzeugen wozu dieser Thread, wenn du vor
  • RD noch ein echo setzt und es damit erst einmal nur testweise anschaust (wie Biber es bereits mit in dem besagten Thread per for /f %i in ('dir /ad /o-d /b x:\sichverz\200????? ^|more +30') do @echo rd /s /q "x:\sichverz\%i"" am CMD schrieb)
  • es in einer Testverzeichnisstruktur vorher abarbeitest

nunja hättest du gekonnt ...

Ja, sowohl Gedanke als auch Code sind korrekt (gut, man könnte auch direkt dat_20??_??_?? suchen, wobei das eh ein wenig verbugged ist *fg*) und nein, ob .bat oder .cmd spielt keine Rolle - wer mit der Zeit gehen will, nimmt .cmd, da .bat das ältere Format ist

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.02.2012, aktualisiert 18.10.2012
Moin,

[OT]
Zitat von traller:
Hallo,
schade, ich kann hier http://www.administrator.de/contentid/84517 wohl leider nix mehr zu posten, da ich dazu noch eine Frage habe.

Weißt, wie wir alle ganz gut miteinander auskommen können?

Grabe keine fremden ollen Kammellen aus, bevor du die nicht ausprobiert hast und stell eine (wie hier) eigene Frage zur Thematik.
Wobei das mit dem Link zur Ursprungsfrage schon gut gemacht ist.

Warum? das hat mehrere Gründe. u.a den dass nur diejenigen, die damals dabei waren überhaupt mitkriegen "könnten" das sich da was tut.
Deine "eigenen" ollen Kammellen hingegen darfst du gerne besuchen und dort machen, was du für richtig hälst.
(Das war eine Aufforderung)

Ist das so korrekt? oder befindet sich in dem Code ein Syntax Fehler / Gedankenfehler??
"Manchmal" - aber nur manchmal passieren dem Biber auch flüchtigkeitsfehler oder man könnte die Befehlskette theoretisch noch kürzer schreiben.

Grobe Schnitzer/Syntay oder Gedankenfehler in einer Batch unserem Meister B vorzuwerfen das ist hingegen grob fahrlässig.

[/OT]

Kann dieser Befehl in einer .bat gespeichert werden oder muss es .CMD sein?

Naja - hast du altsysteme, die wirklich nur Dos können? Und könnte dieser Code mal auf diesen Kisten landen? Wenn ja nimm auf jeden Fall cmd.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Wolpi25
22.02.2012 um 11:09 Uhr
moin,

ich habe das ganze mit robocopy umgesetzt. sieht in der batch dann so aus:

mkdir c:\erase
robocopy.exe c:\temp c:\erase /e /MOV /MINAGE:14 /R:1 /W:1 /NP /log:robocopy.log
rmdir c:\erase /s /q

vielleicht hilft dir das ja weiter.

Mit freundlichen Grüßen
wolpi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell (1)

Frage von traller zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Dateien (keine Ordner) löschen die älter sind als (4)

Frage von siziigilendirmez zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...