Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mittels Batch Leere Ordner auslesen und diese in ein Txt Dokument ausgeben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: cyberdevil0815

cyberdevil0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2012 um 15:57 Uhr, 3395 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

wie kann ich mittels DOS Batch ein Netzlaufwerk ausleen, nach Ordnern mit Größe "0" (leer) suchen und diese in ein *.txt oder +.xls Sheet ausgeben.

Ich habe nicht wirklich einen Schimmer wie ich das machen kann und machen soll...

Die SuFu hat mir bisher auch nicht wirklich viel gebracht in sofern hoffe ich auch einen findigen Batch progger...

Lieben Gruß
Daniel
Mitglied: bastla
30.07.2012, aktualisiert um 16:03 Uhr
Hallo cyberdevil0815!

Wie definierst Du "leer": Keine Dateien enthalten; keine Unterordner enthalten; Unterordner, aber keine Dateien in den Unterordnern? Soll das nur für die erste Ordnerebene erfolgen, oder für jeden Ordner auf dem Laufwerk?

Ausreichende Rechte für alle zu untersuchenden Ordner dürfen vorausgesetzt werden?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: cyberdevil0815
30.07.2012 um 16:18 Uhr
Hallo bastla,

Leer = Größe 0, Keine Dateien sind enthalten (inkl. Systemdateien), es sollen ALLE Ordner/Unterordner bzw. Ebenen durchsucht werden.

Entsprechende Rechte sind vorhanden.

Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Darkprodukt
30.07.2012 um 16:27 Uhr
Hallo cyberdevil0815,

Und was ist mit Ordnern in denen NUR ein Leerer Unterordner enthalten ist?

Grüße
Darkprodukt
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.07.2012, aktualisiert um 16:44 Uhr
Hallo cyberdevil0815!

Dann in etwa so:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Startordner=D:\" 
03.
set "Log=D:\Leere Ordner.txt" 
04.
 
05.
del "%Log%" 2>nul 
06.
for /d /r "%Startordner%" %%i in (*) do ( 
07.
    echo Untersuche: "%%i" 
08.
    dir /w/a "%%i" 2>nul|findstr /c:"0 Datei(en)              0 Bytes">nul && >>"%Log%" echo "%%i" 
09.
)
[Edit] Um auch versteckte Ordner zu erfassen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Startordner=D:\" 
03.
set "Log=D:\Leere Ordner.txt" 
04.
 
05.
del "%Log%" 2>nul 
06.
for /f "delims=" %%i in ('dir /s/b/ad "%Startordner%"') do ( 
07.
    echo Untersuche: "%%i" 
08.
    dir /w/a "%%i" 2>nul|findstr /c:"0 Datei(en)              0 Bytes">nul && >>"%Log%" echo "%%i" 
09.
)
[/Edit]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: cyberdevil0815
31.07.2012 um 15:13 Uhr
Super...danke.....hat perfekt funktioniert auch mit den versteckten Dateien/Ordnern.

Vielen lieben Dank bastla.
Bitte warten ..
Mitglied: max5moritz
31.01.2014, aktualisiert um 12:23 Uhr
@bastla
Habe den skript ausprobiert, doch:

Was kann ich machen, wenn der Ordner zwar leer ist, die darin enthaltenen Unterordner es aber nicht sind?
Ein
01.
 FOR /f "delims=" %%i IN ('dir /b /s /ad "%Startordner%"') DO rd "%%i" 2>NUL 
würde zwar dann diese eigentlich nicht leeren Ordner ignorieren, doch eine richtige Anzeige wäre auch schön
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...