Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch Leerzeile in Datei einfügen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: leb0rtran

leb0rtran (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2007, aktualisiert 10.04.2007, 22159 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich ahbe folgendes Problem:
Ich will mir grad n Programm schreiben das mir eine txt Datei erstellt in der ein Text stehen soll, unter anderem auch mit Leerzeilen.
Aber ich weiß nicht wie ich die Leerzeilen reinbekomme.

So hab ichs schon probiert:

echo blubbb 4 fff > fff.txt
echo >> fff.txt
echo blub2 >> fff.txt

rauskommen tut aber

blubbb 4 fff
ECHO is on.
blub2

und nicht

blubbb 4 fff

blub2


wie bekomme ich nun die Leerzeile hinein?

und dann wollte ich noch wissen ob es möglich ist einen längeren Text, auch mit Zeilenbruchen etc, als Variable zu definieren?

Schonmal vielen Danl für eure Hilfe.

leb0rtran
Mitglied: Dani
08.04.2007 um 21:10 Uhr
G' Abend,
versuche es einfach mal wie folgt:
01.
echo.
Ohne ein Leerzeichen zwischen echo und dem Punkt!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
08.04.2007 um 21:32 Uhr
jo das wars
vielen dank an dich

weißt du auczh noch ob es möglich ist einen längeren Text, auch mit Zeilenbruchen etc, als Variable zu definieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.04.2007 um 21:38 Uhr
Ok..also längere Text ist möglich. Sogar mit Leerzeichen. Wie das mit Zeilenumbrüchen ist, weiß ich nicht. Da wartest am Besten auf unsere Spezialisten (z.B. Biber):
01.
set test=das ist das haus vom nikolaus.
Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.04.2007 um 22:07 Uhr
Hallo leb0rtran!

Schließe mich Dani's Empfehlung (auf Biber zu warten) an, hätte aber eine Idee für einen Workaround:

Wenn es bei den längeren Texten um fertige Textbausteine geht, könntest Du diese in Textdateien ablegen und per
01.
type Baustein1.txt>>fff.txt
einsetzen, bzw die Bausteinnummer einer Variablen zuweisen und diese dann so verwenden:
01.
type Baustein%Nr%.txt>>fff.txt
Sollen auch variable Bestandteile hinein, würde mir nur einfallen, die Zeilen vor und die Zeilen nach der Zeile mit dem variablen Inhalt jeweils in einzelne Dateien zu packen und die "variable" Zeile on the fly zusammenzubauen, also etwa:
01.
set "Ausgabe=fff.txt" 
02.
type Baustein%Nr%Vor.txt>>%Ausgabe% 
03.
echo erstellt am %date% um %time:~0,5% MESZ>>%Ausgabe% 
04.
type Baustein%Nr%Nach.txt>>%Ausgabe%
Die von mir verwendete Variable %Ausgabe% für die Ausgabedatei soll die Wartungsfreundlichkeit erhöhen, da bei Bedarf der Dateiname nur an einer einzigen Stelle geändert werden muss.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 46503
08.04.2007 um 22:17 Uhr
Das Vergewaltigen des Environments durch mehrzeilige Variablen halte ich für keine gute Idee.
Textbausteine kann man genauso gut als Datei ablegen und verwenden, zumal die Größe von einer einzelnen Variablen im Environment auf 8912 Byte begrenzt ist und das gesamte Environment 64K nicht überschreiten darf. Wo ist die Grenze?
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
08.04.2007 um 23:42 Uhr
ok, ich stell da mit der variable vorerst mal zurück

es ist aber gerade ein neues problem aufgetaucht

und zwar wie bekomme ich zB diesen befehl zum laufen

echo [B][SIZE="4"]<°<°<°<°<°<°<°<°<°<--->°>°>°>°>°>°>°>°>°>[/SIZE][/B]>>2.txt

eine möglichkeit wäre

echo "[B][SIZE="4"]<°<°<°<°<°<°<°<°<°<--->°>°>°>°>°>°>°>°>°>[/SIZE][/B]">>2.txt

abe dann steht in der txt datei
"[B][SIZE="4"]<°<°<°<°<°<°<°<°<°<--->°>°>°>°>°>°>°>°>°>[/SIZE][/B]"

und als ausgabe soll nur

[B][SIZE="4"]<°<°<°<°<°<°<°<°<°<--->°>°>°>°>°>°>°>°>°>[/SIZE][/B]

erscheinen



auch hier

echo [FONT="Fixedsys"]Ihr Schreibt eine Nette nicht zu kurze Pm mit dem Betreff: %name%|Nick|Posts|Status|Anbindung|>>2.txt

da wird anscheinend |NICK als befehl gewertet
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.04.2007 um 23:58 Uhr
Hallo leb0rtran!

Alle Zeichen, die in Batch für besondere Funktionen verwendet werden (bei Deinem Beispiel also konkret "<", ">" und "|"), müssen mit "^" maskiert werden, daher:
01.
echo [B][SIZE="4"]^<ø^<°^<°^<°^<°^<°^<°^<°^<°^<---^>°^>°^>°^>°^>°^>°^>°^>°^>°^>[/SIZE][/B]>>2.txt 
02.
echo [FONT="Fixedsys"]Ihr schreibt eine nette, nicht zu kurze, PM mit dem Betreff: %name%^|Nick^|Posts^|Status^|Anbindung^|>>2.txt
Nur als Anmerkung: Je nach Codepage werden die Grad-Zeichen "°" unterschiedlich dargestellt - unter ASCII (also im CMD-Fenster) müsstest Du dafür "ø" verwenden - siehe im Beispiel oben.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
10.04.2007 um 19:40 Uhr
ok so funktionierts

hats ich dann erledigt
kann geclosed werden
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Sonderzeichen in eine Batch automatisch einfügen (18)

Frage von Dr.Byte zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch bestimme Zeile einer vorherigen batch einfügen (9)

Frage von Frensche zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch : alle Dateien eines Ordners bearbeiten (1)

Frage von deguonkel zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (17)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...