Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

per batch Listen abgleichen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: didie08

didie08 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2008, aktualisiert 12:33 Uhr, 4410 Aufrufe, 2 Kommentare

Einträge in einer Liste in Abhängigkeit von anderen Listen erweitern.

Ich hoffe dass ich einigermaßen verständlich machen kann was ich tun will.

Also
Ich habe eine liste in der Usernamen und hostIDs aufgefürt sind. (user-rechner.txt)

hans rechner-05
klaus rechner-08
peter rechner-04
fritz rechner-07

Die Rechner in dieser Liste gehören zwei unterschiedlichen subdomains an.
Ich muss nun die Zeilen so erweitern das die jeweilge subdomain in der Zeile erscheint.
Dazu habe ich zwei listen in der die Rechner der jeweiligen subdomain aufgeführt sind.

Mein Idee ist hier mit for Schleifen meine user-rechner.txt Liste durchzugehen und mit "find" meine subdomain Listen zu durchsuchen.
Wird der Rechner in keiner der subdomain Listen gefunden soll das in einer Fehler Liste aufgeführt werden, oder besser noch es wird eine weitere batch gestartet, die ermittelt zu welcher Subdomain der Rechner gehöhrt.

Als Ergebniss sollte ich einen neue Liste user-rechner2.txt bekommen.

hans rechner-05 subdomain-1
klaus rechner-08 subdomain-2
peter rechner-04 subdomain-2
fritz rechner-07 subdomain-1


Meine bisherigen Bemühungen sehen so aus.


echo on
for /f "tokens=1,2 delims= " %%i in (user-rechner.txt) do (
find "%%j" subdomain-1.txt
if %errorlevel% == 0 echo %%i %%j subdomain-1 >>user-rechner2.txt
if %errorlevel% == 1 find "%%j" subdomain-2.txt
if %errorlevel% == 0 echo %%i %%j subdomain-2 >>user-rechner2.txt
if %errorlevel% == 1 echo %%j nicht gefunden >>fehler-liste.txt

)

pause



Leider funktioniert das mit den Errorleveln nicht so einfach wie ich mir das gedacht habe.
kann mir jemand weiterhelfen ?

Gruß

didie08
Mitglied: Biber
26.05.2008 um 08:49 Uhr
Moin didie08,

die Errorlevel-Prüfung geht in die Grütze, weil Du sie bezogen auf die Variable %ErrorLevel% ausführst... und der Wert dieser Variablen wird von der CMD.exe ein einziges Mal ermittelt - wenn die FOR/F-Anweisung gelesen wird. Die Zeile hört zwa optisch erst 6 Zeilen tiefer auf, aber ist für die CMD.exe dennoch eine Anweisung.

Du kannst es z.B. so umgehen.
01.
for /f "tokens=1,2 delims= " %%i in (user-rechner.txt) do ( 
02.
find "%%j" subdomain-1.txt 
03.
if errorlevel 1  (  
04.
   find "%%j" subdomain-2.txt 
05.
   IF errorlevel 1 ( 
06.
      echo %%j nicht gefunden >>fehler-liste.txt 
07.
   ) ELSE ( 
08.
      echo %%i %%j subdomain-2 >>user-rechner2.txt 
09.
10.
           ) ELSE ( 
11.
    echo %%i %%j subdomain-1 >>user-rechner2.txt 
12.
13.
)
[ungetestet, wie hier im Board üblich]

Und Du solltest immer den höheren ErrorLevel-Wert zuerst prüfen.
Denn "ErrorLevel 0" ist auch WAHR, wenn Errorlevel Größer 0 ist.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: didie08
26.05.2008 um 12:33 Uhr
Hallo Biber

Vielen Dank für deine Hilfe. Es hat auf Anhieb funktioniert.

Gruß
didie08
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
C und C++
Verkettete Listen

Frage von Protected zum Thema C und C ...

Batch & Shell
Batch zum bearbeiten mehrerer CSV (3)

Frage von Matzus87 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...