Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann man per BATCH eine Netzwerkverbindung löschen? [brauche Hilfe]

Frage Microsoft

Mitglied: imperial-lord

imperial-lord (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2006, aktualisiert 23.01.2006, 13663 Aufrufe, 8 Kommentare

hallo, kann mir jemand sagen, ob es einen batchbefehl gibt, mit dem man z.b. die netzwerkverbindung "LAN 5" löschen kann.

danke und Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: 13100
22.01.2006 um 18:54 Uhr
reg (wenn du die richtigen registryeinträge kennst)
netsh (help für weiter infos)
...
Bitte warten ..
Mitglied: imperial-lord
22.01.2006 um 19:03 Uhr
und weiter?
netsh "LAN 5"
Bitte warten ..
Mitglied: speed
22.01.2006 um 19:10 Uhr
Ich denke Du hast ein Veständnisproblem?

Eine Netzlaufwerkverbindung kann man per Batch kappen (und herstellen).

Netzadapter werden, sobald erkannt, von Windows automatisch registriert und benannt (durchnumeriert). Damit z.B. bei Notebooks auswechselbare Adapter ihre Identität behalten, ist die interne Benennung/Zuordnung eindeutig und dauerhaft. Jeder weitere Adapter erhält eine neue, bisher noch nicht verwendete Benennung/Zuordnung, selbst wenn zuvor einer entfernt/gelöscht wurde. Nur der angezeigte Name (z.B. "LAN-Verbindung 5") kann direkt unter "Netzwerkverbindungen" geändert werden (wobei der interne "Name" unverändert bleibt).
Ein Adapter kann jedoch prinzipiell per Hand durch das Entfernen der entsprechenden Einträge in der Registry gelöscht werden. Per Batchbefehl geht das definitiv nicht. Aber ich würde ohne erforderliches KnowHow sehr davon abraten!
Bitte warten ..
Mitglied: imperial-lord
22.01.2006 um 19:59 Uhr
ja verstehe ich, aber kannst du mri nur mal die befehle dafür nennen. denn ich möchte das netzwerkverbindung "Lan 5" gelöscht wird. wie lauten die ausgeschriebenen befehle dazu???

danke
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
22.01.2006 um 20:20 Uhr
wenn ich mal wiederholen darf: Ich denke Du hast ein Veständnisproblem?

die frage is mehr, was du genau machen willst, wie du es machen willst, usw.
du wirst wohl nich umhin kommen, dich mit der registry auseinander zu setzen
oder wenigstens mit dingen wie netsh. wenn du dazu nich bereit bist, lass es
lieber bzw. deaktivier die verbindung/karte von hand, wenn es dir ein anliegen is.

ich würde dir ja raten, dat gute stück aus'm rechner zu reissen oder im bios zu
killen, wenn du es gar nich haben willst. denn per batch, kann man dies gar nich,
es sei den man weiss was man tut.

ps: ich habe mich bewust knapp gehalten.
Bitte warten ..
Mitglied: speed
22.01.2006 um 20:25 Uhr
Suche über die Windows-Hilfe nach dem Befehl "net use"...

Net useVerbindet einen Computer mit einer freigegebenen Ressource oder trennt die Verbindung und zeigt Informationen zu Verbindungen eines Computers an. Der Befehl steuert außerdem ständige Netzwerkverbindungen. Bei Verwendung ohne Parameter zeigt net use eine Liste der Netzwerkverbindungen an.

Syntax
net use [{Gerätename | *}] [\\Computername\Freigabename[\Volume]] [{Kennwort | *}]] [/user:[Domänenname\]Benutzername] [/user:[punktierter_Domänenname\]Benutzername] [/user: [Benutzername@punktierter_Domänenname] [/savecred] [/smartcard] [{/delete | /persistent:{yes | no}}]

net use [Gerätename [/home[{Kennwort | *}] [/delete:{yes | no}]]

net use [/persistent:{yes | no}]

Parameter
Gerätename
Der Name der Ressource, zu der die Verbindung hergestellt werden soll, oder des Geräts, das getrennt werden soll. Es gibt zwei Arten von Gerätenamen: Laufwerke (d. h. D: bis Z und Drucker (d. h. LPT1: bis LPT3. Geben Sie ein Sternchen (*) anstelle eines Gerätenamens ein, um den nächsten verfügbaren Gerätenamen zuzuordnen.
\\Computername\Freigabename
Der Name des Servers und der freigegebenen Ressource. Wenn der Computername Leerzeichen enthält, setzen Sie den gesamten Computernamen, einschließlich der umgekehrten Schrägstriche (\\), in Anführungszeichen (beispielsweise "\\Computername\Freigabename"). Der Computername kann 1 bis 15 Zeichen lang sein.
\Volume
Gibt ein NetWare-Volume auf dem Server an. Damit Sie eine Verbindung mit NetWare-Servern herstellen können, muss Client Service für NetWare installiert sein und ausgeführt werden.
Kennwort
Gibt das Kennwort an, das für den Zugriff auf die freigegebene Ressource erforderlich ist. Geben Sie ein Sternchen (*) ein, damit eine Eingabeaufforderung für das Kennwort angezeigt wird. Wenn Sie Ihr Kennwort hier eingeben, wird es bei der Eingabe nicht angezeigt.
/user
Gibt einen anderen Benutzernamen an, mit dem die Verbindung hergestellt wird.
Domänenname
Der Name einer anderen Domäne. Wenn Sie DomainName weglassen, verwendet net use die aktuell angemeldete Domäne.
UserName
Gibt den Benutzernamen an, unter dem die Anmeldung erfolgen soll.
punktierter_Domänenname
Gibt den vollständigen Namen der Domäne an, in der sich das Benutzerkonto befindet.
/savecred
Speichert die eingegebenen Anmeldeinformationen zur Wiederverwendung.
/smartcard
Gibt an, dass die Netzwerkverbindung die Anmeldeinformationen auf einer Smartcard verwenden soll. Wenn mehrere Smartcards verfügbar sind, werden Sie aufgefordert, die Anmeldeinformationen anzugeben.
/delete
Bricht eine Netzwerkverbindung ab. Wenn Sie für die Verbindung ein Sternchen (*) angeben, werden alle Netzwerkverbindungen abgebrochen.
/persistent:{yes | no}
Steuert die Verwendung ständiger Netzwerkverbindungen. Die Standardeinstellung sieht die zuletzt verwendete Einstellung vor. Verbindungen ohne Gerätenamen können nicht als ständige Gerätenamen fungieren. Yes speichert alle hergestellten Verbindungen und stellt sie bei der nächsten Anmeldung wieder her. No speichert die aktuelle Verbindung und nachfolgende Verbindungen nicht. Bereits bestehende Verbindungen werden bei der nächsten Anmeldung wiederhergestellt. Mit /delete können Sie ständige Verbindungen entfernen.
/home
Verbindet einen Benutzer mit seinem Basisverzeichnis.
net help Befehl
Zeigt Hilfe für den angegebenen net-Befehl an.
Hinweise
Herstellen und Trennen von Verbindungen mit einer Netzwerkressource
Mit net use können Sie Ihren Computer mit einer Netzwerkressource verbinden, die Verbindung trennen und aktuelle Verbindungen zu Netzwerkressourcen anzeigen. Die Trennung von einem freigegebenen Verzeichnis ist nicht möglich, wenn es sich dabei um das aktuelle Laufwerk handelt oder wenn es von einem aktiven Prozess verwendet wird.

Anzeigen von Verbindungsinformationen
Um Informationen zu einer Verbindung anzuzeigen, können Sie zwischen den beiden folgenden Eingabemöglichkeiten wählen:

Geben Sie net use Gerätename ein, um Informationen zu einer bestimmten Verbindung aufzurufen.
Geben Sie net use ein, um eine Liste sämtlicher Computerverbindungen zu erhalten.
Verwenden von Verbindungen ohne Gerätenamen
Verbindungen ohne Gerätenamen können nicht als ständige Gerätenamen fungieren.

Verbinden zu NetWare-Servern
Wenn Client Service für NetWare installiert ist und ausgeführt wird, können Sie eine Verbindung mit einem NetWare-Server in einem Novell-Netzwerk herstellen. Verwenden Sie dieselbe Syntax wie beim Verbinden mit einem Windows-Netzwerkserver, aber geben Sie zusätzlich das Volume an, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Verwenden von Anführungszeichen
Wenn der von Ihnen eingegebene Servername Leerzeichen enthält, setzen Sie den Text in Anführungszeichen (d. h. "Servername"). Wenn Sie die Anführungszeichen weglassen, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Beispiele
Zum Zuordnen des Laufwerk-Gerätenamens E: zum freigegebenen Verzeichnis Briefe auf dem Server \\Finanzen geben Sie Folgendes ein:

net use e: \\Finanzen\Briefe

Zum Zuordnen (Mapping) des Laufwerk-Gerätenamens M: zum Verzeichnis Mike auf dem Volume Briefe des NetWare-Servers \\Finanzen geben Sie Folgendes ein:

net use m: \\Finanzen\Briefe\mike

Geben Sie Folgendes ein, um mit der Benutzerkennung Dan eine Verbindung so herzustellen, als würde die Verbindung von der Domäne Konten aus hergestellt:

net use d:\\server\share /user:Konten\Dan

Zum Trennen der Verbindung zum Verzeichnis \\Finanzen\Öffentlich geben Sie Folgendes ein:

net use f: \\finanzen\öffentlich /delete

Zum Herstellen einer Verbindung zu den freigegebenen Ressourcenmemos auf dem Server \\Finanzen 2 geben Sie Folgendes ein:

net use k: "\\finanzen 2" \memos

Zum Wiederherstellen der aktuellen Verbindungen bei jeder Anmeldung unabhängig von vorgenommenen Änderungen geben Sie Folgendes ein:

net use /persistent:yes
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
22.01.2006 um 20:36 Uhr
Warum willst du einen LAN Adapter (Netzwerkverbindung) per Command Line löschen?
Bitte warten ..
Mitglied: imperial-lord
23.01.2006 um 19:04 Uhr
weil ich ziemlich viele hab und diese batch auch anderen leuten auf ner lan geben möchte????
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Änderungsdatum von Dateien vergleichen und ältere löschen (10)

Frage von 129528 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...