Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Via Batch neuesten Ordner in einem Verzeichnis auslesen und kopieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: cali169

cali169 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2013 um 10:25 Uhr, 1473 Aufrufe, 6 Kommentare

hallo zusammen,

habe gesucht, einiges gefunden aber nicht die Lösung für meine Anforderung.
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus.

Anforderung.

in einem Verzeichnis wird täglich ein neuer Ordner (Name des Ordners "Ordner_tt.mm.yyyy) erstellt, welcher ein Backup auf Fileebene enthält.
wie kann ich via batch den neuesten Ordner ermitteln, damit ich den Ordner inklusive Unterordner via xcopy in ein anderes Verzeichnis kopieren kann?
Mitglied: Endoro
24.07.2013 um 10:52 Uhr
Servus,

nimm eine for Schleife, pack den dir Befehl rein (Hilfe an der Kommandozeile: for /?, dir /?).
Deine Frage ist nicht aussergewöhnlich.
Bereits hier im Forum findest du sie mehrfach beantwortet.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: cali169
24.07.2013 um 10:58 Uhr
hi Endoro,

thx für deine Antwort. leider bin ich ein Newbie was Batch angeht. Ferner habe ich mir die Hilfe zu Dir und For in der CMD angesehen. Habe meist eine Lösung für Dateien aber nicht für Ordner gefunden welche bei mir aber auch nicht funktionierten.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.07.2013 um 11:05 Uhr
Hallo cali169,
ginge z.B. so:
(Verzeichnisse in Zeile 2 und 3 noch an deine Gegebenheiten anpassen)
01.
@echo off & setlocal ENABLEDELAYEDEXPANSION 
02.
set "rootfolder=C:\Verzeichnis" 
03.
set "targetfolder=C:\Zielverzeichnis" 
04.
for /f "tokens=* delims=" %%g IN ('dir /B /AD /TC /O-D "%rootfolder%\Ordner_*"') DO @( 
05.
	xcopy /E /Y "!rootfolder!\%%g" "!targetfolder!\%%g\" 
06.
	goto end 
07.
08.
:end
Grüße Uwe
Gelöste Beitrage bitte auch als solche markieren.Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: cali169
24.07.2013 um 11:17 Uhr
Hallo Uwe,

vielen Dank für Deine Hilfe. Habe es angepasst. Es wird aber keine Datei kopiert.
Habe eine Pause eingefügt, es wird mir gesagt das er keine Datei findet.
Die Verzeichnispfade sind korrekt auch der Ordnername.
Hast Du noch ne Idee? thx im Voraus.

Grüsse Sven

01. @echo off & setlocal ENABLEDELAYEDEXPANSION

02. set "rootfolder=C:\temp\test"

03. set "targetfolder=C:\temp\test2"

04. for /f "tokens=* delims=" %%g IN ('dir /B /AD /TC /O-D "%rootfolder%\mgdtrs_*"') DO @(

05. xcopy /E /Y "!rootfolder!\%%g" "!targetfolder!\%%g\"

06. goto end

07. )

08. pause

09. :end
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.07.2013, aktualisiert um 11:32 Uhr
kommt als Meldung 0 Datei(en) kopiert ? sind denn überhaupt Dateien in dem Ordner mgdtrs_* ?
hier geht's ohne probleme

du hast das aber hoffentlich nicht mit den Zahlen am Anfang in deine Batch kopiert ...
bitte benutze hier Tags für das einstellen von Code. Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: cali169
24.07.2013 um 11:32 Uhr
hi Uwe,

ich weiss nicht wieso aber jetzt geht es. Vielleicht hatte ich Irgendwo ein Leer mit drin.

Vielen, Vielen Dank für Deine Hilfe und gelernt habe ich auch was.

grüsse sven
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Datei per Batch in Ordner mit sich ständig änderndem Namen kopieren (3)

Frage von Drxrey zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst BATCH: Daten aus Textdatei auslesen und in neue Textdatei separieren (9)

Frage von Manuel1234 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Per Batch aktuell angemeldete User auslesen (1)

Frage von Peter32 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...