Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

batch ordner verschiedener quellen nur einseitig bearbeitbar

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: neutro

neutro (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2009, aktualisiert 12:25 Uhr, 3492 Aufrufe, 5 Kommentare

ich entwerfe im moment einen script mit dem alte sicherungsordner gelöscht werden sollen. die problematik entsteht bei der tatsache das verschiedene quellen vorhanden sind.

mein problem ist, das mein script immer nur die gerade verzeichnisse ausliest aber die ungeraden ignoriert... vielleicht könnt ihr mir sagen was ich an meinem script falsch gemacht habe.. hier mal der quellcode



01.
@echo off & setlocal 
02.
::Datenbackupscript für xxxxx V_1.2 
03.
REM ------------------------------------------------------------ 
04.
 
05.
REM Name:  RM_DEL.BAT 
06.
 
07.
REM Autor: xxx xxxx  
08.
 
09.
REM Datum: 14. Mai 2009 
10.
 
11.
REM ------------------------------------------------------------ 
12.
 
13.
rem ---------------- Script Variablen------------------------------------- 
14.
set datum=%date% 
15.
set monat=%datum:~3,2% 
16.
set tag=%datum:~0,2% 
17.
set /a LeapYr=%tag%%%2 
18.
if %LeapYr%==0 ( set "Basis=D:\test\folder\gerade\"   
19.
	)else ( set "Basis=D:\test\folder\ungerade\" )  
20.
rem :: hier wird der das Zielverzechniss dynamisiert fals sich das Verzeichniss ändert bitte hier eintragen 
21.
set "Ordner=??.%monat%.2009"     rem :: in dieser Variablen wird festgelegt für welchen monat der script ablaufen soll (hier folgt noch doku nachtrag) 
22.
set Anzahl=2		        
23.
rem ----------------------------------------------------------------------- 
24.
echo %ordner% 
25.
rem ------------------ Ablauflogik ----------------------------------------- 
26.
for /f "skip=%Anzahl% delims=" %%i in ('dir /b /ad /o-n "%Basis%\%Ordner%"') do echo rd /s /q "%Basis%\%%i"  
27.
rem ------------------ script ende ----------------------------------------- 
28.
 
Mitglied: LotPings
14.05.2009 um 12:18 Uhr
Hallo neutro,

setze deine Code doch bitte in entsprechende Tags siehe Formatierungshinweise beim Erstellen/Bearbeiten.
Dann ist es besser lesbar und man kann auf Zeilennummern Bezug nehmen.

Baue mal zusätzlich ein Echo Tag %tag% %LeapYr% ein damit du siehst was denn tatsächlich in den Variablen drinsteht.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: neutro
14.05.2009 um 12:27 Uhr
grüss dich Loti,

danke für die schnelle antwort... also ich hab mal die einzelnen variablen mit echo ausgegeben und die reagieren auch wie gewollt bei einer datumsänderung... das verzeichniss wird gewechselt, die modulo div. wird richtig berechnet und und und... für andere anregungen wo mein fehler liegt wäre ich sehr zu dank verpflichtet... aber vielen lieben dank schonmal bis dahin =P

Mit freundlichen Grüßen

christian
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
14.05.2009 um 12:49 Uhr
Ich würde den RD lieber aus dem aktuellen Verzeichnis heraus starten,
versuchs mal so (Komentare und unpassendes LeapYr entsorgt)

01.
@echo off & setlocal 
02.
set datum=%date% 
03.
set monat=%datum:~3,2% 
04.
set tag=%datum:~0,2% 
05.
set /a "UnGerade=tag%%2" 
06.
if %UnGerade%==0 (  
07.
  set "Basis=D:\test\folder\gerade\"   
08.
)else ( 
09.
  set "Basis=D:\test\folder\ungerade\" 
10.
)  
11.
set "Ordner=??.%monat%.2009"     
12.
set Anzahl=2            
13.
echo %ordner% 
14.
Pushd "%Basis%" 
15.
for /f "skip=%Anzahl% delims=" %%i in ( 
16.
  'dir /b /ad /o-n "%Ordner%"' 
17.
    ) do echo rd /s /q "%%i"  
18.
POPD
Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
14.05.2009 um 12:49 Uhr
1. Lass dir mal %Basis% mit ausgeben
2. Ändere mal
if %LeapYr%==0 (
in
if "%LeapYr%" equ "0" (
Bitte warten ..
Mitglied: neutro
14.05.2009 um 12:53 Uhr
ihr werdet lachen, aber irgendwie hat sich das problem jetzt von selbst gelöst... ich kanns zwar noch nicht alokieren was genau jetzt dafür verantwortlich war.. auf jeden fall. gings jetzt auf einmal....

ich hab halt nochmal eine forschleife nur für ordner gemacht sprich /d und dann gemischte zahlen in die verzeichnisse /gerade und /ungerade..... so dann wurden schonmal alle geschluckt... dann die befehlszeile wieder gelöscht die verzeichnisse inhaltlich zugeordnet und siehe da... script arbeitet so wie es soll...


und das soll mir mal jemand erklären ;) ..


trotzdem vielen lieben dank für eure hilfe.... kompetente und schnelle hilfe... das lob ich mir... wünsche euch noch einen wunderschönen restlichen arbeitstag und alles gute

Mit freundlichen Grüßen

christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Ordner erstellen und verschieben (6)

Frage von Fromeonly zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Per FTP-Shell oder Batch in ein unbekanten Ordner wechseln (8)

Frage von Ducky2 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...