Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch- oder Perl-Script zur Umbenennung von Dateien nach einer Liste

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Stefanie.Obermeyer

Stefanie.Obermeyer (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2013, aktualisiert 21:45 Uhr, 2293 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo und Guten Abend!

Ich habe folgendes Problem und hoffe, dass jemand hier eine Lösung z. B. in Form eines kleinen Scriptes dafür hat.

Betriebssystem ist Windows 7. Ich habe Flac-Dateien in einem Ordner, die nach dem Schema:

01 abcde_0815.FLAC
02 xyz (4711).FLAC
03 ard&zdf.FLAC
04 DFB-is-OK.FLAC
... usw. usf.

völlig willkürlich benannt sind. Maßgeblich sind alleine die beiden Zahlen am Anfang des Dateinamens (Tracknummern).

Im selben Ordner liegt nun eine Textdatei namens "Liste.txt" in der zeilenweise die gewünschten Namen für die einzelnen Dateien angeführt von den Tracknummern aufgelistet sind - etwa so:

01 Supertolles Lied
02 Langweilige Ballade
03 Etwas besseres Lied
04 Mein Lieblingssong
... usw. usf.

Ich möchte nun die Dateien im Ordner gemäß den Namen in Liste.txt umbenennen. Das Zuordnungskriterium sollen hierbei allein die ersten beiden Zeichen (also die Tracknummern) der jeweiligen Namen sein:

"01 abcde_0815.FLAC" soll zu "01 Supertolles Lied.FLAC" werden.
"02 xyz (4711).FLAC" soll zu "02 Langweilige Ballade.FLAC" werden.
"03 ard&zdf.FLAC" soll zu "03 Etwas besseres Lied.FLAC" werden.
"04 DFB-is-OK.FLAC" soll zu "04 Mein Lieblingssong.FLAC" werden.

Ich würde mich freuen, wenn mir hierbei jemand mit einem Batch-Script (oder evtl. auch einem Perl- oder Powershell-Script) weiterhelfen könnte.

Natürlich habe ich schon diverse Tools ausprobiert, aber z. B. mit dem "Ant-Renamer" klickt man sich bei mehreren hundert entsprechenden Ordnern buchstäblich zu Tode. Aus diesem Grund soll es möglichst ein Script sein, dass man dann ggf. auch automatisch aufrufen kann.

In der Hoffung auf freundliche Hilfe und mit bestem Dank im Voraus!

Eure Stefanie
Mitglied: hmarkus
27.11.2013 um 22:44 Uhr
Hallo,

am einfachsten ist es, wenn Du aus der Textdatei ein Batch- (oder Linux-Shell)-Skript bastelst.

Kopiere die Ausgabe des Befehls dir (also Du brauchst eine Liste der Dateinamen) und packe sie als Spalte z.B. in eine Excel (oder OpenOffice Calc)-Tabelle.
Dann kopierst Du den Inhalt der Datei Liste.txt in eine andere Spalte der Tabelle, speicherst es als Textdokument (vielleicht csv) ab und dann kannst Du im Editor "suchen und ersetzen" so dass am Ende Zeilen entstehen in der Form
rename "abcde_0815.FLAC" "01 Supertolles Lied.FLAC"  
rename "xyz (4711).FLAC"  "02 Langweilige Ballade.FLAC"  
rename "ard&zdf.FLAC"  "03 Etwas besseres Lied.FLAC"  
rename "DFB-is-OK.FLAC"  "04 Mein Lieblingssong.FLAC" 
Die genaue Syntax musst Du nachgucken.

Das ganze als .bat Datei speichern und laufen lassen. Vorher die Sicherungskopien nicht vergessen.

Wenn ich das in Perl machen müsste, dann würde ich zwei Arrays nehmen, die Nummer beim Lied entspricht der Position im Array und Du kannst in einer Schleife jeden Eintrag im Array1 umbenennen in den Eintrag an der gleichen Position in Array2.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
28.11.2013, aktualisiert um 00:34 Uhr
Hallo Stefanie und willkommen im Forum!

Sollte sich für einen Ordner etwa so machen lassen (ungetestet):
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=D:\Ordner" 
03.
set "Liste=Liste.txt" 
04.
 
05.
pushd "%Ordner%" 
06.
for /f "delims=" %%i in ('dir /b *.FLAC') do ( 
07.
    for /f %%a in ("%%i") do ( 
08.
        for /f "delims=" %%n in ('findstr /b "%%a" "%Liste%"') do echo ren "%%i" "%%n.*" 
09.
10.
11.
popd 
12.
pause
Wegen des "echo" in Zeile 8 werden die Befehle zum Umbenennen zunächst nur angezeigt - wenn's passt, einfach dieses "echo" weg lassen ...

Wenn alle Unterordner eines Ausgangsordners durchlaufen werden sollen, etwa so:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=D:\Songs" 
03.
set "Liste=Liste.txt" 
04.
 
05.
for /d %%o in ("%Ordner%\*") do ( 
06.
    pushd "%%o" 
07.
    for /f "delims=" %%i in ('dir /b *.FLAC') do ( 
08.
        for /f %%a in ("%%i") do ( 
09.
            for /f "delims=" %%n in ('findstr /b "%%a" "%Liste%"') do echo ren "%%i" "%%n.*" 
10.
11.
12.
    popd 
13.
14.
pause
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
28.11.2013, aktualisiert um 08:45 Uhr
Hallo Stefanie,
mit Powershell skizziert sähe das so aus:
01.
$fileNewNames = "c:\Liste.txt" 
02.
$pfadDateien = "C:\FLAC" 
03.
$content = gc $fileNewNames 
04.
foreach($line in $content){ 
05.
    if ($line -ne ""){ 
06.
      $nr = $line.Split(" ")[0] 
07.
      $newname = "$nr$($line.Substring($nr.Length)).FLAC" 
08.
      gci -Path "$pfadDateien\$nr*.FLAC" | select -First 1 | rename-item -NewName $newname 
09.
10.
}
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
28.11.2013, aktualisiert um 05:27 Uhr
Hey, Vorschlag mit sed for Windows:
01.
@ECHO OFF &SETLOCAL 
02.
set "startfolder=." 
03.
for /d /r "%startfolder%" %%a in (*) do ( 
04.
	cd /d "%%~fa" 
05.
	for /f "tokens=1*" %%b in ('dir /b /a-d *.flac 2^>nul') do ( 
06.
		sed -nr "/%%~b/s/.*/echo ren \"%%~b %%~c\" \"^&.FLAC\"/ep" "Liste.txt" 
07.
08.
)
ren "01 abcde_0815.FLAC" "01 Supertolles Lied.FLAC" 
ren "02 xyz (4711).FLAC" "02 Langweilige Ballade.FLAC" 
ren "03 ard03 Etwas besseres Liedzdf.FLAC" "03 Etwas besseres Lied.FLAC" 
ren "04 DFB-is-OK.FLAC" "04 Mein Lieblingssong.FLAC"
lg.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...